BRICK CONVENTION BERLIN

Flyer Ausstellung (Version 1.2)Es ist soweit. Das THE BRICK TIME Team richtet das erste Mal eine Ausstellung aus.

Unter den Namen:

BRICK CONVENTION BERLIN

findet im Mai ein Treffen bekannter LEGO-Fans statt. Hier werden nicht nur viele wohl bekannte Modelle und Dioramen präsentiert. Nein, auch die Konversation unter den Modellbauern/ Ausstellern und anderen Fans soll hier vor ran getrieben werden. Das Ganze findet im Gemeindehaus der evangelischen Gemeinde Marzahn statt. Wo ich bereits im Dezember letzten Jahres Grimmhavn ausstellte. Diesmal allerdings im Gemeindesaal, womit uns ein riesiger Raum zur Verfügung steht, der nur darauf wartet mit LEGO gefüllt zu werden. Nach bereits erwähnten Gesprächen bei den letzten Ausstellungen und über das Internet, bin ich sehr erfreut mitteilen zu können, dass wir ordentlich Unterstützung bekommen werden.

Wer ist dabei?
Grundsätzlich jeder, siehe weiter unten.
Folgende Personen werden vor Ort sein und selbst ausstellen (Namen sind Links zu Modellen der Aussteller):

Wochenender

Lars Vader
BigBoy
Till
Mr.Brick
Mr.Cook
BoB
Brickvehicle

Wo findet das Ganze statt?

Im Gemeindehaus der Dorfgemeinde des Dorfes Alt-Marzahn. Jetzt nicht verwirren lassen, das Dorf liegt mitten in Berlin. Um genau zu sein, an der Landsberger Allee. Eine der Zubringerstraßen für das Berliner Zentrum.

Was wird zu es sehen geben?
Eine riesige Stadtlandschaft, gestaltet durch BigBoy und Till, mit allerlei Häusern, Autos und Eisenbahnen. Grimmhavn mal ganz anders! Lasst euch überraschen. Soviel sei verraten: Das Nordland und Caldera kommen zusammen. Wochenender und ich vereinen die beiden Welten. Space – Eine Menge Raumschiffe werden sowohl als Einzelmodell als auch in Interaktion präsentiert. Und diverse andere Modelle.

Was gibt es sonst noch?
Der Spielzeugladen „Spielstein“ (spezialisiert auf LEGO) wird vor Ort einen Stand mit vielen großartigen Angeboten haben. Ein Kuchenbasar sowie eine kleiner Flohmarkt (nur am Sonntag) werden parallel durch den Kindergarten der evangelischen Dorfgemeinde ausgerichtet.

Des Weiteren dient die Ausstellung der Unterstützung des evangelischen Dorfkindergartens Berlin-Marzahn. Die Einnahmen durch das Eintrittsgeld, fließen als Spende in den Dachumbau des Kindergartens.

Wie kann ich auch was ausstellen?
Wir haben derzeit noch Platz für kleinere Modelle (bis 32ér Platte). Wer Interesse daran hat auch mal sein Modell aus zu stellen, schreibt hier bitte einen separaten Kommentar mit seiner E-mail Adresse (wird nicht veröffentlicht). Nennt uns den Namen eures Modells und verlinkt bitte Bilder (günstiger Weise bei FlickR oder Brickshelf) Wenn noch Platz frei ist, melden wir uns bei euch.
Ich bitte um Verständnis, dass wir bei dieser ersten Ausstellung nur wenig Platz haben.

Zu den Fakten:

Was: LEGO Fan Ausstellung
Wann: 07.-08. Mai 2011
Ort: Gemeindehaus
ev. Kirchengemeinde
Alt Marzahn 61, 12685 Berlin

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel:
Tram 8 – Haltestelle Alt-Marzahn
Bus 192, 154 – Haltestelle Alt-Marzahn
Zeit: Sa. 13:00 – 18:00 Uhr
So. 10:00 – 18:00 Uhr
Info: 1€ Eintritt pro Person,
Kinder unter 3 Jahren frei

Plakat 2.1

17 Gedanken zu “BRICK CONVENTION BERLIN

  1. GEIL! …nur leider in Berlin…macht bitte möglichst viele Fotos!

    Mr Grievous

  2. Berlin=/
    Berlin, Berlin ich fahre net nach Berlin, bitte aber um Bilder ,VIELE Bilder.

  3. Oha Tolle Idee, hoffe das es euch spaß macht und nicht vergessen Bilder 😉

  4. Da schließe ich mich an, würde mir das auch gerne mal Live anschauen. 560 km sind dann aber doch ein wenig weit 🙂 Aber wie die Vorredner schon so schön verlangt haben: Fotos!

