Reichsstraße 1

„Schon hinter dem West-Tor Grimmhavns entsteht die Reichsstraße 1. Ihren Ursprung am großen Marktplatz bildend, zieht sich die Reichstraße durch das West-Tor und immer entlang an der steilen West-Küste des Nordlands. Anfangs säumen noch prächtige Statuen die gut ausgebaute Straße. Statuen die von den ersten Siedlern des Nordlands zeugen und ihren glorreichen Taten und Verdienste zur Besiedlung des Landes.

Die ersten Meilen ist die Reichsstraße umringt von unzähligen Hütten und Höfen die Bauern, Fischern und Züchtern gehören und die mit ihrem Werk nicht minder zur Versorgung Grimmhavns beitragen. Hier ist die Straße auch mit guten flachen Stein bewährt und bietet den Idealen Untergrund für Fuhrwerk und Reiter.

Vorbei an Dörfern und Häfen und immer parallel zur „Straße von Hlaalu“ bringt die Reichsstraße 1. ihre Reisenden bis nach Wehrhavn. Ausgangspunkt für Expitionen ins westliche Loka-Massiv und Heimat der Dorr-Flotte.“

Update #1 31.12.2009 17:52 Uhr
Hab noch ein Bild der Statue reingestellt.


Möchtest du mehr erfahren?

Hier geht es zum Nordland Glossar.

42 Gedanken zu “Reichsstraße 1

  1. Sehr schönes MOC!
    Ich finde die Bucht und die Statue sind am besten

  2. Echt toll, vor allem die Statue und die Hütte!
    Jagen die Bauern da Ameisen?

  3. Genial!
    Das hast du echt toll Gemacht Bob.
    Es ist alles so detailiert ob die Klippen, der Weg, die Hütte oder die Bäume.
    Die bucht versetzt mich zurück in meine zwei Hawaii Urlaube.

    @Scout Trooper 6,5
    Du bist neu oder?

  4. Sehr detailliert.
    Das Dach von der Hütte ist aber nicht LEGO, oder?
    Wie immer eine schöne Geschichte.
    Âhm, da steht Reichsstraße 1. Folgt noch eine Reichsstraße 2?
    Ich fände es echt cool wenn mehrere Straßen folgen würden.

    MfG Ezio Auditore da Firenze

  5. @Eggman
    Genau das machen sie. Ameisen jagen 😉

    @Ezio
    Ja, es ist LEGO.
    Das sind Rundsteine. Jeweils 6 Stück in einer Reihe und davon 10 parallel.

    Wenn man sich die Karte des Nordlands ansieht und die Beschreibung dazu durchliest, erfährt man das es Zwei Reichsstraßen gibt.

  6. Du hast dein Versprechen, dass du dir mehr Mühe geben willst, nicht gebrochen!
    Mir gefällt der Friedhof und die Statue am besten!

    Ameisen jagen? Witzig!!!

    mfg Scorch

  7. Sieht mir eher nach Spinnen und nicht nach Ameisen aus…
    Ist aber trozdem ne gute un lustige Idee!

    @Ingrimmsch
    wurde ich schon mal gefragt.
    ich bin nicht richtig neu hab nur lange nix mehr geschrieben und meinen alten account vergessen.

  8. Kommt bei der Reichsstraße 2 villeicht ein Brunnen?
    Fänd ich toll wenn

    mfg Scout Trooper 6,5

  9. hmm schade ich kann nur das letzte bild sehen 🙁
    aber das lässt vermuten, dass der rest auch klasse ist 😀

  10. aaaaahh jetzt gehts 😀
    echt gute idee, die runden „rutsch-steine“ (die früher immer an star wars speedern und so weiter angebracht waren) umgedreht als pflastersteine zu verwenden!
    echt schöne sache
    wird es auch an grimmhavn anbaubar sein?

  11. Juhu!!!!!!
    Grimmhavn bzw. das Nordland, geht weiter!!!!!
    Sehr schönes Moc,….tja, es is zwar Silvester, aber ich habe Kritik:
    An der Küste, die Branndung mit diesen langen weißen Zähnen, das habt ihr vorher besser gelöst, sieht irgendwie komisch aus….:-/ Sonst MEGA!!!

    mfg General Grievous

  12. Naja, das wirkt auf den Bildern hier etwas einfach. Ich kann da nur sagen das sieht in echt anders aus. Wenn man das Diorame vor sich hat und etwa ein bis zwei Meter entfernt steht wirkt das echt Klasse.

    Im Februar ist Grimmhavn auf einer Ausstellung zu sehen. Da wird das hier mit eingebaut sein. Das sollte man sich in echt angucken. (Infos zur Ausstellung kommen noch)

  13. Sehr sehr gut!Aber sind die Klippen nich zu niedrig für Grimhavn weil Grimhavn doch ein wenig höher ist.Oder soll die Straße irgentwo sein?

