Brickscout.com – pure LEGO®: FAQ

Watch out for the Scout!

Es ist soweit: brickscout.com ist seit heute offiziell online eröffnet worden. Aber was bedeutet das für uns (A)FOLs und die Community? Wir stehen in direktem Kontakt zu den Projektleitern und haben mit ihnen zusammen die wichtigsten Fragen und Antworten in einem FAQ zusammengefasst. Los gehts:

FAQ zu brickScout.com

Was ist brickscout.com und wer steckt hinter der Idee?

BrickScout.com ist eine Handelsplattform für LEGO Elemente, Minifiguren und Sets aller Art.

BrickScout.com bietet den auf anderen Plattformen fehlenden rechtlichen Rahmen vor allem für europäische Händler, insbesondere die „One-Button Solution“: D.H. direktes Kaufen! Heute gesucht, gleich bestellt und morgen geliefert! Brickscout.com bedient sich dabei einer selbst erschaffenden, skalierbaren und selbst betriebenen Datenbank.

Hinter dem Projekt steckt der Wunsch vieler (A)FOLs und professioneller Händler nach einer frischen und modernen Alternative zu anderen Plattformen. Durch viele Einzelgespräche und direkte Treffen hat sich so ein Gesamtbild ergeben, das nun umgesetzt wurde.

Wer betreibt brickscout.com?

BrickScout.com wird durch die BrickScout GmbH vertreten.
Geschäftsführer ist David Spröhnle.

Wie oben beschrieben, steht die BrickScout GmbH in enger Kommunikation mit (A)FOLs insbesondere aus dem europäischen Raum, um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten.

Welche Vorteile bietet brickscout.com?

Äußerst einfache Kaufabwicklung

Wesentliche bessere d.h. einfache und unkompliziertere Verfahren und Prozesse

Gemeinsame Händler Rabattaktionen/Promotionen

Kontinuierlicher Verbesserungsprozess an der Plattform, gewährleistet durch direkte Kommunikation mit AFOLs und Händlern. Beide Positionen genießen eine gleichberechtigte Rolle für brickscout.com

Wo stammen die qualitativ hochwertigen Bilder auf brickscout.com her?

Brickscout.com erstellt Datensätze und Fotos/Bilder professionell selbst.

Was ist BrickScout nicht?
BrickScout ist kein Auktionshaus.

Wie geht es weiter?

Es wächst durch Kritik und Feedback. Wer mit gestalten möchte findet auf DoktorBrick den entsprechenden Feedback-Thread oder schickt uns eine Email. Wir werden Kritik, Feedback und Wünsche direkt an brickscout.com weiterleiten.

Ausserdem halten wir euch natürlich hier auf dem Laufenden.

Watch out for the Scout!

20 Kommentare zu „Brickscout.com – pure LEGO®: FAQ

  1. Die Vorteile gegenüber Bricklink, etc. erschließen sich mir noch nicht ganz.
    Das Ganze ist noch viel zu allgemein gehalten / formuliert. Vielleicht
    tätige ich mal eine Probebestellung um mir ein Bild zu verschaffen. Einen Account
    habe ich schonmal erstellt…

    MfG

  2. Hallo Richto,

    vielen dank für das Feedback.

    Ja, da es ja schon ziemlich viel Input ist, gehen wir es langsam an. Im Laufe der kommenden Wochen werden wir immer wieder zu brickscout.com berichten. Fragen beantworten etc.

    Es beginnt heute und fängt an zu wachsen. Feedback, Kritik und Wünsche sind jederzeit willkommen und helfen weiter. Man kann förmlich mit gestalten.

    MfG

    BoB

  3. Hi Bob,

    vielen Dank für die Info. Hauptsächlich für deutsche Händler und Einkäufer ist die Website sehr interessant, allerdings würde ich aus Copyrightgründen euch empfehlen, dass Banner kurzfristig zu ersetzen (also ohne „pure Lego“), nicht dass ihr deswegen mal von dem dänischen Unternehmen abgemahnt werdet.

