THE BRICK TIME 2.0

THE BRICK TIME 2.0
Zum 10 jährigen Jubiläum haben wir den Blog ins 21. Jahrhundert überführt und das Design von Grund auf erneuert. Denn die Zahl an verschiedenen Endgeräten ist in den letzten 10 Jahren natürlich enorm angewachsen. Die Nutzung spielt sich zu einem großen Anteil auch auf mobilen Endgeräten ab. THE BRICK TIME geht mit dieser Entwicklung konform und wird ab sofort für jede Bildschirmgröße und Eingabemöglichkeit ansprechend verfügbar sein. Die Rede ist hier vom sogenannten Responsive Webdesign. Zu dem wird eine scharfe Darstellungen auf Displays mit hoher Auflösung unterstützt.

Zum neuen Design zählt auch ein neues Farbschema, dass mit dem Logo korreliert, welches nun schon seit 2014 genutzt wird. Dieses Farbschema samt Logo stellt ein Corporate Design dar und soll für einen guten Wiedererkennungseffekt sorgen. Zu dem soll das Design diskret Präsens zeigen, gleichzeitig aber nicht vom Kern, also dem Inhalt, ablenken.

THE BRICK TIME 2.0

Der neueste Artikel wird weiterhin in voller Breite dargestellt. Alle nachfolgenden nehmen nun die Hälfte der Breite ein und besitzen zusätzlich ein zugehöriges Beitragsbild. Dies soll einer großzügigere Vorschau dienen und einen schnelleren Überblick über die aktuellen Themen gewährleisten.

Der Inhalt wird jetzt außerdem stärker in den Vordergrund gerückt, indem es nur noch eine Seitenleiste gibt, welche sich auf der rechten Seite befindet. Der Inhalt der vorherigen Seitenleiste und damit vorrangig die Linklisten, sind selbstverständlich nicht verloren gegangen. Diese sind nun in der Desktop Ansicht unterhalb des Logos kategorisiert um weiterhin einen schnellen Zugriff zu gewährleisten. Ein Klick auf einen Menüpunkt führt außerdem zu einer Übersichtsseite aller Links.

In der Seitenleiste befindet sich ein zweites Menü mit Kategorien, welche spezifisch auf TBT abgestimmt sind. Darunter z.B. Links zu unserem Flickr Stream und den zugehörigen Flickr Groups. Abgeschlossen wird dieses Menü mit zwei Logos zu besonderen Kategorien. Zum einen CHRONO und zum anderen Terran Confederation auf welche wir uns in Zukunft weiter spezialisieren möchten. Darunter befinden sich Bilder einer kleinen Auswahl von MOCs des TBT Teams.

Im zweiten Menü lässt sich außerdem die aktuelle Versionsnummer von THE BRICK TIME entnehmen. Momentan wäre das 2.0. Es sind für die Zukunft neue Funktionen geplant! Dieser Menüpunkt führt zu einer Übersicht der Versionen .

Als Randnotiz sei erwähnt, dass für den neuen Webauftritt das Theme Generatepress für WordPress genutzt wird. Wir sind sehr zufrieden mit dem Produkt und vor allem mit dem erstklassigen Support. Der Entwickler steht einem innerhalb kürzester Zeit mit seinem Rat im Forum zur Seite. Das Theme eignet sich hervorragend für einen schnellen Webauftritt ohne besondere Kenntnisse führt aber, und das war für unsere Zwecke wichtig, weit darüber hinaus. Es gibt so wohl eine kostenfreie also auch kostenpflichtige Version zur Verfügung.

Wandel und Transformation bestimmen unsere moderne Welt und sind integraler Bestandteil einer Nutzer orientierten Entwicklung. Deshalb freuen wir uns auf eure konstruktive Kritik, Wünsche und Verbesserungsvorschläge, mit denen ihr aktiver Teil der Entwicklungen auf THE BRICK TIME sein könnt.

11 Kommentare zu „THE BRICK TIME 2.0

  1. Herzlichen Glückwunsch!

    Das neue Design finde ich sehr gelungen. Endlich stimmt die Darstellung
    auch auf meinem Smartphone .

    Euch weiterhin viel Erfolg!

    MfG

  2. Als ich damals auf der Seite aktiv war, war ich knapp 10 Jahre alt, nun bin ich seit einigen Monaten volljährig und komme leider kaum noch dazu, mich meinem alten Hobby zu widmen 🙁
    Es freut mich aber, dass es die Seite hier noch gibt und noch aktiv gepflegt wird, denn ich schaue immer wieder mal rein 🙂

    • Es ist schön zu hören, wenn uns Leser über einen so langen Zeitraum begleiten bzw. anders herum.
      Vielleicht findet sich ja irgendwann mal wieder mehr Zeit für dein Hobby! 🙂

  3. Gratulation zum 10. Jährigen!
    Schönes neues Design!

    Lars, der langjährige Beobachter

  4. Auch auf die Gefahr hin, als ewiger Nörgler zu gelten: aber mir gefällt das neue Design überhaupt nicht:
    Ich finde, damit verliert „the brick time“ eine Menge Charme und sieht wie so die meisten anderen Blogs aus.

    Außerdem fand ich das etwas dunklere beige als Hintergrundfarbe sehr angenehm. Jetzt ist hier alles knallweiß und ich empfinde es als aggressiv. Damit sieht „the brick time“ nun gar nicht mehr wie eine Zeitung aus.

    Ich weiß, jeder Blog braucht nach Jahren mal ein Design-update, aber ich fand das alte Design um Längen besser. Auch, weil die Bedienung intuitiver war und alles war trotz der sehr vielen Infos auf der Seite sehr übersichtlich.

    Zuletzt muss ich noch sagen, dass die Artikelfenster „früher“ kleiner waren: Man musste viel weniger scrollen, um zum nächsten Artikel kommen (und standen da nicht drei nebeneinander? – jetzt sind es nur noch zwei). Hm, ich bin noch nicht überzeugt.

    MTM

    • Guten Abend,

      vielen Dank für deine ausführliche Kritik.
      Dass Neuerungen nicht jeden gefallen ist normal und entscheidender Bestandteil in einem Entwicklungsprozess. Jede konstruktive Kritik ist uns sehr Willkommen.

      Der weiße „Beitragshintergrund“ dient der klaren Abgrenzung und ist teil der Struktur. Sieht man die Seite in größerer Breite sieht man an den Rändern den tatsächlichen Hintergrund.

      Wir nehmen deine Kritik auf jeden Fall mit in die kommenden Besprechungen.

      Mit freundlichen Grüßen

      BoB

Kommentare sind geschlossen.