Grimmhavn ist tot, lang lebe Grimmhavn – Das Stadtrecht

„Vorbei sind die Zeiten des Glanzes und der Glorie.
Erschaffen aus Königshand und seit jeher von dieser geführt, steht das Nordland am Wendepunkt seines Daseins. Kalter Nebelwind weht über das Land, Wolken verdunkeln den Horizont.
Barbaren strömen zu Tausenden aus dem Loka-Massiv Richtung Reichsgrenze. Nur schwer werden die an der Grenze stationierten Truppen der Lage herr. Die Grenzen brökeln und wanken.
Der Preis für den erhalt des Nordlandes ist hoch. Das Blut einer ganzen Generation junger Männer tränkt die Böden der Grenzgebiete.

Um den Widerstand aufrecht zu erhalten und den Barbaren Einhalt zu gebieten, bleibt dem König nichts anderes übrig als die im Land stationierten Truppen gen Grenze zu verlegen.
So auch die Garnison Grimmhavns.

Doch ist es möglich die Stadt zu bändigen, ohne eine militärische Macht vor Ort? Zu viele Gruppierungen und Banden treiben in den engen Gassen der Stadt ihr Unwesen. Zu viel dunkles Gevolk, zu viele schwarze Seelen. Der moralische Verfall lauert in jeder Gasse. Verdorben bis in die kleinsten Ecken ist Grimmhavn durchwachsen von einem korrupten Netzwerk, das wesentlich weiter reicht als man zu wagen glaubt.

Doch wie handeln?

Der Inquisition weitere Befugnisse erteilen? Ihren Aufgabenbereich erweitern? Nein!
Zu mächtig würde sie sowohl in der Stadt als auch im Landesinneren werden.

Es gibt nur eine Möglichkeit. Gebaut durch Volkes Hand, gehört es in Volkes Hand.
Lasst die Ihren den Mob bändigen. Soll die Münze weiter rollen, der junge Mann weiter kämpfen.
Geschrieben auf Papier und festgehalten bis die Zeiten wieder Licht durch die finsteren Wolken der Gegenwart lassen.
Das Stadtrecht. So soll es sein.“

Things change 2

Es steht geschrieben...

9 Gedanken zu “Grimmhavn ist tot, lang lebe Grimmhavn – Das Stadtrecht

  1. AHHH! Na endlich!
    Und endlich kapiert man mal was da läuft! Danke für die neuen Infos BoB!

    mfg General Grievous

  2. Daaaaaaaaaas ist a mal interessant!
    Gut zu wissen xD
    Schöne Geschichte BoB seeeehr guut!

    mfg Scorch

Kommentare sind geschlossen.