  14. @Sascha
    Das hast du gut erkannt. Nein dieser Straßenabschnitt ist direkt vor Grimmhavn.
    Auf dem nächsten Modul wird das Westtor stehen und die Klippen werden dann etwas höher werden, sodas sie dann an die Klippen von Grimmhavn ran passen.

  15. Dann wird Grimhavn noch größer?Ich bin gespannt wie das Westtor aussehen wird.Kommt da vielleicht auch ein Zollhaus hin?Oder wird es nur ein Tor ?

  16. Super MoC! Ech fantasievoll, Ameisen jagen! Hehe! 🙂
    Ist der Baum aus dem Set „Mittelalterlicher Marktplatz“?
    Sieht mir verdächtig ähnlich aus. 😉
    Sonst wieder mal genial. Freue mich auf die 2. Reichsstraße.

  17. @Legolas
    Beide Bäume sind Eigenkrationen. Die Ähnlichkeit entsteht vermutlich durch den grundsätzlich gleichen Aufbau von Bäumen.
    Die 2. Reichsstraße wird noch etwas dauern. Als nächstes wird das Westtor von Grimmhavn gebaut.

  18. @BoB
    baut ihr irgentwann alle MoCs vom Nordland zusammen?
    Säh bestimmt super aus.

  19. Sorry bin ein bischen spät dran!

    @BoB
    Das MOC is wieder mal super, und ich freue mich auf die 2. Reichsstraße!

    MFG: CC-7567 Rex

  20. Die tote Ameise passt sehr gut, die Gräber find ich auch gut.
    Was hat die Statue für eine Waffe ? Eine Sense ?

  21. @Ezio
    Nee, ich habe etwas umdisponiert und alte unsortierte Steinemassen sortiert. Jetzt habe ich wieder ein paar Reservern.

    @Orci
    Nein, das ist keine Sense. Das stellt eine Art Fahne dar. Ein recht langezogener Wimpel. Diese wurden als Farbkennung zu den Bannern eines Heeres oder eines Adelssgeschlecht unter oder über diesen an der Lanze bzw. Standarte getragen.

    Und diese hier ist grau, weil sie aus Stein ist. Ist ja ne Statue. 😉

  22. @BoB
    Achso. Aber diese Reserven halten auch nicht ewig. 😉
    Was mich mal interresieren würde ist, wie lange du für die “Reichsstraße 1″ gebraucht hast. War bestimmt ein Top- Timing.

    MfG Ezio Auditore da Firenze

  23. @BoB
    Eine Fischerhütte ist hübsch. 😉
    Mit sehr viel Fantasie aber auch ein Hexenhaus oder die Wohnung der Ameisen. Oder vielleicht auch ein Geheimversteck von fiesen Verbrechern. Oder vielleicht bunkert Grimmhavn dort das Gold und die Juwelen oder vielleicht das ganze Geld, das sie durch die Steuern einnehmen. *haha*
    Ohh ja… sehr viel Fantasie. 😉

    Ich werde mir warscheinlich die Statue nachbauen. Die könnte ich super in meinem Assassins Creed MoC integrieren. Ebenso die Bäume die mir auch sehr gut gefallen, und die ich auch nachbauen werde. Vorallem der Baum an der Küste, der teilweise abgestorben ist, ist der hammer. BoB deine MoC´s sind immer sehr inspirierend. 😉

    Naja ich schau mal ob ich Zeit finde, weil ich mache zur Zeit ziemlich viel für die Schule und finde nicht jeden Tag Zeit um LEGO® zu bauen. Leider. 🙁

    MfG Ezio Auditore da Firenze

  24. Ezio Auditore da Firenze:Ich glaube nicht das der Verwalter von Grimhavn so dumm währe und die Staats Säckel dort bunkern.Das mit den fiesen Verbrechern hmmm…Nun ich glaube das sowas zu altmodisch wäre.Aber eine Fischerhütte wäre wirklich nicht schlecht

  25. Weil er auf den letzten Meilen vor Grimmhavn keinen braucht. Die Gegend ist dort so sehr urbanisert das es nicht von Nöten ist.

    Ausserdem kann er es sich nicht leisten, die Söldner so lange als Begleitschutz zu haben.

  26. Nun sind die Händler nicht reich genug?Besser ist es wenn man in einer Karavanne mitgeht (ich hoffe ich habe es nicht falsch geschrieben.).Da man ja mehr Schutz hat und weil Banditen wohl kaum 30 Mann atackieren.

Kommentare sind geschlossen.