BRICK CONVENTION BERLIN 2011 – Es ist vollbracht!

Überblick:

Fünfhundert – 500 !!!

Das ist die Anzahl unserer Besucher bei der 1.BRICK CONVENTION BERLIN. Nach dem schon am Samstag gut 200 Besucher vor Ort waren, kamen heute noch mal 300 dazu. Obwohl die Ausstellung lediglich auf ca. 100m^2 gestaltet wurde, reichte es aus um die Leute zu begeistern.

Viele angeregte Gespräche zwischen den Ausstellern selber und mit Besuchern wurden geführt. Man konnte am Stand nach brauchbaren Steinen oder Sets schmökern oder einfach nur in Ruhe die Modelle betrachten und fotografieren. Schon das Aufbauen der Modelle hat großen Spass gemacht, da wir in angenehm, entspannter Atmosphäre in aller Ruhe schalten und walten konnten wie wir mochten. Aber die Besucher endlich begrüßen zu können, ist für mich doch das Beste an einer Ausstellung.

Es hat mich, und ich denke Wochenender auch, total gefreut Leute zu treffen, die explizit mit dem Ziel World of Caldrea/ Grimmhavn gekommen sind. Nicht nur zum gucken. Nein, auch um Anregungen zu geben, wie es weiter geht. Wünsche zu äußern, was man in zukunft gerne sehen würde und Kritik aus zu üben, die wohl durch dacht und vor allem mit Fachwissen um die Geschichten des Nordlandes und Caldera gestützt war.

Das ist Anregung pur. Weiter zu machen und mit den Modellen größer zu werden.

Begeistert war ich auch von Brickvehicle, der als jüngster Aussteller zum ersten mal an einer Ausstellung teil genommen hat. Und das äußerst beeindruckend. Ausserdem hat er (mit tatkräftiger Unterstützung) den längsten Anfahrt Weg auf sich genommen um bei uns mit machen zu können.

Hintergrund:

Trotz meiner Erfahrungen als Aussteller war die Organisation doch etwas komplexer als einfach nur Modell einpacken, losfahren und vor Ort aufbauen. Deswegen möchte ich mich hier ausdrücklich bei allen Mit-Ausstellern und den Eltern des Kindergarten bedanken die uns tatkräftig zur Hand gingen. Insbesondere der eine Papa, der nicht müde wurde die Tische und Bretter zu schleppen die für den Aufbau zwingend erforderlich waren.

Danke!

Wo wir grad beim Kindergarten sind:
Im Rahmen der Spendenaktion für den ev. Dorfkindergarten Alt Marzahn sind neben den Eintrittsgelder (die dem Kindergarten zu Gute kommen) noch reichlich Extraspenden zusammen gekommen. Auch hier möchte ich allen Beteiligten und Spendern meinen Dank aussprechen. Die Gelder werden zur Umsetzung von aktuellen Projekten im Kindergarten genutzt. Live zu erleben im Kindergarten vor Ort.

Insgesamt bin ich nach Abschluss aller Aufräum-Arbeiten mit der Ausstellung und allem drum herum sehr zufrieden.
Lange Rede, kurzer Sinn. Los gehts!

Weitere Bilder findet ihr in unserer FlickR Galerie.

Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011
Brick Convention Berlin 2011

16 Gedanken zu “BRICK CONVENTION BERLIN 2011 – Es ist vollbracht!

  1. Es ist eine Augenweide.
    Es ist Wunderschön.
    Es ist Lego!
    Ich finde jedes Bauwerk schön, besonders Grimhaven.
    Ich hoffe ich sehe das richtig, dass dort ein neuer Turm steht.
    thx.hallo98

  2. Das hört man gerne. 🙂
    Die Ausstellung hat auch eine Menge Spass gemacht.

    Jep, da steht ein neuer Turm. Geschichte bzw. gesonderter Beitrag folgt diese Woche noch.

