LEGO® StarWars™ Produkte Sommer 2015

LEGO Star Wars Amazon.de Shop Store
Ob die dunkle Seite der Macht, imperiale Sturmtruppen oder die Garde von Naboo. Im Sommer gibt es wieder Unterstützung für Fraktionen aus der Weltraum Saga. Einige Sets sind Neuauflagen, die sich durchaus sehen lassen können. Unter anderem landet mit dem „LEGO Star Wars 75094 – Imperial Shuttle Tydirium“ die wohl bekannte Raumfähre erneut in unseren Kinder- und Hobbyzimmern. Neuheiten gibt es natürlich auch. So kommt auch die Serie „Star Wars Rebells“ nicht zu kurz. Im Set „LEGO Star Wars 75106 – Imperial Assault Carrier“ werden sowohl der Minifiguren Maßstab als auch MicroScale vereint. Das ist zwar nicht unbedingt neu, aber eine praktische Möglichkeit haushohe Raumschiffe in das Spiel zu integrieren. Ausserdem blicken wir mit dem „LEGO Star Wars 75097 – Advent Calendar 2015“ schon etwas weiter.

LEGO Star Wars 75091 – Flash Speeder

LEGO Star Wars 75092 – Naboo Starfighter

LEGO Star Wars 75093 – Death Star Final Duel

LEGO Star Wars 75094 – Imperial Shuttle Tydirium

LEGO Star Wars 75097 – Advent Calendar 2015

LEGO Star Wars 75106 – Imperial Assault Carrier

LEGO Star Wars 75094 - Imperial Shuttle Tydirium

LEGO Star Wars 75092 - Naboo Starfighter

LEGO Star Wars 75093 - Death Star Final Duel

LEGO Star Wars 75091 - Flash Speeder

LEGO Star Wars 75106 - Imperial Assault Carrier

LEGO Star Wars 75097 - Advent Calendar 2015

Erfahre mehr:

StarWars Rebells

Star Wars VII Das erwachen der Macht

– Figuren und Einzelsteine für deine Abenteuer findest du im THE BRICK TIME – Store


Amazon.de LEGO Shop

15 Gedanken zu “LEGO® StarWars™ Produkte Sommer 2015

  1. Najaa…

    Ich hoffe, dass sie sich die richtigen Hammer-Sets für den Winter 2016 aufgehoben haben. Trotzdem denke ich, dass solche Sets wie Imperial-Shuttle Tydirium oder der Naboo Starfighter eine Chance verdient haben.

    Der Adventskalender wird bestimmt wieder ziemlich teuer.

    Aber wie gesagt: Da ist Luft nach oben!

  2. Also der Naboo Starfighter ist ja schon ne Frechheit, das ist 1:1 genau der selbe wie vor ein paar Jahren, nur für einen noch höheren Preis. (vergleicht einfach mal die 7877 mit der 75092)
    Der Naboo Speeder hingegen sieht gar nicht mal so schlecht aus.

    Das Rebels Set ist ganz nett, erinnert mich von der Form her aber irgendwie wenig an Star Wars, außerdem interessiert mich das Rebels Thema nicht wirklich…

    Der Thronsaal des Imperators ist eben ein Kulissen Set und für eine Tür und eine Wand mit 3 Fenstern 90€ ausgeben, Naja, ob sich das lohnt wage ich zu bezweifeln. Aber schon allein wegen den Figuren werde ich mir das wohl kaufen müssen.

    Das Imperiale Shuttle Tydirium ist von den Sets ganz klar mein Favorit. Weil ich es leider verpasst habe das UCS Set zu kaufen werde ich wohl dieses nehmen.

    Der Adventskalender wird wohl mindestens 40€ kosten und liegt damit jenseits von Gut und Böse, wie ich finde!

