Der Begleittrupp

„Abseits der 1. Reichsstraße, nahe dem Dorf Unterberg führt uns der Weg entlang an der steilen Küste. In unseren Gedanken erreichen wir bereits unser Ziel, das „Wirtshaus zum Donnerbalken“. Dralle Weiber die uns galonenweise feinsten Met einschenken und ein saftiger Braten der uns das Wasser im Munde laufen lässt. Und nach der Zecherei erwartet uns ein sanftes Strohbett.
Ritter Hartmut von Steinklinge wirkt weniger erfreut über die herrlichen Dinge die wir im Geiste bereits genießen. Wohl weil andere Erwartungen seinen Geist belästigen.“

Ein kleiner Trupp aus andarethischen Soldaten begleitet Ritter Hartmut von Steinklinge auf seinem Weg durch das Nordland.

Der Begleittrupp

5 Gedanken zu “Der Begleittrupp

  1. super, endlich tut sich wieder was im Nordland. Gute Zusammenstellung der Figuren.

    Weiter so. Freue mich bereits auf mehr.

  2. Hi,

    hab endlich mal wieder etwas Zeit. Und die möchte ich auch entsprechend investieren. 🙂

  3. Das mit den Rucksäcken gibt das gewisse Reise-Flair…passt sehr gut 🙂

Kommentare sind geschlossen.