LEGO® Star Wars UCS Millennium Falcon 75192

LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)Und Schwupps – da platzt die Anlageblase. Neuauflagen können Hobby-Investoren gründlich die Stimmung verderben. Aber keine Sorge, wer 2007 beim Set 10179 zugeschlagen hat und jetzt die Wertanlage flöten gehen sieht, kann schließlich noch die Vitrine füllen. Ob man daran beim Hersteller gedacht hat, als man am Set LEGO Star Wars 75192 – Millennium Falcon (Ultimate Collector Series) gebastelt hat und welche Zielgruppe hier tatsächlich befriediget werden soll, lässt sich nur erahnen. Fakt ist: Das Set wird das Größte sein, welches bisher in die Verkaufsregale gehievt wurde. Ab Oktober 2017 kann man für 799,99€ bei 7541 Teilen zugreifen. Ober besser gesagt: Zupacken, denn mit einer Hand wird man das Set kaum tragen können.

Die Jungs von Promobricks haben sich die Mühe gemacht den ersten UCS Falken aus dem Jahre 2007 und die Neuauflage in einem aufschlußreichen Artikel zu vergleichen -> Hier gehts zum Vergleich.

LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon (75192)

  • Teile: 7541
  • Minifiguren: 7
  • Preis: 799,99€
  • LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    LEGO Star Wars 75192 - Millennium Falcon (Ultimate Collector Series)

    Erfahre mehr:

    Du bist auf der Suche nach LEGO Einzelsteinen? – Die findest du in unserem Brickscout Store.

    Watch out for the Scout!

    14 Gedanken zu “LEGO® Star Wars UCS Millennium Falcon 75192

    1. Wahnsinn! Wo soll diese ganze Preispolitik noch hingehen?
      Welcher Normalo kann denn mal eben so nebenbei 800 Tacken auf den Tisch werfen?

    2. @Jay: Nen Milenium Falken (((-:

      Mach grad nen Freudentanz vorm Laptop ((-:

      Wird definitiv gekauft. Hatte gehofft, dass die Gerüchte war sind (-:

      Gruß
      Horace

    3. Der Kasten schaut gut aus und auch der Falken ist großartig geworden, aber mit dem Preis ist jegliches Maß verloren gegangen. Leider ist auch das Preis/Stein Verhältnis nicht zu Gunsten des Kunden ausgefallen.

      Mit freundlichen Grüßen

      BoB

    4. Ein riesiges Set! Mehr fällt mir erstmal nicht ein. Und zum Thema Preis: Da wird es aber trotzdem noch genug geben, die sich auch das Set „gönnen“. 😉

    5. Immerhin gibts noch die vernünftigere Version in 2 Nummern kleiner. Generell kann ich Sets die über 200 € gehen nicht gutheißen. Sicher gibt es genug, die auch bei 800 € noch zuschlagen, aber die Dekadenz, so einen Preis zu verlangen, und zu bezahlen, muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Das ist für nicht Wenige locker die Monatsmiete.
      Sowas steht schlicht in keinem Verhältnis.
      Das das Set darüberhinaus eine relativ dürftige Minifig-Auswahl hat, dürfte den erlauchten Kundenkreis wohl übrigens nicht stören. Ebensowenig die uneleganten aufgedruckten Korridore (oder sinds Stickers?) oder die eher dürftige Unterseite 😉

    6. Das Set erfüllt alle meine Wünsche:

      1. Ein gläsernes Cockpit und nicht ein offener Käfig.
      2. Die selben Proportionen wie der 10179, aber dafür mit mehr Rundungen.
      3. Varianten für meine Generation (sprich aus dem geburtenstarken Jahrgängen) Episode 4 – 6 und ab Episode 7.
      4. Und was man auf den Bildern nicht so gut sieht, aber im Teaser: Ein markanteres blaues Triebwerk.
      5. Ein bißchen „Inneneinrichtung“.

      Was den Preis angeht: Hobbys wie Modellbaueisenbahnen, alle zwei Jahre Apfel-Phones für 700 €, Autos mit fetten Felgen und Ambiente Beleuchtung etc.; ich denke jeder soll das selber wissen. Warum nicht ein so geniales Modell aus Lego zu dem Preis?

    7. Natürlich kann man die Preispolitik von LEGO kritisieren, ebenso aber auch von Ferrari, Mercedes, Makita, Lufthansa Luxusklasse etc., alle haben sie ihre Margen. Aber im Vergleich zum Vorgänger von vor 10 Jahren ist der Falke nominal pro Teil nur 0,24 % teurer geworden. Real ist er dagegen deutlich günstiger geworden (10 Jahre Inflation sind „etwas“ mehr als 0,24 %). LEGO rechnet hier wohl nicht mit Kosten pro Teil anders als viele andere hier.
      Vielleicht gibt es den Falken dann sogar irgendwann im Angebot, so dass man den neuen Falken für den Originalpreis des alten Falken bekommt. Schließlich sind 800 € nicht der Preis, den LEGO kassiert sondern der Händler. Auch nicht zu vergessen: Mindestens 5 % Rabatt hat man über VIP-Punkte.

    8. @Jay: Meine Woche Urlaub hat nicht mal so viel gekostet 😉
      @ Picard: Ich nehme nur Vertragshandys 😉 Hab noch nie mehr als 20 Euro für ein Handy ausgegeben und hab trotzdem ein smartphone 😉
      Im Ernst: 800 Euro sind einfach zu happig. Wie Susan schon sagt, für manche ist das (mehr als) eine Monatsmiete.
      @Horace: Hast du vorgespart oder zu viel Geld? 😉

    9. Hier eine Anmerkung an alle Nörgler.
      Niemand ist gezwungen, dieses Set zu kaufen.
      Ich finde es ganz einfach gigantisch. Ja, auch der Preis ist gigantisch.
      Es mag dekadent klingen, aber 800 Euro für ein Lego-Modell hat Stil.
      Ich werde es auf jeden Fall kaufen.
      Der Falke ist hervorragend gelungen, einfach super.

      • Zitat: „Niemand ist gezwungen, dieses Set zu kaufen.

        Absolut korrekt, ich würde sogar behaupten das niemand gezwungen ist überhaupt ein Set zu kaufen.
        Unabhängig davon hat ja zum Glück niemand behauptet das irgendjemand irgendetwas kaufen muss. 😉

        Mit freundlichen Grüßen

        BoB

    10. @Wortmann: Wer hat, der hat ((-:
      @Rauchhaus: Richtig
      @BoB: Die Sucht zwingt einen zum Kauf (-;

      Gruß
      Horace

    11. Yo, einfach mal ein Monatsgehalt für ein Set raushauen. Die spinnen, die Dänen. Wenn ich nur an die Kinder denke, die das Ding im Katalog entdecken – oder im Store – die Eltern anquengeln und denen dann erst einmal der Kiefer auf den Boden kracht. Ich glaube, die Lego Stores sollten ein paar neue Fliesen bestellen

    Kommentare sind geschlossen.