Die Werkstatt des Technicus

Hier seht ihr einen Vorgeschmack auf die Werkstatt des Technicus. Für die Erweiterung von Grimmhavn plane ich einen Kellerraum in dem der Technicus der Abarbeitung seiner Aufträge nach gehen kann. Die Idee dazu kam mir als ich über ein anderes Model nachdachte, welches demnächst in Grimmhavn zu sehen sein soll. Der Technicus arbeitet gerade dran…

„Metall, Holz und eine schmierige Flüssigkeit, die einen nur die Zwerge beschaffen können, skurile Werkzeuge aus den seltensten Metallen, abstrakte Konstruktionen die einen ihre Funktion nicht verraten wollen, sowie allerlei Bücher über Mechanik und Magie. Das sind die Hauptbestandteile der Werkstatt des Technicus.

Der Technicus ist seiner Zeit weit voraus. Neben der Nutzung der Dampfkraft und der besseren Umsetzung der Windkraft in der Windmühle vor Grimmhavn, haben ihm Nordlands Bürger auch weniger schöne Erfindungen zu verdanken. So zum Beispiel die von Allen verfluchten Feuereisen, welche die Inquisition nutzt….“

Werkstatt 1

Werkstatt 2

Werkstatt 3

26 Gedanken zu “Die Werkstatt des Technicus

  1. cool noch mehr für grimmhaven?:D der grimmhaven wird ja bald noch zum besten LEGO moc der welt 😉

  2. So langsam weiß ich nicht mehr was ich sagen soll!
    HAMMER vielleicht?
    hmmm, das woran der Technikus arbeitet sieht aus wie ein Roboterarm…

    mfg General Grievous

  3. Ich kann gar keinen Hammer erkennen Oo
    Dafür finde ich ist die Schraubzwinge ein super Einfall! Das ganze ‚Ding‘ sieht mir aus wie der Arm eines roboterähnlichen Gebildes!?

  4. Wird da vieleicht später ein kompleter Roboter aus dem arm?
    Und die werkstatt ist auch gut gelungen.

  5. Ein Roboter ehr weniger.
    Abwarten.

    Ja, die kupfernen Teile sind Exo-Force Elemente. Passen ganz gut rein, für so eine Art Steam Punk – Stimmung.

  6. Wahnsinn. Idee, Umsetzung einfach super, das ganze Grimmmhavenprojekt. Respekt und einen Riesendaumen himmelwärts für den im postiven Sinne (Lego)Verrückten BoB

  7. Ich bin schon sehr gespannt, was da noch kommen wird,
    in Sachen Grimmhavn!

  8. wenn ihr so weiter macht wird der grimmhaven immer cooler und interresanter

    ja sieht echt aus wie ein roboter arm

  9. wie immer klasse sache 😉
    ich freu‘ mich schon die ganze werkstatt zu gesicht zu bekommen 😀

  10. Ich habe mal eine Frage: Bricklink ist doch eine amerikanische Seite.
    Wenn man dort bestellt, was kommt da in SAchen Versandkosten auf einen zu?
    Und noch eine Frage: Was war euer erstes MoC?

  11. Wird das Vielleicht sowas wie ein Greifarm (Halt anstelle eines Krans oderso) !?
    Sieht auf jeden Fall sehr anprechend aus Großes Lob !
    MfG captian rex 21

  12. Bestimmt wird das ein Roboter.Wegen dem Arm natürlich.Aber wenn er die Teile vo den zwergen sind wo sind dan die Zwerge?
    Aber gut gelungen.Wie groß wird Grimhavn sein?

  13. @ Sascha Werner
    Momentan ist Grimmhavn flächenmäßig genau 4×4 48´er Platter groß. Nach dem Anbau soll noch eine Reihe dazu kommen als dann 5×4.

  14. Was soll aber alles vorhanden sein?Vielleicht eine Schenke oder ein paar Läden oder Wohnhäuser?Oder auch ein armen Viertel?Oder was mir gefallen würde eine kleine Festungsanlage mit Orks die versuchen die Burg ein zu nehmen.

  15. Da werde ich noch nichts verraten. Da gerade beim Bauen oft genug Änderugen in der Planung eintreten.

  16. ich würde es cool fingen wenn es mal ein u-boot oder ein Flugschiff geben würde

Kommentare sind geschlossen.