    MfG BoB

  3. Bane war da!
    Und er war begeistert. So tolle Bauten zu bestaunen, Wahnsinnstechniken und vor allem eine riesige Masse an den bunten Steinen. Grimmhavn ist prächtig. Es strotzt vor Details, in real life sieht das Ganze nochmal viel besser aus. Durch das Zusammenspiel aus BoBs Hafen und Wochenenders Schiffen entstand ein richtig geiles Feeling.
    War sehr schön, euch mal in echt kennen zu lernen.
    Wer weiß, vielleicht stellt Bane bei der nächsten Con auch was aus – falls er’s auf die Reihe kriegt 😛
    Leider habe ich ja meine Kamera vergessen und meine Handy-Bilder sind ziemlich bescheiden ausgefallen… Nettes Gruppenbild übrigens 🙂

    Liebe Grüße und auf ein nächstes Mal!
    -Bane

  4. Ich entdecke…
    Den Leuchtturm, 2 neue Schiffe, Grimmhaven (war i-wie klar), das Haus von die Schatzinsel (bin überrascht, dass es noch steht) und so einiges andere…

    Super, auch tolle Bilder auf flickr!

  5. Hi,
    Ambesten ist das bild wo Wochenendler und ich vorm Karusel sitzen und „zocken“ =D

  6. Sehr, sehr schöne Bilder aus vielen Themenbereichen.
    Das neue Grimmhavn sieht toll aus und Wochenenders Schiffe ergänzen Grimmhavn wundervoll. Auch der Leuchtturm passt wundervoll dazu und sieht soweit ich es erkennen kann sehr schön aus.

    Die Stadt sieht richtig toll aus der Wald und die Zugstrecke gefallen mir richtig gut. Da ihr das alles vor Ort letztendlich zusammengebaut habt heißt doch, dass ihr viel Zeit benötigt habt, oder?

    Caldera sieht toll aus, so schön detailiert und den Brunnen find ich besonders toll. Ich frag mich wo man die Pflanzenteile herbekommt?

    Die Tantive IV finde ich schön, das ist ein MOC, nicht das Ding von Lego.

    Die Fluzeuge haben mich besonders begeister. Allesamt richtig toll und realistisch gebaut. Das gilt auch für das Schiff, den Heli, den gepanzerten Wagen und für die Feuerwehrautos.

    Eine Bitte hätte ich noch, könntet ihr beim Gruppenbild hinzuschreiben wer wer ist. Das wäre ungemein hilfreich.

    Grüße Bennesch

  7. @Bennesch
    Warst du auf der Ausstellung? Das klingt teilweise so.. Ich steck mir mal ein bischen von deinem Lob in die Tasche… 😀 Vielen Dank dafür! Welche Pflanzenteile meinst du denn?
    Die Flugzeuge und die Schiffe hat Brickvehicle auf die Ausstellung gezaubert!
    Jup die Tantive IV ist ein gelungenes MOC.

    @Legoorci
    Du als alter Hase müsstest doch eigentlich wissen, dass es Grimmhavn heißt ;D

    @Brickvehicle
    Auf jeden.

  8. Glückwunsch zur erfolgreichen Ausstellung! Da hat sich die ganze Mühe (und das war sicher nicht zu wenig) ja gelohnt! Freut mich!

  9. @ Wochenender
    Ich war leider 🙁 nicht da und die ganzen Infos fand ich in den Bildern.
    Das mit den Pflanzenteilen ist egal.
    Bennesch

  10. Oh mann! Ich war hier ja schon ewig nicht mehr online! Sorry, hatte in letzter Zeit weniger mit Lego zu tun.

    Also, will ich auch mal meinen Senf dazu geben:

    Besonders Grimhavn sieht super aus! Ich wär auch gern da gewesen…
    Der Turm ist spitze! Ich muss mich noch durch die ganzen Geschichten arbeiten, aber ich denke zu dem Teil fällt dir sicher was richtig gutes ein. Gibt ja viele Möglichkeiten.

    Die anderen Sets sind auch toll, vorallem der Bahnübergang und das 6. Bild (was ist das eigentlich genau?), gehört das auch zu euch?

    mfg Scorch

  11. Nee, ich meinte das 6. Bild, diesen Außenposten da (oder was das ist). Ist ja auch so Castle und so.

    mfg Scorch

  12. HI ,

    Ich habe gerade eine Update Version des Bildes meines Schiffes gemacht nachdem ich dieses Verbessert habe.

    Das Bild gibts Morgen bei 1000Steine.de .

    Mgf Kjell. ( =

  13. Wo finde ich das Bild denn da genau? Ich habe mich auf der Seite ein bisschen verirrt muss ich zugeben… Ansonsten finde ich hier einige der Werke, wirklich gelungen, muss ich zugeben.

    Ich finde auch dieses „Landgut“ vom Wochenender ziemlich spannend. Wie lange hat er dafür gebraucht?

Kommentare sind geschlossen.