Marshall Karl Faerwulf

CHRONO „Als ob das raue Klima des Nordlandes selbst über die Jahre sein Werk verbracht hat, ziehen sich tiefe, kantige Falten schroff durch sein Gesicht. Lange Narben winden sich wie ausgetrocknete Flussbetten über das stattliche Antlitz dieser Person.

Marshall Faerwulf, Träger der „Mondklinge“, militärischer Führer der Stadtwache von Grimmhavn.


Erster Sohn eines alten Adelsgeschlechts, Veteran des Erbschaftskrieges und ehemaliges Mitglied der königlichen Garde. Viele Fakten seines Lebens zeigen die tiefe Verwurzelung der Person Karl Faerwulfs mit dem Nordland und seiner Geschichte. Doch steht sein Name auch für das Brechen mit den alten, konservativen Denkweisen des Adels.
So war Faerwulf der erste Ritter der seines Gleichen den Rücken kehrte und sich der vermeintlich liberalen Ideologie Hjartan Snails verschrieb und anschloss. Böse Zungen behaupten dieser Sinneswandel begründet sich lediglich in dem schlechten Verhältnis, welches zwischen ihm und seinem Vater herrschte, bevor dieser verstarb.“

Marshall Faerwulf

Marshall Faerwulf

8 Gedanken zu “Marshall Karl Faerwulf

  1. Solangsam kann man darüber ein Buch schreiben. Ich brauch nur noch eine Hauptfigur … und ein paa andere Ideen

  2. @ Hondo
    Kein Problem, der Titel könnte sein: “ BOBs Kampf gegen die allgemeine Meinung Lego wäre NUR ein Kinderspielzeug“. Handlung müsste damit auch klar sein 😉

  3. Coole Figur und geiler Text
    weiter so

    ps: wie wäre es diebe oder auftragskiller (wie bei Assassin’s Creed) einfließen zu lassen

  4. Wow wird ja immer mehr hier man muss versuchen den Durchblick nicht zu verlieren^^
    Aber der Mann passt gut zum Nordland wenn man mal auf sein Bartwuchs und auf seine Grimasse achtet…

Kommentare sind geschlossen.