Buch Rezension: The Unofficial LEGO® Minifigure Catalog

Vor knapp zwei Jahren stellten wir euch das Buch „The Unofficial LEGO® Minigigure Catalog“ vor. Der Katalog, erschaffen von Dr. Christoph Bartneck, ist ein Überblick über alle bis dato verfügbaren Minifiguren samt BrickLink Inventarnummer Index.

Für die letzten beiden Jahre hat sich Dr. Bartneck wieder die Mühe und Arbeit gemacht, die neu erschienen Minifiguren ebenfalls zu katalogisieren. Entstanden sind daraus die beiden Ergänzungskataloge „The 2011 LEGO Minifigure Catalog“ und „The 2012 LEGO Minifigure Catalog. Das heisst also, nach dem Hauptkatalog, in dem alle Minifiguren bis einschließlich 2010 zu finden waren, erscheinen jetzt für jedes folgende Jahr ergänzend separate Kataloge. Dr. Bartneck war so frei und hat uns jeweils ein Exemplar zur Verfügung gestellt.

The Unofficial LEGO Minigigure Catalog

The 2012 LEGO Minifigure Catalog 1st Edition

Unser Eindruck:
Wunderbar! Man hat uns erhört. Dr. Bartneck war sehr fleißig. Als erstes fällt uns natürlich auf, dass einer unserer letzten Kritikpunkte behoben wurde. Es gibt ein themenbezogenes Inhaltsverzeichnis. Das fängt ja gut an. Weiter geht´s. Dr. Bartneck erklärt in der Einleitung, dass im Jahr 2011 gut 415 weitere verschiedene Minifiguren in das Sortiment aufgenommen wurden. Das ist viel. Interessant ist, dass auch erklärt wird, wie er auf die Nomenklatur in seiner Katalogisierung kam. Allerdings alles in Englisch. Ich möchte darauf hinweisen, dass uns beim ersten Beitrag eine Mail erreichte, in der wir darum gebeten wurden diesen Umstand zu erwähnen. Kein Problem, hiermit erledigt.

Einige Seiten später beginnt dann auch schon der eigentliche Inhalt des Buches… Der Katalog.

The Star Wars LEGO Minifigure Catalog 2nd Edition

Beim Blättern fällt sofort die extrem gute Qualität der Bilder auf. Das ist mir persönlich immer sehr wichtig. Es wirkt nicht Null-Acht-Fünfzehn. Man hat sich ja schon einiges antun müssen, was den vermeintlichen Hobby-Autoren zum Thema LEGO so eingefallen ist. Aber das hier ist etwas Richtiges. Tatsächlich fallen mir auch Minifiguren auf, die so an mir vorbei gingen. Das fängt bei den Star Wars Minifiguren an und zieht sich bis hin zu den Minifiguren aus den Adventskalendern. Nach rund 145 Seiten bin ich durch mit dem Katalog und sehr zufrieden.

Fakten:
ISBN: 9781482529340 und 9781482529319
Seitenzahl: 146 und 166
Format: Taschenbuch (oder eBook als PDF-Datei)
Preis: ca. 31 Euro (eBook ca. $19)
Sprache: Englisch

Über den Autor: Christoph Bartneck
Dr. Christoph Bartneck ist zur Zeit Dozent für Multimediale Wissenschaften an der Universität in Canterbury (New Zealand). Während seines bisherigen Lebens war Dr. Bartneck bereits Mitarbeiter großer, international wirkenden Unternehmen (z.B. LEGO und dem Technologie Center Hannover), womit er sich einen großen Erfahrungsschatz in seinen Interessengebieten ansammeln konnte. Wie man jetzt schnell erkennt, ist LEGO auch eine seiner Interessen. Dr. Bartneck ist Herausgeber diverser wissenschaftlicher Abhandlungen und Journale und programmiert nebenberuflich diverse Programme aller Art (wie z.B. einen Erdbebensimulator). Wer mehr über Dr. Bartneck erfahren möchte, kann sich ja mal sein Blog anschauen.

Fazit:
Sehr professionell und detailreich ausgearbeitet bieten auch die Ergänzungskataloge „The 2011 LEGO Minifigure Catalog“ und „The 2012 LEGO Minifigure Catalog“ einen mehr als umfangreichen Überblick über die Minifiguren der LEGO Welt die in den letzten zwei Jahren von LEGO in das Angebot aufgenommen wurden. Insgesamt stufe ich diesen Sammlerkatalog als sehr empfehlenswert ein. Denn nicht nur Hardcore-LEGO-Fans und Sammler, sondern auch alle anderen bekommen hier ein sowohl quantitativ als auch qualitativ hochwertiges Produkt in die Hände. Als Ergänzung und da man diese Bücher durchaus als Fachbücher der LEGO-Szene bezeichnen kann, ist der Preis von etwa 31 Euro (oder die eBooks für $19) pro Erweiterungskatalog gerechtfertigt. Für einen passionierten Sammler ist das die richtige Investition. Aber auch alle anderen können mit den Katalogen zufrieden sein und anstatt in die Röhre zu schauen, einfach mal wieder schmökern.

Ausblick:
In kürze werden wir euch den, ebenfalls von Dr. Bartneck herausgegebenen, „The Star Wars LEGO Minifigure Catalog“ vorstellen.