  4. Hallo Pat,

    vielen Dank für den Tipp.
    Wir als TBT werden vermutlich nicht abgemahnt, da es ja nicht unser Logo ist. Das ist das Werk des Betreibers. Wir berichten nur darüber. 😉

    Ich gehe aber davon aus, dass man sich hier schon abgesichert hat.

    Ich reiche den Hinweis auf jeden Fall weiter. 🙂

    MfG

    BoB

  5. Hi Bob, bei uns wurde ja leider nur ein Link hingeklatscht, deshalb gibt es dort kaum konstruktives Feedback. Ich hätte so gerne eine Art Pressemitteilung o.ä. veröffentlicht. Da ich weiß, dass ihr eine riesige Menge Zeit und anderer Ressourcen in das Projekt gesteckt habt, ist das ein wenig Schade. Vielleicht kannst Du das weitergeben. Persönlich ist mir aufgefallen: Links zu FAQ und Kontakt beim registrieren sind beide ohne Funktion. Die Suche kennt scheinbar keine Operatoren. Die Darstellung auf Mobilgeräten ist leider ungenügend. Ich wünsche trotzdem viel Erfolg mit der weiteren Entwicklung. Eine Art öffentliches Changelog dazu wäre vllt eine Idee. LG, -Rene

  6. Hallo Rene´,

    vielen Dank für dein Feedback. Ich freue mich dich hier zu lesen 😉

    Das wird auf jeden Fall weiter gegeben. Ich schick dir gleich noch ne Mail.

    Beste Grüße

    B(jörn)oB

  7. Hallo BoB!

    Was mir bis jetzt aufgefallen ist, dass einige Minifiguren von hinten gezeigt werden!?
    Erst beim Anklicken von vorne.

    Der 1×2 Mauerstein wird nur von der uninteressanten Rückseite dargestellt!
    An den Bildern muss noch etwas gearbeitet werden!

    Lars, der Tester

  8. Hallo zusammen,
    ich bin mal gespannt, wie sich das Projekt entwickelt.

    Den Namen mit Scout finde ich spannend. Wahrscheinlich hätte ich mich das nicht getraut … So von wegen Diskussionsvermeidung mit Immo und auto und sonst noch was scout 🙂

    viel Erfolg an die/den „Macher“!

  9. Also, da ich im Moment immer nur eine weiße Seite sehe und mir somit kein Bild machen kann, gehe ich vom hier Gelesenem mal davon aus, es ist als Konkurrenz zu Bricklink gedacht. Sehe ich das richtig?

    Ich tippe mal, man gehört mit zu dieser Plattform 😉 Ansonsten würdest du mit dieser Ankündigung deinem eigenen Bricklink – Shop ja schaden 🙂 Bleibt der eigentlich bestehen oder wird der eingestampft?

  10. Hallo Wortmann,

    schade das es nicht klappt bei dir. Wir haben auf mehreren Browsern Tests durchgeführt und es klappt überall einwandfrei. :O

    Nein, dem ist nicht so, meinem Store auf BL Schade ich damit nicht, da das Angebot auf dem BrickScout Store ein komplett anderes ist. Die beiden werden getrennt voneinander geführt.
    Der BrickLink Store wird auch bis auf Weiteres fortgesetzt. Allerdings habe ich tatsächlich ein großes Interesse an dem Betrieb vor BrickScout, da es mir als gewerblichen Händler den notwendigen rechtlichen Rahmen (EU-Recht) bieten kann. Es ist eine (v.V.) Sache die BrickLink seit jeher her nicht umsetzt, trotz entsprechenden Feedback seitens der Händler. Ausserdem ist mir mit BrickScout die Möglichkeit gegeben eine Plattform von Beginn an mitzugestalten. Das Gefühl habe ich auf BrickLink noch nie gehabt.

    MfG

    BoB

  11. Ich habe oben in der Suche mal nach „3001“ gesucht. Hier werden gleiche alle Steine als Ergebnis angezeigt, ist etwas unübersichtlich. Aber mal was anderes, anschließend kann man die Ergebnisse auch etwas filtern, z.B. nach Minifiguren – habe ich auch gleich gemacht.

    Da zeigt mir die Suche: Scala Doll Female Adult (https://brickscout.com/products/detail/4057296300112) – WTF? Das ist von Lego? Wieso? Und warum taucht das bei den Suchergebnissen auf? Nur weil die Artikel-URL die Ziffernreihenfolge hat? Hier sollte auch die Suchfunktion überarbeitet werden.

