21 Gedanken zu “New in THE BRICK TIME Flickr Group #032

  1. DANKE! Schon wieder dabei! JUHUU!

    Das vierte Bild hat was…man muss auch das schöne im einfachen sehen.

    Mr Grievous

  2. Hmm solangsam langweilen mich die Bilder von der Gruppe wann kommt mal wieder was euch .

    Schade die alte gute Bricktime 🙁 ;(

  3. Schöne Bilder. Die Schiffe sind der Wahnsinn, wobei mir Nummer 2 am Besten gefällt. Erinnert an einen Zierfisch.
    Nummer 4 lebt ja eher von der Aufnahme und Präsentation, die ist aber großartig.
    Und das letzte ist gewaltig. Mir persönlich aber etwas zu geordnet und statisch.

    Hier werden ja sicher auch einige User „The Brothers Brick“ besuchen. Kann mir jemand sagen, woher diese dunkelgrüne runde Base (?) auf dem Dragonfly Gunship stammt bzw. wie der korrekte Name dieses Teils lautet?

  4. Bild vier ist von der Atmosphäre her Klasse ich habe so was auch schon mal gebaut und das ist nicht einfach nur schwarze teile auf den Boden schütten,ein Skelett drauflegen – Fertig. der turm gefällt mir auch gut, das letzte Bild ist klasse aber wie andinym finde ich besonders die Schilde überm Tor zu ordentlich und die pilze auf dem fels wirken etwas deplaziert sonst aber sehr gut – Hut ab.

  5. @ Commander Fox

    Du kannst mir glauben, dass ich gerne hier etwas von uns/mir reinstellen würde. Aber wie schon einige mal gesagt: Wir kommen einfach nicht dazu etwas zu machen.
    Sowohl arbeitstechnisch als auch familiär sind wir alle drei zu sehr beschäftigt.

    Es kommt dann wieder etwas von uns, wenn wir Zeit haben etwas zu machen. Und aktuell sieht es sehr schlecht aus.

  6. 3 ist witzig und 4 unglaublich atmospärisch fotographiert
    das letzte kannte ich schon

  7. @BoB

    Jaja ich weis das zu schätzen doch ich kenne die Bricktime seit knapp 1.1/2 und habe ne Menge tolle bauten zu Gesicht bekommen doch seit einer weile langweilt es mich hier vorbei zuschauen da nur irgendwelche „blöde“ bauten aus Flickr kommen .

    Wenn du Zeit hast Grimmhavn

  8. Zu Bild 5 muss ich jetzt auch noch was loswerden:

    Irgendwie ist es GROSSARTIG!^^
    Als ich es das erste Mal gesehen habe (1, 2 Wochen her), hat es mir irgendwie nicht zugesagt. Aber mit jedem weiteren Mal, das ich es sehe, gefällt es mir besser. Es hat einen verdammt eigenen Charme. Und spätestens die darstellerische Leistung des Mini-Fig-Warlocks macht es sehenswert.

    Und nochmal eine Frage an die Community:
    Meinereiner möchte demnächst bei Brickforge bestellen. Ist das empfehlenswert (bezüglich der Qualität der Teile oder gab/gibt es Probleme beim Versand oder wohlmöglich beim Zoll?)?

    @Gaboa:

    Dankeschön. Brickarms hatte ich nicht mehr auf der Rechnung. Und ich war echt verwundert über diese WH-Bases für Lego. Irgendwie denke ich nur daran, WH oder Confrontation mit Mini-Figs zu zocken…^^

  9. Mr.Brick:Könntest du es bitte so machen das wenn man die Bilder anklickt das sie größer werden und das man nicht immer auf Flikr kommt ich finds nämlich nervig wenn man das Bild nicht groß sehen kann.
    Gruß Sascha

  10. Das ist so gewollt. Da wir nicht alle Bilder auf unserem Server speichern wollen/dürfen setzen wir die Links. FlickR bietet nun mal neben der großen Community diverse Möglichkeiten die Bilder zu betrachten (unterschiedliche Größen).

