Kickstarter Projekt – qlib

the qlib - Kickstarter Project

Ein weiterer AFOL lässt seiner Kreativität freien Lauf und gibt der Community die Möglichkeit der Partizipation. Martin Storbeck vereint sein Dasein als IKEAhacker mit seiner Passion für die bunten Steine und erschafft eine bemerkenswert einfache und gleichzeitig äußerst wirkungsvolle Designidee:

Der qlib

Auszüge aus der offiziellen Presse Mitteilung, April 2016

Vom IKEAhacker zum Kickstarter

„Blassrosa, Pastellblau, das sind doch keine Farben! Kinderzimmer müssen aussehen wie eine Kiste Lego.“ – Martin Storbeck, Lego-Enthusiast, IKEAhacker und seit neuestem Kickstarter will eine Revolution im Kinderzimmer anzetteln.
Was als Selbstbau-Projekt in seinem Arbeitszimmer begann soll nun Legofans jeden Alters erfreuen. Mit wenigen Handgriffen wird jedes IKEA Kallax Regal zur Legowand. Möglich macht das der qlib (gesprochen: klipp) eine farbenfrohe Ergänzung für die Möbeltür. Der qlib ist ein Klipp aus ABS Kunststoff, der aussieht wie ein überdimensionaler Legostein und der einfach an der Möbeltür befestigt wird. Es gibt ihn vorerst in acht Farben, darunter die klassischen Legofarben rot, blau und gelb, aber auch dunkelgrau und violett.
Nach 2 Jahren Entwicklung ist der qlib jetzt auf der Crowdfunding-Plattform kickstarter.com. Hier wollen Martin und sein Team bis zum 15. Mai Unterstützer für ihr Projekt finden. Wenn sie ihr Finanzierungsziel von 75.000€ erreichen, kann die Produktion beginnen und der qlib wird im Herbst 2016 in die Kinderzimmer einziehen.

Ausführliche Informationen auf: http://qlib.it

Unterstützung für den qlib: Kickstarter

the qlib - kids

Für unsere Lagerhaltung nutzen wir u.a. die beliebten Kallax Regale von IKEA, welche durch simples und funktionsorientiertes Design Grundlage für jedes Spiel- und Arbeitszimmer darstellen können. So hat uns Martins Präsentation auf Kickstarter recht schnell davon überzeugt, dass man etwas „Leben“ in die schnöde Lageroptik bringen kann. Und das sowohl zu Hause als auch auf Arbeit. Schauen wir mal:

the qlib - opening door

the qlib - original prototype

the qlib - Martin in front of

_____________________________________________________________________

Weiterführende Links:

Der qlib

Der qlib auf Kickstarter

IKEA Hackers

8 Gedanken zu “Kickstarter Projekt – qlib

  1. Geniale Idee. Meine Unterstützung haben sie bereits seit dem ersten Tag und ich hoffe, dass noch viele EUR bei der Kickstarter Crowdfunding Aktion zusammenkommen. Eigentlich sollte es genügend LEGO Fans auf der Welt geben, um das Projekt zu realisieren. Der Preis der einzelnen Aufsteckplatten ist zudem noch geldbörsenfreundlich 😉

    Gruß,
    Christian von Noppenquader

  2. Moin,

    @Christian
    Wir sind auch dabei 🙂

    @Walter
    Ja, finde ich auch. Hätte nicht gedacht, dass mich ein Deko-Element mal so begeistern kann. 😀

    MfG
    BoB

  3. Der qlip ist eine coole Idee und dazu noch in den richtigen Farben.

  4. HI,
    und nun noch die passenden „Möbelverkleidungen“ – geniale Idee – was will das Lego-Herz mehr! Habe hier einige Expedits mit „normalen“ Türen – bald werden sie ‚kunterlegobunt‘ sein! Muss unterstützt werden!
    Bin ebenso begeistert!
    Liebe Grüße

Kommentare sind geschlossen.