Projektstatus: Zum Admiral Benbow

LEGO Der Admiral Benbow mit neuem Dach

Mit dem heutigen Tage ist das Projekt „Zum Admiral Benbow“ nach dreieinhalb Jahren beendet. Ich habe den Admiral auseinander gebaut und alle Steine einsortiert. Begonnen hatte ich mit dem Projekt im Dezember 2007 und im Januar 2008 war dann die erste Version vom Admiral fertig gestellt. Im März 2009 erfolgte dann der Dachumbau. Seit dem war der Admiral auf mehreren Ausstellungen zu sehen, zuletzt auf der 1. BrickCon Berlin. Bei der Wahl zum beliebtsten MoC auf dem TSL 2009, belegte der Admiral den 5. Platz.

Nun wurde es langsam Zeit etwas neues zu machen und da der Platz hier bei uns sehr knapp bemessen ist, musste der Admiral Benbow weichen. Das auseinander bauen und einsortieren der Steine hat etwa 3 Arbeitstage in Anspruch genommen.

Ein neues Projekt ist bereits geplant und die Umsetzung folgt in den nächsten Tagen und Wochen. Um was es dabei genau geht, wird noch nicht verraten. Man darf aber schon gespannt sein.

Erfahre mehr:
Du möchtest solche Mocs auch bauen und suchst nach LEGO Einzelsteinen? – Die findest du in unserem Brickscout oder BrickLink Store.

Amazon.de LEGO Shop

17 Gedanken zu “Projektstatus: Zum Admiral Benbow

  1. Ohh…das wird ne Weile gedauert haben…hab gar kine Lust damit anzufangen….
    Bin übrigen bei Flickr auf coole Figuren von euch gestoßen und frage mich, ob ihr die Stories schon veröffentlicht habt, oder ob ich zu verpeilt bin die zu finden…

    Schöne Grüße, Legoorci

  2. Wirklich schade, ich dachte es würde noch ein Interior folgen.. Von Anfang an mochte ich dieses Modell und der gewonnen Preis ist wirklich gerechtfertigt. Ich bin sehr auf das was kommt gespannt! Und viel Spaß beim wohlverdienten Bauen!

  3. Mhmm schade um dass schöne Bauwerk =) – aber er weicht bestimmt nur einem weiteren Meisterwerk 😉

  4. Ist echt ein super Haus, liebe „Brick Time Team“ 🙂

    Dann kommt mir eine Frage auf. Entweder bin ich doof oder habe es irgendwann mal hier überlesen (gut, so lange bin ich hier ja noch nicht „dabei“) oder was auch immer:
    Wo bekommt ihr denn die ganzen Einzel Legosteine her? Kann man diese überhaupt als „normal sterblicher“ irgendwie bestellen oder so?? 😉

    Jens

  5. Hallo Jens,

    Einzelsteine kann man direkt bei LEGO kaufen. Zum einen im Online Store, dort gibt es die Kategorie Pick A Brick, die eine Auswahl von etwa 1600 verschiedenen Steinen bietet. Dann gibt es noch die Steine Wand in den LEGO Shops, die aber immer nur eine kleine Auswahl aus Pick A Brick hat.

    Die andere Möglichkeit ist, sich einzelne Steine über Bricklink zu besorgen. BoB hat dazu mal einen Beitrag geschrieben.

  6. @Mr.Brick
    Sorry das ich nochmal nerve 😉 Habe noch eine Frage zu Lego Aufklebern. Weißt du ob man die irgendwie nachbestellen kann oder so was zum ausdrucken etc. gibt?

  7. @Mr.Brick
    Habe noch einmal eine Frage zu den Legosteinen. Jeder Steinart (Design) und jede Steinfarbe haben ja ihre eigenen „Element-Nummern“. Weißt du ob es irgendwie so eine Liste gibt, wo das „entschlüsselt“ werden kann. Bei Pick a Brick kann man ja manche Steine finden, wenn dort die Element Nummer eingetragen wird, aber leider nicht alle.

    Jens

  8. Hi Jens,
    da kann ich auch Bricklink empfehlen.
    Unter folgendem Link findest du die Part Liste.
    Die Elemente Nummern sind, so weit ich das bis jetzt beobachten konnte, die gleichen wie bei LEGO.

  9. @Mr. Brick
    gibt es schon Informationen oder Bilder von deinem nächsten Projekt, da seit dem 02.08.2011 doch schon etwas Zeit verstrichen ist? 😉

  10. @hellboy
    den letzten Projektstatus gab es Ende August 2011. Seit dem bin ich auch nicht wieder dazu gekommen etwas zumachen. Momentan sieht es so aus, dass es auch erst im Sommer weiter gehen wird.

Kommentare sind geschlossen.