    Es hat in erster Linie rechtliche Hintergründe.

    Insbesondere Aufgrund des Fakts, dass wir nicht jede Person fragen wollen ob wir ihr Bild direkt präsentieren dürfen, verlinken wir sie. Die Bilder die man hier sieht sind letztendlich nur Links.

  11. @andinym
    Auf die Idee bin ich auch schon gekommen. Ich kenn mich mit Tabletopspielen leider nicht gut aus.
    Der Zoll sollte eig. keine Probleme bereiten…
    Die Teile haben eine gute Qualität (hatte schon mal einige von nem Feund in der Hand, der hatte keine Probleme mit dem Versand oder der Abrechnung).
    Ich warte gerade selbst noch auf einige Teile.
    Als Bases für ein Tabletopspiel könnte man leicht welche selbst machen oder die der Sammelfiguren verwenden. Wenn du Interesse an der Ausarbeitung eines Lego-Tabletopspiels hättest wärs cool, wenn du mich FMen würdest.

  12. Auch wenn es nicht ganz zum Thema (s.u. warum es doch passt) gehört:

    Hab hier leider noch nichts von/über Lego Ninjago gelesen?
    Nachdem ich auf der entsprechenden Seite (Minispiele und ein noch nicht freigeschaltetes Feature) war, hab ich das ganze mal gesuchmaschint. Und dabei bin ich auf Modelle und Minifigs in Stores gestoßen, die ich noch nicht kannte. Und ganz unbrauchbar sieht das ganze für Fantasy nicht aus. Gerade diese Skelett-Monster (2505 Garmadon’s Fortress) könnten Nekromanten-MOCs (hier das letzte MOC) gehörig aufwerten.

    Gruß, Andi

  13. Hey Leute,
    ich muss sagen, dass ich es ziemlich gut finde, dass ihr hier Bilder aus der Community vorstellt. Es gibt immer Sachen aus vielen Kategorien, bei denen man sich doch die ein oder andere Inspiration holen kann.

  14. Dazu kann ich nur sagen, das ich die Änderung der Flickr-Gruppe spitze finde. Durch die Selektion dürfte die Qualität der MOCs in der Gruppe doch stark zunehmen (leichte Verluste in der Quantität sind sicher zu entschulden).
    Ich stehe auf „The Brick Time“…

  15. Schön auch mal Feedback in dieser Form zu bekommen. Danke.

    Da zunehmend MOCs in die Gruppe reingestellt wurden, die entweder nur aus ein oder zwei Minifiguren bestanden oder von Komplexität einem A4 Blatt ähnelten, sind wir den Schritt gegangen die Bilder frei zugeben, also vorher zu „prüfen“.

    MfG BoB

  16. Ich persönlich find es halt richtig gut.
    Ab und zu finde ich Photos, in denen man z.B. nur Minifigs sieht, wirklich gut und/oder originell. Aber am reizvollsten sind halt wirklich liebevolle Kreationen, die die Bezeichnung MOC damit wirklich verdienen. Also Modelle, denen man ansieht, das der Erbauer Zeit und Gedanken investiert hat, und nicht nur einen Arm einer Minifig angehoben und den Kopf gedreht hat.
    Da bin ich klar, wie schon erwähnt, für Qualität auf Kosten der Quantität.
    „Bron-Y-Aur“ (von Derfel Cadarn) würde übrigens „New in THE BRICK TIME Flickr Group #033“ rechtfertigen…^^

  17. Mir fehlen die Neuigkeiten aus der TBT-Flickr-Group oder ein paar Modelle von ausgewählten Hobbyisten übrigens wirklich sehr (ich bin fast ein wenig traurig). Letzteren Ansatz fand ich sehr stark, würdigt die Leute, die es sich für die Ausübung dieses Hobbies verdient haben.
    Derfel Cadarn ist, obwohl erst seit 2009 aktiv, übrigens die pure Inspiration…vielleicht auch deswegen. Ich kann sonst nur jedem einen Besuch seiner Flickr-Gallerien empfehlen.

Kommentare sind geschlossen.