Adventsmarkt Ausstellung 28.11.2010 – Rückblick

Nach einem anstrengenden aber dennoch wunderschönen Wochenende ist nun auch die Mini-LEGO- Ausstellung während des Adventsmarkt des evangelischen Dorfkindergartens Alt-Marzahn zu Ende gegangen.
Grimmhavn ist wieder auf den Regalen in meinem Arbeitszimmer verstaut und auch die 10214 Tower Bridge von Mr.Cook ist mehr oder weniger heil zu Hause angekommen.

Als erstes möchte ich mich hier bei den ganzen Leuten der 1000 Steine Community bedanken, die dem Adventsmarkt und auch meiner kleinen Ausstellung einen Besuch abstatteten.
Es war wunderbar euch dort alle empfangen zu dürfen und es machte mich auch ein wenig stolz, dass ihr den Weg auf euch genommen habt mich bzw. uns zu besuchen.

Außerdem bin ich äußerst erfreut, mitteilen zu können, dass immerhin gut 20€ in die Spendenbox, die vor Grimmhavn aufgebaut war, eingegangen sind. Das Geld ist bereits direkt in die Kasse des Kindergartens geflossen.
Auch das Geld, das durch den Verkauf von Speisen und Getränken, sowie „Weihnachtskrams“ eingenommen wurde, ist in die Kasse des Kindergartens eingegangen.

Eine durchweg positive Resonanz, sowohl der Besucher als auch der Veranstalter, lässt mich die Planung einer großen LEGO- Ausstellung im Laufe des kommenden Jahres in diesen Räumlichkeiten mit großer Freude aufnehmen.

Hier nun noch paar Bilder zur Mini- Ausstellung:

Übersicht 1

Übersicht 4

Übersicht 3

12 Gedanken zu “Adventsmarkt Ausstellung 28.11.2010 – Rückblick

  1. Super – immer noch 😉
    Ich finde es auch toll, dass ihr das Geld an den Kindergarten gespendet habt
    Ist die neue Kreation das zweite Schiff ???

  2. Nein, leider ist meine „neue“ Kreation nicht fertig geworden. 🙁

    Das zweite Schiff ist das Konsiliarschiff des Botschafters aus Andareth.

  3. Cool! Aber ist die Towerbridge von euch „erfunden“? Die sieht von „Weitem“ nämlich genauso aus wie das Lego set…

    ?

    Mr Grievous

  4. Das ist ja auch das LEGO Set.

    10214 – Tower Bridge

    Deswegen stehts ja auch im Beitrag so drin. 😉

    Mr.Cook hatte die sich gekauft und zur Verfügung gestellt, weil die Masse der Leute nicht weis, dass es solche Sets auch zu kaufen gibt.
    Es wurden einige angeregte Diskussionen um das Set geführt, weil die Leute überrascht waren, dass das Set eben von LEGO ist.

  5. Das Thema ist interessant BoB. Kennt man es doch meist so, dass alles Eigenbauten von den Leuten meist so angesehen werden, als ob es sie genau so zu kaufen gibt. Das man damit etwas anderes fertigen kann, ist natürlich sehr abwegig!

  6. Waren das die einzigen Set, die auf der Ausstellung waren oder gab es noch andere die nich auf den Bildern sind. Wenn nicht macht euch nichts draus Alles fängt mal klein an
    MfG Hondo

  7. Wie man sowohl diesem Beitrag (Rückblick) als auch der Ankündigung der „Mini“ LEGO-Ausstellung entnehmen kann, war NUR Grimmhavn zur Ausstellung.

    Eine größere Ausstellung, im kommenden Jahr ist geplant.

  8. Schade war nicht da werde woll auch die nächsten 20 Jahre nicht deine MoCs ausser der Gegenwart bewundern können 🙁 Aber zum Glück gibt es Internet 🙂

    Naja BoB lass dir mal warme Grüße aus Süd Afrika da 😉

Kommentare sind geschlossen.