    Alles in allem eine eher enttäuschende Welle. Ich freue mich hingegen schon riesig auf den hoffentlich noch dieses Jahr kommenden UCS Millenium Falcon. Da sollte man schon mal anfangen zu sparen, da der (wenn er denn überhaupt kommen wird) sicherlich nicht unter 300€ zu haben ist.

  3. Also der Assault Carrier gefällt mir gut genau wie das shuttle
    Aber hoffe auf September, wenn die sets von episode 7 kommen

  4. @CT-27 46-2298: Tatsächlich 90 Euro soll der Thronsaal kosten? Das ist ja mehr als frech. Wenn du die Rote Wache brauchst, nimm lieber das Set „Death Star Troopers (75034). Da sind auch zwei rote Wachen drin und kostet nur 17 Euro 🙂 Ich habe mir auch zwei Sets davon geholt. Diese Roten sehen auch in Fantasywelten gut aus 😉

  5. Ja also ich glaube 90€ (könnten aber auch 80€ gewesen sein)

    Wenn dann würde ich es eher wegen Palpatine und Vader kaufen, aber das überlege ich mir wohl nochmal…

  6. Ich finde den Naboo Starfighter nur attraktiv, weil ich mal wieder ein Paar Droiden brauche. Und vor allem Droiden-Commander findet man nicht so oft…

    @CT-27 46-2298 Andererseits hat du recht. Das Modell kramen die Alle Jahre wieder raus und es wird immer langweiliger.

  7. Ich finde alle Sets brauchbar, weil ich noch nicht so lange spiele. Das Agent Kalles oder wie man ihn schreibt mit Haare dabei ist ggefällt mir sehr. Beim Flash Speeder ist es auch cool das ein neuer Gungan dabei ist. Der neue Helm von Darth Vader gefällt mir weniger.

  8. Von den Sets gefallen mir lediglich die imperiale Fähre, für dessen Anschaffung ich mich auch schon fest entschieden habe und der Flash Speeder aus Episode I.

    Der Naboo-Fighter wird langsam zu einer Art von Dauerbrenner aber das erwähnte Sergeant Appo bereits schon.

    Dieses Transportschiff für TIE-Fighter finde ich persönlich eine Spur zu albern. Das mag aber auch daran liegen, dass mir „Star Wars Rebels“ nicht gefällt.

    Mfg
    Kilian4net

  9. Also die Fähre finde ich auch super,

    Naboo fighter ist langsam langweilig.
    Flash speeder, ist ne uberlegung werd
    Der imperial assault Carrier. Werde ich mir kaufen.

    Aber die Highlights finde ich kommen noch
    Die Modelle zu the force awakens.

    Ich hoffe ich habe genug Platz.
    Hab mir erst den helli Carrier gekauft.

  10. Also ich war vor ein paar Tagen im Legoland Deutschland und sah dort in den Shops bereits einen grossen Teil der Sets. Die Preise waren allerdings gesalzen und ich habe daher nicht zugeschlagen:
    75094 – 99.99 €
    75092 – 64.99 €
    75093 – 99.99 € (hier bin ich mir nicht mehr 100%ig sicher)
    75091 – 39.99€

    Finde das aber schon ziemlich frech, wenn man die Preise mit den entsprechenden Vorgängermodellen vergleicht. Ja, manche Sets sind nun etwas „steinintensiver“ gebaut, rechtfertigen dennoch m.E. nicht diese sehr hohen Preise. Ich war etwas enttäuscht.

  11. also der SW Adventkalender wird wie voriges Jahr € 29,90 kosten , da wird es aber sicherlich wieder einige Aktionen geben mit 20 oder 25 % 😉

  12. Hi Leute,
    kann mir jemand eine Website nennen, auf der es zuverlässige Bilder zu den LEGO Star Wars Episode 7 Sets (die ab Oktober kommen) gibt?!

    Wäre schön, wenn jemand da eine Website kennt.

    Mit freundlichen Grüßen
    LEGOblocki

Kommentare sind geschlossen.