    Gräte

  5. Hallo legofreunde,

    Ich habe gerade über 1000Steine den Link entdeckt und war ein bisschen neugierig, weil ich auch schon lange einmal auf LEGO Fanausstellungen selbst ausstellen wollte.
    Eigentlich auch mit meiner USNS Apache (ein 1,30 m großes LEGO Schiff), aber das ist etwas zu groß und dann habe ich noch ein US live Boat der USCG .
    Bilder
    Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen und weiteres besprechen –> (Beantwortet! MfG BoB)
    LG Kjell

  6. Klasse Sache, TBT!
    Als eure Partnerseite hat das Imperium der Steine-Team sich gedacht, dass ein bisschen Werbung für eure Brick-Con nicht schaden kann. Habe euch einen Portalpost spendiert (siehe Link) 🙂
    Ich selbst will versuchen zu kommen, denn so viel gebündelte epicness an LEGO sieht man nicht alle Tage. 😀

    Gruß
    Bane

  7. Wunderbar!
    Das freut und ehrt uns sehr.
    Und vor allem über Besuche der Administration von Imperium der Steine würden wir uns freuen. Nicht nur um eventuelle Gemeinschaftliche Projekte zu besprechen. 😉

    MfG BoB

  8. Warum können die Ausstellungen eigentlich nie irgendwo in Bayern sein? Die sind entweder in Hamburg, Berlin, Dresden oder Köln aber nie in München oder so.
    Naja, ich bin trotzdem gespannt und hoffe auf viele Bilder.

  9. Was mich mal interessieren würde: Muss man so ein Event eigentlich von Lego selber genehmigen lassen oder sogar noch was abdrücken? Oder kann man mehr oder weniger machen, was man möchte?

  10. @Phil Crowfield
    LEGO hat damit nichts zutun. Das einzige was Probleme machen könnte, ist die Verwendung des Namens, deshalb heisst die Ausstellung auch „BRICK CONVENTION BERLIN“. Es steht zwar auf dem Flyer auch LEGO Fan Ausstellung, das dient aber eigentlich nur dazu auch diejenigen darauf aufmerksam zu machen, die der englischen Sprache nicht mächtig sind.

  11. Danke für die schnelle Antwort.

    Es ist halt interessant. Unterm Strich profitiert Lego ja nur davon, wenn Fans andere Leute inspirieren und so vielleicht unterschwellig zu einem Kauf bewegen. Ich denke, es gibt allerdings auch viele Unternehmen, die sofort alles unterbinden oder sogar noch ihren Profit machen wollen. Von Lego habe ich halt auch mal gehört, dass sie mit dem Umgang ihres Namens sehr eigen sind. Und für jemanden, der den Flyer das erste mal sieht, könnte es schon so aussehen, dass „Lego Fan Ausstellung“ der Veranstaltungsname ist.

    Aber unabhängig davon: ICH FINDE DAS SUPER, DASS IHR SOWAS AUF DIE BEINE STELLT!!!

    Leider ist Berlin dann doch zu weit weg … schade.

  12. Hallo Phil,

    Tatächlich habe ich persönlich schon sehr schlechte Erfahrungen mit der Firma LEGO (TLG) gemacht. Und bin überhaupt nicht von deren vermeintlichen „Unterstützung“s-tätigeiten überzeugt, bzw. erfreut.

    Das der Flyer bei diesem Mal als erstes den Blick auf „LEGO Fan Ausstellung“ zieht, ist vollkommen beabsichtigt. Da man ja das andere erstmal bekannt machen muss.
    LEGO ist unter der „normal“ Bevölkerung dann doch etwas bekannter als Brick.

    MfG BoB

  13. Ich möchte mal auf den Lego Castle Lover eingehen:
    Es gibt durchaus in München Lego-Fan-Ausstellungen. Noch nichts von Bricking Bavaria gehört?
    Auf der 1000steine-Seite gibt es dazu einen Hinweis; die nächste BB 2011 ist glaube ich Anfang November.

    Grüße aus Berlin von J. J.

  14. Juchuuuuuuuuuu…

    Mein Sohn und Ich werden auf jeden Fall da sein.. bin schon ganz aufgeregt

    🙂

  15. Hi,

    bitte beachten: Dieser Beitrag bzw. diese Ankündigung ist aus dem Jahr 2011.
    Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. 🙂

Kommentare sind geschlossen.