LEGO® StarWars™ Battle Figures

Es kann vorkommen, dass man den vielen kleinen, bunten Steinen überdrüssig wird. Dieses Gefühl kann sich insbesondere dann einstellen, wenn man in das unaufgeräumte Kinderzimmer tritt, oder den Arbeitstisch im gleichen Zustand vorfindet. Abhilfe schaffen größere Elemente und Modelle, die durch entsprechende Stabilität schnell weggeräumt sind. Alle denen es nicht schnell genug gehen kann, versorgt der Klemmbaustein Hersteller deshalb mit richtig großen StarWars Action-Figuren für gepflegte Battle „Mann gegen Mann“. Die durch Bionicle inspirierten Figuren verkörpern bekannte StarWars Charaktere wie ObiWan, Darth Vader und sind durch die wenigen, aber großen Elemente prädestiniert dazu schnell zur Verfügung zu stehen und ebenso schnell wieder in die Vitrine geräumt zu werden.

LEGO® StarWars™ Battle Figures

– 75107: Jango Fett
– 75108: Clone Commander Cody
– 75109: Obi-Wan Kenobi
– 75110: Luke Skywalker
– 75111: Darth Vader
– 75112: General Grievous

LEGO Star Wars 75109 - Constraction Obi-Wan

LEGO Star Wars 75112 - Constraction General Grievous

LEGO 75107 Jango Fett

LEGO 75108 Commander Cody

Erfahre mehr:

– LEGO® StarWars™ Sets 2015

– Das Thema STARWARS Battle Figures auf Brickset

– Einzelteile und Minifiguren im THE BRICK TIME – Store finden

6 Gedanken zu “LEGO® StarWars™ Battle Figures

  1. Also Vader und Luke sehen schon sehr cool aus. Gerade in der Kombination!

    Irgendwie ist das aber kein Lego mehr für mich.. muss mir noch überlegen, ob die gekauft werden.
    Was wird so ein Teil kosten? 30€?

  2. Die Köpfe machen schon was her und insgesamt sehen sie deutlich besser aus, als ihre anderen Großfiguren.
    Die dünnen Gelenke finde ich aber weiterhin furchtbar – sonst hätte ich über einen Vader nachgedacht (zumindest, wenn <15€).

    P.S.:
    Weiß jemand, wie man ein "Kleiner-Gleich"-Zeichen mit der Tastatur hinkriegt? ^^

  3. Der einzige der mir gefällt ist Grievous, aber auch nur weil er ein Roboter ist (ja ja, ich weiß, ein Cyborg) und da fallen die Technik Elemente nicht so negativ auf wie bei den „menschlichen“ Figuren.

  4. Zwar irgendwie offtopic, sehen für mich aber immer noch nach mehr Lego aus, als die alten Galidorfiguren.

Kommentare sind geschlossen.