Dem Feind entgegen…

„Mit unsagbarer Wucht krachte die Klinge des Bihänders auf das lederbewährte Holzschild und spaltete es. Der Träger des Schildes ging ohne Widerstand zu Boden und mit beidhändig erhobener Klinge stellte sich der Soldat dem nächsten Gegner, während um ihm herum die Schlacht tobte. Die Standarte von General Breuers Regiment, welche sich im Zentrum der Schlacht befand, wehte stolz im Winde als ihr Träger unermüdlich vorran Schritt.
Unerwartet brachen zwei Barbaren durch die Schlachtenreihe und nährten sich mit bemerkenswerter Schnelligkeit dem Standartenträger. Der Hauptmann hatte es bemerkt. „Aufpassen, Soldat!„, rief er, indem er sich auf die Angreifer stürzte. Mit hochgerissenem Schwert parierte er die scharfen Äxte um den Angriff mit Zins zurück zu zahlen.
Unter dem Geschrei der Verwundeten und dem metallernen Gebrüll der aufeinander prallenden Waffen setzte sich die Schlacht fort.
General Breuer indes befand sich im Kampf mit dem Anführer der Barbaren. Ein unerbitterlicher Schlagabtausch der wuchtigen Waffen kündigte einen schnellen Niedergang desjenigen an der als erstes wagte einen Fehler zu begehen….“

Grenzschlacht Dem Feind entgegen #1

Grenzschlacht Dem Feind entgegen #2

Grenzschlacht Dem Feind entgegen #3

Grenzschlacht General Breuer #2

28 Gedanken zu “Dem Feind entgegen…

  1. MEGA, mal wieder…
    Jetzt hast du auch einen Actiontext mit Bravur geschrieben, als Autor könntest du ne MENGE Geld verdienen, Bob!!

    Klasse, Hammer, geil etc., etc….

    mfg General Grievous

  2. @Bob
    Ja das hast du wirklich gut hinbekommen. Ich arbeite auch gerade an so was Ähnlichen.

  3. Super Moc, vorallem der Baum!

    Super, super, super! BoB, du wirst Autor! 😉

    Servus und schönen Tag!

  4. Echt toll! Die Geschichte ist total spannend! Wird das fortgesetzt, vielleicht in einer riesigen Schlacht mit vielen Soldaten?
    Wer kämpft da eigentlich gegen wen?

  5. Sehr schöne Vignette, leider nicht so schön ausgeschnitten wie sonst gewohnt! Liegt wohl am grauen Hintergrund 😉

  6. @ Thilo
    Vermutlich meinst du den Grauschimmer an einigen Stellen. Das kommt u.a. durch den Hintergrund, ja. Da hätte ich noch länger dran arbeiten müssen, aber die Bilder haben insgesamt sehr lange gedauert, sodass ich dann irgendwo Abstriche gemacht habe.

    @Eggman
    Da kämpfen Breuers Bihänder gegen einen Barbarenstamm der gerade in die Grenzen des Nrdlandes einfällt.

  7. Hallo Bob, ich schreibe Dir hier weil Du versucht hast mir eine Erklärung zu geben die Du auf 1000steine nicht so recht erklären konntest, es ging da um den Eintrag für meine erste Ausstellung die ich hier in Münster veranstalte, und ich nicht verstehe warum diese Ausstellung nicht auf 1000steine eingestellt wird. Wir sind mittlerweile fünf Afols und haben einen Raum von ca. 80qm zur verfügung gestellt bekommen, ich habe diesen Raum durch einen Deal bekommen, vor diesem Raum der sich in der ersten Etage befindet sind noch ca. 100qm Flur für die Besucher die sich dort auch noch hinsetzen können für ein Täschen Kaffee etc.. Der Ausstellungsraum wird voll sein mit verschiedenen Modellen von Lego City, Technic, StarWars, Eisenbahn usw. Ein Teil kannst Du auf meiner Homepage sehen http://www.hmsbrick.de. Wenn Du mir mehr sagen kannst was mit 1000steine los ist, dann schreib mir doch ein paar Sätze an meine eMail Adresse. Ach bevor ich das vergesse möchte ich Dir noch sagen das Die Texte und die Bilder einfach hervorragend sind, ich war auch schon öfter auf dieser Seite und war jedesmal hell auf begeistert.
    Grüße aus Münster

  8. @bob schöne sache aber ich hätte den Baum etwas dünner gehalten und versucht nicht in sonem Farbenmischmasch zu landen.

  9. Mir gefällt am meisten der Barbar auf dem untersten Bild 😉
    Ist der Kopf aus den Vikinger-Sets?

    @Thilo

    Ist mir auch schon aufgefallen, besonders beim 3. Bild.
    Finde abr, dass das irgendwie gut passt 🙄

  10. @Star Wars Freak

    Den Farbenmischmasch veranstalte ich mit Absicht. Auch wenn die Farben hier natürlich etwas grob-unterschieldich sind, wirst du nie in der Natur einen Baum finden der wirklich nur „Eine“ Farbe hat.

    Bei der Dicke hast du allerdings recht.

  11. ich meinte nicht den baum ich meinte die farbwahlen der ritter und babaren grüner boden gelbe elemente und dann noch rot+blau finde ich zu viel gemischt ist aber ansichtsache!

  12. ich werde mal versuchen das selbe moc oder eins mit ähnlicher handlung zu bauen um den unterschied zu demonstrieren ich werde die bilder dann auf Brickshelf uploaden und den link posten.

  13. ja, aber nach tagelangen Strapazen des Krieges sah das dann wohl ehr braun aus.
    Ich werd wie gesagt an meiner Version arbeiten.

  14. was für ein gewimmel 😀 sieht sehr toll und auch irgentwie lustig aus 😉

  15. Mehr oder weniger. Den Drachen habe ich bemalt oder besser gesagt „gebürstet“. So nennt man das glaube ich im Modellbau wenn man etwas abgenutzt aussehen lassen will und Akzente setzen will.

  16. Bob
    wer ist den der typ in der braunen kapuze der kein schwert hat?? (Bild 1 neben dem wappenträger)

Kommentare sind geschlossen.