Buch Rezension: Bau dir deine Galaxie

Endlich! Seit Anfang Januar habe ich mir vorgenommen diese Rezension zu präsentieren und bin einfach nicht dazu gekommen. Jetzt aber… Zum glück gibt es Wochenenden.
Zeit wurde es…

Bau dir deine GalaxieDenn der Joe und Olly, sowie ihre tatkräftigen Helfer haben wieder zugeschlagen. Oder besser gesagt haben sie wieder drauf losgedruckt. Und zwar ein weiteres Fachbuch zum Thema LEGO.
BAU DIR DEINE GALAXIE – Das Grosse LEGO Buch
Nach „Bau dir deine Stadt“ kommt also die nächste Bettkanten Lektüre zu uns auf den Nachttisch. Naja… eigentlich nicht. Viel mehr hat dieses Buch einen ganz anderen Platz verdient. Und zwar auf dem Arbeitstisch. Um direkten Zugriff bei Inspirationsbedarf und Bauanleitungen für ansprechende Space Modelle aus den Bereichen STARWARS und Kampfstern Galaktisch, sowie StarTrek und Mondbasis Alpha zu liefern.

Aber jetzt mal ganz ruhig. Worum geht es eigentlich?

Inhalt:

Seit Jahren dominieren Lizenz Themen die LEGO Kataloge. Eines…besser gesagt das Thema ist STARWARS. Da war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis ein solches Buch heraus kommt. Schauen wir mal was die Jungs hier angestellt haben. Das Team rund um Joe und Olly hat eine große Auswahl an diversen Modellen zu den Themen STARWARS und Kampfstern Galaktica zusammen gestellt und der Leser bzw. alle Enthusiasten erfreuen sich an äußerst ausführlichen Bauanleitungen zu diesen Modellen. Dazu lassen die beiden tief in die Trickkiste gucken. Gleich zum Anfang werden einige tolle Technicken erklärt und dargestellt. Des Weiteren bieten die ersten Seiten des Buches einige wichtige allgemeine Erklärungen zum Bauen mit LEGO. Was insbesondere Neulingen im Bereich „eigene LEGO Modelle bauen“ zu Hilfe kommt.

Und schon geht es los. Das erste Modell ist ein kleiner, aber recht komplex konstruierter Todesstern. Schon hier überzeugen die Bautechniken. Danach kommen diverse STARWARS Charaktere die allesamt im Cube-Stil konstruiert wurden. Es folgen die Bauanleitungen für einige der bekanntesten STARWARS Vehikel. Wie z.B. einen AT-AT und einen X-Wing. Abgerundet wird das Ganze durch die Bauanleitungen zu einigen Kampfstern Galaktica Modellen wie einem Zylonen und der Viper. Der letzte Abschnitt des Buches ist dem jungen Talent Tim (16J) gewidmet. Hier kann man die Bauanleitung zu einem großartigem Mecha-Modell genießen. Da ziehe ich den Hut vor. Sehr gut gemacht.

Bau dir deine GalaxieBau dir deine GalaxieBau dir deine Galaxie

Die Zielgruppe kann im Gegensatz zum Vorgänger doch etwas präziser beschrieben werden. Insbesondere auf Space-Fans (ob jung oder alt) und Fans von SciFi der 60-80ér zielt das Buch ab. Und das mit guten Argumenten.

Fazit:

Aktuell wie Eh und Je kann man bei diesem Thema nicht viel falsch machen. Und genau das haben die Jungs auch gemacht. Nämlich alles richtig. Auf knapp 400 Seiten kommen hier alle LEGO Fans auf ihre Kosten. Das liegt nicht mal unbedingt an den ausführlichen Bauanleitungen, sondern viel mehr an den vielen Bau-Techniken die detailliert erklärt werden und den eigenen MOC-Horizont massiv erweitern. Vor allem für Anfänger im Hobby des Moccen´s ist das eine sehr große Hilfe.
Deshalb: Kaufempfehlung hiermit ausgesprochen. Viel Spass damit wünscht THE BRICK TIME

Bau dir deine Galaxie

Fakten:

Titel: “Bau dir deine Galaxie – Das grosse LEGO Buch
Autor: Joachim Klang, Oliver Albrecht
Verlag: Heel
Jahr: 2013 (1. Auflage)
Seiten: 399 Seiten
Produktart: Buch / Softcover
ISBN: 978-3-86852-778-0

6 Gedanken zu “Buch Rezension: Bau dir deine Galaxie

  1. Hab schon eins zum Anfang des Jahres bekommen und find auch den Mecha am besten. Allerdings fehlen mir noch Teile um den zu bauen.
    Ich kann das Buch auch nur empfehlen. Gefällt mir sehr gut.

  2. Danke für die Rezension. Das scheint ja ein richtiger Brocken zu sein. Sind das denn Modelle im Minifig-Maßstab?
    Oder in dem Legoland Maßstab?

  3. Ich hab die beiden sogar mal getroffen und kann sagen die Limousine aus dem ersten Buch wird auch noch als bauanleitung erscheinen

  4. @BrickLord
    Sowohl als auch. Also die Cube- Boys sind natürlich nicht Minifig Größe, aber zum Beispiel der Mecha sehr wohl. Ist von beiden was dabei.

    MfG
    BoB

  5. Hi Wortmann

    Der Blick wird sich auf jeden Fall lohnen. (bzw kann nicht schaden 🙂 )
    Ich find es wie gesagt gut. Schau es dir mal an.

    MfG

    BoB

Kommentare sind geschlossen.