Hey it’s Wochenender, remember me? ;D

Since you now have 1 TB free storage on flickr I don’t need to hesitate putting a picuctre (or a thounsand pictures) on my stream. Before that you just had 200 pictures for free. Right now I am using 0.0031% of that 1 TB. So I thought I just throw some old pictures on it, since I have nothing big to show for now. Of course you are always welcome to tell me what you think of it. I chose those minifigs, because I am not sure if I ever gonna use them in a MOC or something. Except for the cat/wolf-people, because they may be the expansion of a race domiciled in Norca.

Deutsche Version
Da man bei flickr jetzt 1 TB kostenlos zur Verfügung hat, muss ich mir nicht mehr überlegen, welche Bilder ich hochlade oder nicht. Zuvor war der Stream auf 200 Bilder begrenzt. Das ist auch der Grund dafür, warum ich für die neueren MOCs weniger Bilder hochgeladen hatte, als das noch am Anfang der Fall war. Jedenfalls wollte ich das zum Anlass nehmen um ein paar alte Bilder zu zeigen. Die meisten der Figuren werden es wahrscheinlich nie in ein MOC schaffen. Es sei denn mir fällt eine gute Verwendung ein. Die Katzen/Wolfs-Figuren werden aber sehr wahrscheinlich eine Erweiterung der schon bestehenden Rasse in Norca werden.


15 Gedanken zu “Hey it’s Wochenender, remember me? ;D

  1. die Idee mit den verlängerten Speeren bei den Hobliten/Spartaner finde ich Klasse!

  2. Klasse, das nenn ich mal ein Comeback.
    Insbesondere die Figuren (vermutlich Andareth Garde) auf dem letzten Bild haben es in sich.

    Welcome back. 🙂

    MfG

    BoB

  3. Hallo Wochenender!

    Tolle Figuren….die Helme auf dem zweiten Bild kommen mir so bekannt vor!!!!!!
    Ups…die werden wohl nicht von den …… sein!

    Lars, der nicht schon wieder seine Armee losschicken will!!!!

  4. Doch, den Wochenender habe ich schon mal gehört 😀 😀 Schön, mal wieder etwas vor dir zu sehen und zu lesen. Was macht denn eigentlich dein Blog?

    Wenn du nicht weißt, was du mit den Werwolffiguren machen sollst, spende sie doch Hersbrucker für seine Armee 😉

    Hast die langen Lanzen zusammen geklebt oder werden sie jetzt nur von der Hand zusammen gehalten?

    @Larsvader: Welche Armee willst denn losschicken?

    • @Wortman

      Mein Blog ist jetzt so zu sagen THE BRICK TIME.
      Bei den Lanzen ist nichts geklebt.

      @Larsvader

      Ich glaube nicht, dass die Reise durch Zeit und Raum deiner römische Armee bereits technisch möglich ist. 😉

  5. @Wortmann

    Meine Römische Armee um die geklauten Helme zurück zu holen! 🙂

    Lars, der Feldherr

  6. Wow, klasse !!
    Die „Römer“ sehen ja mal echt genial aus. Ich glaube, dass ich diese Zusammenstellung von Figur für bestimmte Charaktere übernehmen möchte. Die würden sich in mein grade fertiggestelltes Römer-Moc gut einleben 😉
    Lg,
    Justinian I. , Imperator Romanum

  7. Dann sollte sich deine Armee auf die suche nach dem Time Tunnel machen, Lars 🙂

    Ok wochenender… dann bleibt also dein alter Caldera-Blog eine Karteileiche… schade drum.

  8. Wochenender, du hast doch mal gemeint, dass du jetzt richtig anfängst, wieder Mocs zu bauen. Doch auf deiner Seite ist seitdem NICHTS passiert.

    Wie kommt es also dazu, dass du jetzt doch wieder meinst, nochmals anzufangen? Du widersprichst dir nach meiner Auffassung selbst…

    Ich hoffe zumindest, dass du es diesmal ernst meinst und auch wirklich wieder anfängst. Du bist gut im gestalten und zeigst Potenzial…. nur musst du auch die Initiative ergreifen 😉

  9. Na sieh mal einer an, der Wochenender ist auch noch da und ich hab mich schon gewundert warum auf seinem Blog nichts mehr los ist.

    • Ich habe nie gesagt, dass ich jetzt wieder MOCs baue. Nur das es Pläne gibt. Bewusst. Mache ich dazu keine Zeitangaben. Ich wollte nur ein Statusupdate geben. Auch dieses Mal wollte ich einfach nur ein paar Ideen teilen. Es ist einfach darauf zu warten, ob jemand etwas baut, es dauert ein paar Minuten sich etwas anzusehen. Die Idee zum Bau zu entwickeln, die Steine zu besorgen, die Zeit zum Bauen aufzubringen und nicht zu vergessen Fotos zu machen, zu bearbeiten. Hinzu kommt die Einordnung in die Welt von beispielsweise Norca.

      Mein Blog wird auch keine Karteileiche werden. Ich kann nur dazu noch nichts sagen, da das alles Projekte sind die nicht nur auf meinen Schultern ruhen. Wir von THE BRICK TIME wollen Ankündigungen vermeiden, bevor irgend etwas überhaupt fest steht oder ausgeführt wird.

      Alles zu seiner Zeit. Gut Ding will Weile haben!

  10. Ich kann Wochenenders Worte vollkommen unterstreichen!

    Es ist immer sehr schwierig, wenn es um Hobby/ Freizeitbeschäftigung geht, sich fest zu legen. Da zum einem die Zeit einen sehr erheblichen Faktor spielt, und diese ist eben nicht immer zur freien Verfügung und zum Anderen man sich selber auch nicht unter Druck setzen möchte, da es dann keinen Spaß mehr macht.

    Aber wir haben auf jeden Fall eine Menge vor. Und die Leute die uns begleiten, werden sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit vieler neuer Dinge erfreuen können. 🙂

    MfG

    BoB

  11. @ Wochenender und Bob

    Richtige Einstellung und klare Aussage. Find ich gut so.
    Wenn man mal überlegt, was für ein Moc an Zeit und Geld drauf geht, fällt man schneller nach hinten um als man denkt.
    Dann arbeitet lieber was langsamer an eurem Projekt und baut es dafür um so ordentlicher 😉

    Lg

  12. Okay verstehe ich ja, aber wenn man einen Status teilt und dann erst nach einem halben Jahr erste Ergebnisse (Zb die Geschichte) zu lesen bekommt, ist es schon etwas komisch.

    Ich hoffe, dass ich bald wieder mehr lesen kann, als immer nur Flikr Bilder.

    Gruß, Krypto

Kommentare sind geschlossen.