Logistic: Cargo and Support

The Int.Star Incorp. presents:

Logistics Systems

Still got problems with your cargo?
Still got problems with how to handle your charging in extraterrestrial atmospheres?

Here is what YOU need!

The Int.Star Incorp. cargo-cases and support vehicles are the new standard in logistic-technologie.
Based on the anti-grav tech., our products work in almost every atmosphere.
Independence from infrastructure.

——————————————————-

Hier seht ihr die ersten Ergänzungselemente zum ATG. Die Cargo-Box lässt sich per Pin (zwei Stück reichen) auf dem Rücken des ATG befestigen (Bilder folgen). Der HLS (Heavy-Logistic-Support) dient zum auf- und abrüsten der Cargo-Box auf den ATG. Des Weiteren ist er selbstverständlich für alle anderen Lade- und Entladetätigkeiten nutzbar.
Basierend auf Anti-Graviations Technologie bewegt er sich unabhängig von Bodenbeschaffenheit und infrastukturellen Problemen.

Cargo und HLS

Cargo 1

HLS 1

Präsentation HLS 2

10 Gedanken zu “Logistic: Cargo and Support

  1. Sieht fast so aus als ob General Grievous auf sein Gefährt verzichten muss, damit die Greifarme realisiert werden können 🙂 Sieht gut aus. Aber passt man denn auch in eventueller Schwerelosigkeit mit einem Raumanzug hinter die Steuerungen? Sieht knapp aus.

    Gräte

  2. Das Gerät ist für Atmosphären gedacht. Genauso wie der ATG ist es kein Raumschiff. Die Einsatzorte sind z.B. Raumhäfen, Umschlagplätze oder Hangar. Allerdings immer planetar.

    Die Anti-Gravitiation bedarf um zu funktionieren einer Gravitation. Der HLS ist gleich zu setzen mit einem Gabelstapler, nur nicht mit Rädern sondern mit Anti-Grav Pads, die ihn schweben lassen. Aus diesem Grund bedarf er auch keiner ordinären Infrastruktur, wie man dem Text entnemen kann.

    Ob man in der jeweiligen Atmosphäre einen Raumanzug braucht, von sekundärer Natur. Da Intel.Star Incorp. die Geräte angepasst auf die Nutzungsatmopshären ausliefert. Allerdings muss ich zu geben, dass ich diesen Punkt nicht wirklich bedacht habe. 😉

  3. Hi, sieht geil aus. Die Farben sind auch super gewählt. Vor allem das Hintergrund Design hat was SciFi mäßiges. Obwohl der Gurt des Piloten etwas locker sitzt, oder? 🙂

    MfG

  4. Nun sind alle Klarheiten (ähh, Unklarheiten) beseitigt. Kann also sein, daß von dem HLS auch eine Version mit Kanzel für Planeten mit giftiger oder Nicht-Sauerstoff Atmosphäre hergestellt wird. Interressant…

    Gräte

    PS: Nicht, daß ich da über einen Einsatzort verfügen würde… 🙂

  5. Eine sehr schöne Idee die gut umgesetzt wurde. Am besten finde ich die Arme und ich freu mich schon auf die Bilder wo dann beides zusammen ist.

    @Brick Time Team
    darf ich eure Seite auf meine Seite als Link angeben?

Kommentare sind geschlossen.