Comtesse Delacour

„Botschafter Valius lies keinen Zweifel aufkommen. Seine Worte wahren mit Bedacht gewählt und mit der üblich, subtilen Tonlage der Bestimmtheit ausgesprochen. Unsere Reise wird uns in den Westen führen. Quer über das durch den sterbenden Sommer geprägte Land. Vier Tage werden wohl reichen. Erst mit der Kutsche, so dann zu Pferde oder raschen Schrittes dem Ziel entgegen.

Ich hoffe nur Sir Steinklinge wird zum gleichen Tage eintreffen. Die Wirtshäuser an der 1. Reichsstraße sind nicht unbedingt für ihre komfortablen Zimmer und schmackhaften Gaumenfreuden bekannt.

Einstweilen, es sind noch einige Vorbereitungen zu treffen…“

Aus dem Tagebuch der Comtesse Delacour.

Comtesse Delacour

8 Gedanken zu “Comtesse Delacour

  1. @Rain
    Ich finde ihn nicht leider exakt raus, aber er muss aus der Ninjago Reihe sein.

    @Punisher
    Nee, so schnell bin ich dann doch nicht. 🙂

  2. Ja,

    wenn man zuerst das Medaillion aufsetzt und dann das Cape, wird alles sehr gut „verschleiert“. Das kommt besser.

Kommentare sind geschlossen.