Was war. Was kommt.

Das Jahr 2012 geht so langsam seinem Ende entgegen und wir möchten die Gelegenheit nutzen (wie im letzten Jahr) einen kleinen Rück- und Ausblick auf die Ereignisse rund um unser Hobby zu wagen.

Was war, ein Rückblick auf 2012

Eigene MOCs:
Im Jahr 2012 gab es selbstverständlich wieder Mocs vom THE BRICK TIME Team. Angefangen hat BoB im Januar mit seinen kleinen Dioramen rund um Gamdron II. Im Juni ging es weiter mit Figuren und einem Moc im Nordland. Und zwar das Gasthaus „Zum Donnerbalken“ . Der Zenit wurde im August durch Mr.Brick in Form des Imperial Outpost erreicht. Der hat es auch auf 1000Steine zum Moc des Monats geschafft. Einen Abstecher in die Antike wagte BoB im Oktober mit seiner meridischen Galeere. Und zu guter Letzt landete mit BoB’s Dropship wieder mal ein SpaceMoc auf THE BRICK TIME. Nebenbei gab es immer wieder kleinere Mocs. Zu sehen auf unserer FlickR Galerie.

line top

Through the swamp 1

Gamdron Nightmare 1

Der Begleittrupp

Donnerbalken 1

Colonial Outpost #002

Meridian galley 1

Meridian Realm

Dropship 2

line top


Der Herr der Ringe – Sets (Kommentiert von BoB):
Im Frühjahr 2012 erschien das erste wirkliche Highlight des Jahres. Mit den Herr der Ringe Sets ging ein lang ersehnter Wunsch vieler LEGO Fans in Erfüllung. Mein persönlicher Favorit war das Set
9473 – Die Minen von Moria. Viele schöne und sehr detaillierte Figuren und eine große Menge an brauchbaren Steinen zu einem angemessenem Preis.
Top!

Super Heroes – Sets (Kommentiert von BoB):
Sowohl die Avengers als auch Batman standen dieses Modell für ein wieder aufgelegtes Thema. Super Heroes. Einige interessante Sets wie die Verfolgungsjagd (6864) und Hulks Hubschrauber Flucht (6868) waren dabei und konnten mit detailreichen Minifiguren überzeugen. Allerdings muss man eingestehen, dass die Sets im Preis-leistungsverhältnis nicht überzeugen konnten. Zu wenig Teile, und recht simple Modelle.

Der Hobbit – Sets (Kommentiert von BoB):
Im Dezember 2012 erschienen kurz vor dem Kinofilm die dazu gehörigen Sets. Ich denke ich übertreibe nicht, wenn ich behaupte dass in diesem Thema eines der besten Sets aller Zeiten enthalten war. Denn mit 79003 – Eine unerwartete Zusammenkunft gelang es LEGO ein Set auf dem Markt zu bringen das alle positiven Eigenschaften in sich vereinte. Ein sehr kreatives Model, gepaart mit wundervoll gestalteten Figuren in einem Kasten mit sehr vielen, gut einsetzbaren Steinen in seltenen Farben. Und das Gänze mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis.

Was kommt, der Ausblick auf 2013

Im kommenden Jahr erwarten uns wieder jede Menge neuer LEGO Star Wars Sets. Los geht es bei uns im Februar mit der Winterwelle, wir berichteten bereits darüber. Im Juni erscheinen dann zwei Sets als Neuauflage, Jabba’s Sail Barge und das Republic Gunship.

Im Februar finden dann auch wieder die jährlichen grossen Spielwarenmessen statt, so auch die Toy Fair 2013 vom 10. bis zum 13.02. in New York. Hier werden wir dann auch genauere Informationen zu den LEGO Sommersets erhalten.

Besonders gefreut und überrascht hat uns Anfang Dezember 2012 die Nachricht, dass LEGO zum Disney Kino-Film „The Lone Ranger“ einige Sets als Lizenz-Thema heraus bringen wird. Erste Bilder und Set-Informationen zu den Sets befinden sich im aktuellen LEGO Katalog für 2013. Man könnte vermuten, dass das Kavallerie Set sehr beliebt sein wird. Das LEGO CUUSOO Projekt “Modular Western Town“ hat es leider nicht in die Endauswahl geschafft, es wäre wohl eine sehr schöne Ergänzung zum „The Lone Ranger“ Thema gewesen.

Im Sommer wird es wieder neue LEGO Castle Sets geben. Erscheinungstermin ist, laut einem LEGO Händler Katalog, August 2013. Es erwarten uns mindesten 5 neue Sets, mit dabei natürlich auch wieder eine Burg.

Obwohl im neuen Katalog nicht aufgeführt, wurde bereits das Teenage Mutant Ninja Turtles (TMNT) Thema für 2013 angekündigt. Welches auf einer neu erschienen Zeichentrickfilm-Serie basiert.

Das 2012 neu eingeführte „Herr der Ringe“ scheint sehr beliebt zu sein und wird 2013 fortgesetzt. Auch hier sind schon vorab einige Informationen aus einem Händlerkatalog bekannt geworden.

Zum Schluss noch ein paar Wort zur Preisentwicklung der LEGO Produkte. Schaut man sich den aktuellen LEGO Katalog an und vergleicht die Preise der Sets die es in den Vorjahren schon gab, so kann man feststellen, dass die Preise erstmal nicht angehoben worden. Da der Katalog aber nur für das erste Halbjahr 2013 ist, kann sich dies im zweiten Halbjahr noch ändern.

6 Gedanken zu “Was war. Was kommt.

  1. Tolle Seite!
    Tolle News!
    Tolle Mocs!
    Weiter so!

    Lars, der euch auch weiter treu bleibt

  2. Ich freu mich schon auf die neuen Rittersets, klasse dass die wieder rein kommen!
    Dass die Modular Western Town es nicht geschafft hat, liegt ja eben gerade an den Lone Ranger Sets – das wäre ja quasi Konkurrenz. Schade, so sehr mag ich Lizenzprodukte nicht…

  3. Glückwunsch zu einem weiteren Jahr TBT.

    Könnt ihr 2013 das Gunship reviewen? 😉

  4. Danke für die tolle Zeit bisher, Bricktime ist einfach ne top Seite !!!
    Macht weiter so und auf ein tolles 2013 mit vielen guten Sets! 🙂

Kommentare sind geschlossen.