Meridische Galeere

CHRONO Meridian galley 1

Sauber und geräuschlos schneidet der Rammsporn die Wellen, während die Gischt geschmeidig am Rumpf entlang gleitet. Rhythmisch bewegen sich die Ruder. Angetrieben von resignierenden Sklaven die sich ihrem Schicksal ergeben haben.

Ein verschwommenes Flüstern vom Achterdeck gibt Kunde davon, dass der Hohepriester sich in Meditation befindet. Litaneien, gerichtet an seine Götter, verlassen seinen Mund, während die meridische Galeere unaufhaltsam Richtung Norden gleitet.

Die Meridische Galeere

Seit Februar 2012, also seit gut 8 Monaten, baute ich an diesem Modell. Diesmal war es nicht die Geschichte die mich antrieb, sondern das Modell selbst. Nach dem ich, wie oft im Winter, historische Dokumentationen und Bücher studiert hatte, kam mir der Gedanke ein antikes Modell zu erschaffen. Wie genau ich auf die Galeere kam, weis ich nicht mehr. Da ich mich nicht auf ein antikes Volk und seine Bauweise festlegen wollte, habe ich mich lediglich durch verschiedene Kulturen (Ägypten, Rom, Griechenland) inspirieren lassen. Die Geschichte des Volkes der Meridien (abgeleitet von Meridies (lat.)- Süden) wuchs mit der Galeere zusammen.

Fakten:

Meridische Galeere
Länge: 102 Noppen
Breite: 20 Noppen
Steine: ca. 1200
Besatzung: 1 Hohepriester, 10-20 Soldaten, 16 Sklaven (Ruderer)

Meridian galley 2

Meridian galley 4

Meridian galley 3

Meridian galley 6

Meridian galley 5
———–

Möchtest du mehr erfahren?

Hier geht es zum Nordland Glossar.

14 Gedanken zu “Meridische Galeere

  1. Ich glaube Teiles einen Podracers am Heck zu erkennen 😉
    Außerdem mag ich so witzige Details, wie Captain Jack Sparrow als Sklaven 😀

  2. Da glaubst du richtig. 🙂

    Eigentlich ist es nur Jacks Haar- und Hutteil. Jack selber ist noch in der Sortierbox. 😉

  3. Der eine Sklave kommt gut ins schwitzen naja bestimmt ist es nicht so angehm neben einen mies gelaunten ork zu sitzen

  4. Richtig gut geworden. Wenn nicht sogar bombastisch. Hatte mir schon mal gedacht dass etwas alte Kultur mit in die Welt einbezogen werden sollte. Weiter so! Noch eine Frage am Rande. Wann wird denn die Bande mit den Orks und Menschen in Erscheinung treten? Oder ist das schon passiert?

  5. Nein, das ist noch nicht passiert.

    Eigentlich sollen die Bande in Verbindung mit der Geschichte um Ritter „von Steinklinge“ in Erscheinung treten. Ich hoffe ich komme bald dazu weiter zu machen.

  6. Eure Arbeit ist einfach super! Ich habe mich ein wenig von eurem Nordland inspirieren lassen. Ich habe selten so gut gebaute Legomodelle gesehn! Grosses Kompliment!

  7. Richtig geiles Teil! Wie viele Teile man dafür wohl brauch?!
    Auf jeden Fall ein hammer moc.

Kommentare sind geschlossen.