Auf dem Weg gen Dunholm

CHRONO

„Die aufkeimenden Unruhen und Übergriffe gegen die Männer der Krone in der Mitte des Reiches, machen es erforderlich die alten Garnisonen wieder zu besetzen. So rüsten sich denn Fünfzig Mann unter der Führung von ……. für den Weg gen Dunholm. Um die hiesige Garnison zu besetzen und um Ordnung und Recht dort einkehren zu lassen wo der Lehnsmann es wagt gegen seinen rechtmäßigen, durch Gottes Gnaden eingesetzten, Herren auf zu begehren.“

March to Dunholm

March to Dunholm

Möchtest du mehr erfahren?

Hier geht es zum Nordland Glossar.

15 Gedanken zu “Auf dem Weg gen Dunholm

  1. Sehr schön gebaut. Die „armen“ Soldaten mit ihren schweren Schilden 😉

    Was mir persönlich nicht ganz so gefällt: Die überlangen Lanzen der Reiter. Aber das ist natürlich Geschmackssache 🙂 Mir sind sie entschieden zu lang.

    Hast du eigentlich diese „Bodenschalen“ für die MOCs schon vorgefertigt herum stehen oder baust du sie jedesmal neu?

  2. Hi Wortman,

    Danke erstmal. Da müssen die Jungs durch, schließlich schützen die Schilder ja auch ihren Träger. Wobei man im heimatlichen Gebiet die Sachen auch auf einem Karren transportieren könnte.

    Ja, mir gefällt Das sehr mit den langen Lanzen. Wobei auch hier die Frage im Raum steht, ob das nicht etwas beschwerlich ist. 🙂

    Also der Boden besteht wie schon mal beschrieben aus den MMF. Nur das ich den Rahmen jedes mal anderes gestalte.

    Ein wenig ausprobieren, bis ich das Non-Plus-Ultra finde. 🙂

    MfG

    BoB

    • Mir gefallen die langen Lanzen auch sehr, siehe Netch Reiter 😉
      Allerdings sollte diese wohl auch nicht am allerletzten Millimeter gehalten werden.

  3. Ich muss sagen, mir gefallen die Lanzen ganz gut. Ich bin zwar kein grosser Fan von ganz grauen/silbernen Waffen, daher wären sie in braun mit den „neuen“ (für mich zumindest^^) Lotr Speeren noch besser, aber das ist am Schluss doch wieder alles Geschmacksache…

    Die Landschaft ist übrigens auch sehr gelungen. Wir brauchen definitif mehr hellgrün in LEGO Landschaften ;).

  4. Doch, doch. Da trainieren die Herren gleich den Unterarm-Muskel.
    Ein starker Unterarm ist wichtig bei dem Führen einer Hieb- und Stichwaffe. 😀

  5. Wie immer ein schönes Moc, besonders die Schilde und der Rahmen gefallen mir besonders.
    Kleine Verbesserung: im Text fehlt noch ein Name 😉

  6. Hi Hellboy,

    Dank dir.

    Ja, da hast du recht. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, wer namentlich den Trupp führt. 🙁

  7. Bei den langen Lanzen werden die arme garantiert trainiert. Hoffentlich sind sie dann bei einem Kampf nicht völlig kraftlos 🙂

    Hab ich also doch richtig gedacht, dass du schon fertige Rahmenteile hast. Da wirst du bestimmt noch dein Nonplusultra finden 🙂

    @Simon: Ich hätte es auch besser gefunden, wenn von Anfang an Speere, Äxte etc. gleich braun gewesen wären – so als Merkmal für Holz. Aber man kann eben nicht alles haben 😉 Teilweise habe ich meine Speere braun übermalt.

  8. Schönes Moc. Immer wieder fantastisch, wie schön man eine Basis gestalten kann – auch, wenn ich eher aus der City- Ecke stamme. Eines allerdings ist mir beim Einführungstext aufgefallen: War wirklich „…auf zu gebehren…“ gemeint (ich meine, das sind doch alles Kerle, oder!?) oder vielleicht „… auf zu begehren…“ (dann passt´s besser für die neuerliche Besetzung der Garnisionen). Alles Gute und weiter so!

  9. Moin Sir Corum,

    Vielen Dank. 🙂

    Da hat sich tatsächlich der Rechtschreib- und Orthografie Teufel eingeschlichen.
    Das Problem wird unverzüglich behoben, wenn ich zu Hause bin. 😉

    MfG

    BoB

  10. Hallo Bob,

    Mensch, geplasterte Strassen.
    Du must ja Geld haben! 😉
    Wo sind deine schönen Schotterstrassen?
    Wieder schön gebaut!
    Am besten gefällt mir der Adler…einfach aber genial!

    Lars, der die gleichen Ritter mag

  11. Moin Lars,

    Im Nordland ist die Münze noch was Wert und die Wirtschaft ist stabil. Da kann man ruhig in die Infrastruktur investieren. 🙂

    Der Adler scheint wirklich anzukommen.

    MfG

    BoB

  12. Der Adler erinnert an eine römische Standarte bzw. Feldzeichen. Vielleicht gefällt es deswegen so vielen 🙂
    Mir gefällt der auch sehr gut.

  13. Hi Leute
    Ich finde das BoB dieses MOC wirklich gut und detailreich gestaltet hat.
    Besonderer beachtung schenke ich dem besonders gut gelungenem dach und der wiese
    Grüße an BoB und euch alle

    GENERALSKYWALKER 2000

  14. Hi General Skywalker,

    Dank dir. 🙂

    Schön das auch diese Details auffallen. Das freut mich sehr.

    MfG

Kommentare sind geschlossen.