6 Gedanken zu “Zusammenfassung Toy Fair NY 2015 – Tag 1

  1. Naja, da braucht man auch keinen weiteren Kommentar dazu.

    Nur einen hätte ich: Sch……, dass wird teuer (-:

    Gruß
    Horace

  2. Oh man, der Tie fighter ist ja mal richtig schön geworden, so wie jedes Star Wars UCS eben…

    Das Imperiale Shuttle Tydirium ist eine sehr schöne alternative für alle die das UCS Shuttle verpasst haben, so wie mich eben. Die Figuren sind natürlich wie immer Top designet. Aber das Naboo Raumschiff finde ich jetzt irgendwie unnötig, das sieht genau so aus wie das letzte was es doch erst vor 2 Jahren(?) gab…

  3. Das Piraten – Schachspiel werde ich mir mal vormerken. Interessant, dass sie dieses Mal vier Grundplatten statt einer großen Platte machen. Das ist überaus lobenswert.

    Die Dinos haben endlich mal bisschen Farbe abbekommen 🙂

    Das Gebäude vom Todesstern – Duell lässt sich auch gut (mit kleinen Umbauten) für Fantasy – Sachen benutzen.

  4. Das alte Shuttle habe ich als sehr „glattgelutscht“ in Erinnerung – dieses finde ich garnicht übel.

    Beim Schachbrett bin ich mir nicht ganz klar, ob ich die Figurenwahl gut finde (also für die entsprechenden Schachfiguren). Das mit den Platten haben sie aber super gemacht.

    Der große Vader gefällt mir erstaunlich gut. 🙂

  5. Also die jurassic world sets sind echt gelungen
    Das imperiale shuttle gefällt mir auch sehr gut
    Der assault Carrier ist Hammer. Da vermisse ich das Bild hier
    Und schade das nicht die episode 7 sets gezeigt wurden.

  6. @Starkiller

    Ja, das ist schade aber auch gut verständlich. Ich glaube die Sets würden zu viel von dem Film spoilern und man würde so schon erfahren, wo sie sind, wer der Bösewicht ist und so weiter.

Kommentare sind geschlossen.