Ausstellung im FEZ – November 2011: Rückblick

Letztes Wochenende hat, wie jeden Herbst, die Modellbauausstellung im FEZ-Wuhlheide in Berlin stattgefunden. Und wie die letzten Male auch, waren wir wieder dabei.

Dank einer sehr guten Organisation durch das 1000-Steine Mitglieder BigBoy und seiner Frau, die den einzelnen Ausstellern einen großen Freiraum in der Gestaltung ihrer Ausstellungsfläche zugestanden, wurde ein ansehnliches Werk erschaffen. Neben mehreren Flächen mit Eisenbahnanlagen und Stadt-dioramen gab es auch wieder Mittelaltermodelle und eine Menge an Space-Sachen zu sehen. Auch eine Achterbahn war mit von der Partie.

Zu den eigenen kreierten Mocs gesellte sich auch eine Sammlung von Original LEGO® Raumschiffen. Angefangen mit den frühen 80ér Modellen von Classic Space über Blacktron und Space-Police bis hin zu Mars Mission war alles vertreten. Einer außerordentliche Bereicherung für die Ausstellung muss ich sagen.

Sowohl der ATG als auch meine neuen Modelle der „Terranischen Konföderation“ haben ihren Platz bei der Ausstellung gefunden. Wohl zum letzten Mal hat es auch Grimmhavn zu einer Ausstellung geschafft. Langsam habe ich es mir dann doch übersehen. Naja…mal gucken…

FEZ 2011 II - Buildup

FEZ 2011 II - Buildup

FEZ 2011 II - Buildup

FEZ 2011 II

FEZ 2011 II

FEZ 2011 II

FEZ 2011 II

FEZ 2011 II - Harbor

FEZ 2011 II

FEZ 2011 II

FEZ 2011 II - Grimmhavn

FEZ 2011 II - Grimmhavn

FEZ 2011 II - Trainstation

FEZ 2011 II - Blade Runnder

19 Gedanken zu “Ausstellung im FEZ – November 2011: Rückblick

  1. Blacktron, space Police und die ganz alten Spacemodelle in blau und grau – herrlich. Damit hatte ich damals angefangen bevor ich zum Rittertum wechselte. Dummerweise habe ich alle diese Sachen dann verkauft 🙁

    Tolle Bilder hast du da gemacht. Sehe sogar einen Transporter von Mondbasis Alpha 🙂

    Grimmhavn überguckt? Stellst das nun ins Regal oder wirst du das Teil auseinander bauen?
    Bin gespannt, was du hier noch so alles zu und über deine Terranischen Konföderation bauen bzw. vorstellen wirst.

  2. Leider konnte ich nicht hinkommen. Hatte es bei 1000Steine in der Ankündigung gelesen.
    Aber tolle Bilder. Ist das ein Brückenhebewerk auf dem 7. Bild, und wenn ja funktioniert es auch?

    Was wird denn aus Grimmhavn?

  3. Hallo

    @Wortmann
    Momentan steht es wieder im Regal, aber ich werde wohl spätestens zu Weihnachten anfangen es auseinander zu nehmen.

    @Brickmax
    Ja, das ist ein Brückenhebewerk. Es ist von Manzana einem 1000Steine Mitglied. Und ja es funktioniert, allerdings vor erst nur Manuel. Wie oben schon gesagt, werde ich Grimmhavn auseinander nehmen. Es weicht, um anderen Projekten Platz zu machen.

  4. Nein ich meinte mit verpasst das Abreißen.
    Da Grimhavn in meinen Augen das beste Mittelalter-Moc überhaupt und ist für meine Mocs und Legolandschaften sehr inspirierent(genauso wie Bricktimes für meinen Blog, den ich im Herbst dieses Jahres gestartet habe(Weiß nicht ob du dich an den nervtötenden Schüler auf 1000steine und email errinnerst))

    Schade wenn ein solcher Meilenstein verschwindet. 🙁 Ist die Frage erlaubt, wann du dann wieder mit dem Mittelalterbau anfängst?

    PS: das bist schon du auf dem Bild? http://www.flickr.com/photos/thebricktime/5623495217/in/pool-1457680@N20/

  5. Nervtötend 😀 Keine Sorge das warst du nicht.

    Ich achte oft nicht auf anfragen etc, weil wir recht häufig welche bekommen, ich aber eben nicht immer Zeit habe. Da geht dann mal hin und wieder etwas unter. Vor allem wenn eine Ausstellung ansteht.
    Unabhängig davon ehren mich deine Worte sehr. 😉

    Dein Blog gefällt mir gut. Ich hatte ihn allein schon, durch deine Beiträge auf 1000 Steine verfolgt.

    Vielleicht werde ich schon im Sommer nächsten Jahres ein weiteres Mittelalter-Moc in Angriff nehmen.

    PS: Ja, das bin ich.

  6. @BoB: Ist zwar sicherlich mit einer innerlichen Träne verbunden, wenn du Grimmhavn abbaust, aber ich kann dich gut verstehen. Irgendwann muss auch mal Platz sein für neue Dinge.
    Vielleicht baust ja ein schönes Space-Diorama 😉

  7. Danke
    Weiß einer von euch wann Wochenender (studiert grad oder?) mal weiterbaut, bei ihm steht der Blog sein Mai ja still.

    Ok bis nächsten Sommer dann 😉

  8. Grimmhaven muss weichen… 🙁 *schnief* HOffe aber dennoch das du aus den heiligen Steinen auch was ebenso großartiges baust 😉

  9. FEZ Ausstellung? Letztes Wochenende? Warum weiß ich davon nichts? :O
    Da hätte ich Zeit gehabt, ich wäre gekommen.
    Schade, hier hab ich auch keinen Artikel drüber gelesen… Hätte mich auf jeden Fall gerne mal wieder mit dir unterhalten Bob ^^

    Nächstes Mal dann. Schien ja erfolgreich zu sein!

    Gruß
    Bane

  10. @Wortman
    Gedanken dazu habe ich bereits. 🙂

    @hellboy
    Wochenender ist momentan nicht in Deutschland und kommt meines Wissens erst in einem Monat wieder.

    @Sascha
    Das hoffe ich auch. 😉

    @Bane
    Hab leider vor der Ausstellung gar nicht mehr dran gedacht eine Ankündigung zu machen. (Vergessen).
    Ja, hat Spaß gemacht. War mal wieder eine lockere Runde.

    Nächstes Mal ist dann wohl im Februar. Da ist wieder Ausstellung im FEZ.
    Würde mich freuen dich dort zu sehen.

    MfG BoB

  11. Das höre ich doch gerne BoB 🙂
    Wann gibt es die ersten Bilder? Sonntag? 😆

    Im Ernst: Bin schon sehr gespannt und freue mich schon auf die ersten Bilder – dann irgendwann 😉

  12. Passt zwar nicht zum Topic, aber ist eine Frage zu Events, die ich schon einmal gestellt hatte 😉

    Wisst ihr wo nächstes Jahr welche stattfinden, also so Lego Ausstellungen etc., die z.B. auch in Deutschland sind?

    Danke schon mal 🙂

  13. Hallo,

    Ja, im Februar am 10.-12.02.2012 wieder in Berlin
    im FEZ-Wuhlheide.

    Ansonsten wird es im Herbst wohl wieder BrickingBavaria geben. Wann genau weis ich allerdings nicht.

    MfG

  14. Ich hab mir eine Geschichte ausgedacht 🙂
    Ich bau grade noch am Tempel ich werde dann Bilder machen :DD

Kommentare sind geschlossen.