  12. Das hört sich doch gut an für dich BoB. Da drück ich dir die Daumen.

    Keine Ahnung, was das für ein Darstellungsfehler ist. Ich kann nicht mal den Link von Pat öffnen…

    Unten links steht das hier:
    {{‚cookies.disclaimer‘ | translate}} {{‚cookies.yes‘ | translate}} Da passiert nix, selbst wenn man bei translate klickt.

  13. @wortmann

    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass dein Firefox soweit aktuell ist, am besten du setzt deinen Browser zurück, anscheinend stört entweder ein Plugin den Seitenaufruf oder irgendwas stimmt an deinen Firefox-Einstellungen nicht.

  14. Wir sind das Ganze Procedere noch mal mit dem Feuerfuchs durchgegangen: Klappt alles.
    Eventuell ist tatsächlich die Version veraltet. die andere Möglichkeit der Nicht-Funktion bedingt sich ggf. aus einer zu langsamen Internet-Anbindung. Da insbesondere im Seitenaufbau ne Menge Traffic entsteht.

    MfG

    BoB

  15. Hallo, leider sehe ich nur eine weiße Seite mit dem Text „{{‚cookies.disclaimer‘ | translate}}“ am unteren Rand. So wird das wohl nix.
    Gruß
    Willi

  16. Bricklink war bisher für Verkäufer, als auch für Verkäufer ein angenehmes quasi-Monopol. Aber so etwas kann auch kippen. ebay hat aus einer solchen Situation mangels Konkurrenz die Provisionen kontinuierlich erhöht, ohne das dieses mit besserem Service einher gehen würde. Daher begrüße ich das Ansinnen, Alternativen zu schaffen, die vielleicht helfen Monopole zu vermeiden.

    Damit ein Marktplatz funktioniert braucht es Verkäufer, die anbieten wollen. Und die werden – nach einer gewissen Durststrecke – nur dort bleiben, wo auch die Kunden sind. Ob Brickscout für Kunden eine attraktive Plattform wird, mag ich zumindest in der derzeitgen Phase bezweifeln. Bricklink ist in der Bedienung sperrig und die englische Sprache mag für einige eine Hürde sein. Abder die meisten AFOL haben sich daran gewöhnt.

    Die Seite, so wurde mir berichtet, funktioniere auf dem iPad nicht. Auf Smartphones ist sie kaum zu gebrauchen. Und mit langsamer Internet-Anbindung kommt sie nicht klar. So wird das nichts.

    Ich hab mal eben mit dem Firebug die Startseite analysiert. Fast 3 MB. Über 1,5 MB JavaScript und dann noch mal mehr als ein halbes MB CSS was geladen werden will. Inzwischen wird mehr Internet-Traffic mobil als über PC generiert. Wer eine Seite auf den Markt wirft, die da nicht funktioniert lebt nicht am Markt. Erschwerend kommt dazu, dass der Ausbau des Mobile Internets in Deutschland nicht so recht voran kommt. Es gibt Entwicklungsländer mit besserer Versorgung als unser Land. Bei „nur“ UMTS bracht die Startseite 1 Minute bis diese geladen ist.

    Wenn ich im Zug unterwegs bin, auf einer ICE-Strecke im bevölkerungsreichsten Bundesland, habe ich über weite Abschnitte nur Edge, dass ich mir auch noch mit 50 anderen Teilen muss. Da funktionieren altbackenen Web 1.0-Seiten noch am besten.

    Auch wenn die Technik dahinter gut sein mag. Mit der Oberfläche wird das nichts. Leider reicht es nicht, den Webdesigner auszutauschen, sondern die Entscheider, die das Verbrochen haben müssten auch Konsequenzen ziehen.

    Arbeitet an einem Relaunch, dann schaue ich gerne noch mal vorbei.

    Schade.

  17. Moin zusammen,

    vielen Dank für die vielen und ausführlichen Hinweise.
    Wir reichen das alles so weiter.

    MfG

    BoB

Kommentare sind geschlossen.