Francis J. Underwoods Schreibmaschine

Der IronBuilder Contest wütet brutal weiter. Jonas und Tim schenken sich gegenseitig nichts und liefern ein großartiges MOC nach dem Anderen. Im Zuge der Qualitäts-Fließband Arbeit hat Jonas ein Werk erschaffen, welches meine besondere Aufmerksamkeit genießt. Eine Schreibmaschine.

Francis J.Underwood (Frank Underwood)

Wem dieser Name noch kein Begriff ist, der sollte sich zeitnahe mit der Netflix Serie House of Cards auseinander setzen. Brillant gespielt durch Kevin Spacey, ist die Charakter-Rolle des Frank Underwood, der in der Serie nach der höchsten Position im Weißen Haus strebt, in meinen Augen eine der großartigsten darstellerischen Leistungen der letzten Jahre. Schon durch die latente Serienpräsenz wesentlich tiefgründiger und komplexer als aktuelle Kinofilme es auch nur im Ansatz sein könnten, bietet die Serie eine enorme Sogwirkung, der man nicht entrinnen möchte. Für alle Freunde von zeitgenößischen und kritischen Polit-Thrillern ist die Serie der absolut notwendige Ausgleich für die massive Überflutung an trivial Unterhaltung und füllt einen lang vorhandenen Leerraum in diesem Genre.

Kenner der Serie wissen, was sie hier sehen und welche Bedeutung diese Schreibmaschine hat. Gut gemacht Jonas, im mehrfachen Verständnis:

Update #001: 18.02.2106: Inhaltskorrektur: Bei der Vorlage von Jonas MOC handelt es sich nicht um die in der Serie genutzte Schreibmaschine. Allerdings sehr wohl um ein Fabrikat der Firma „Underwood“. Welches wiederum auch in der Serie verwendet wird. Hier schließt sich der Kreis. Weiter gehts!

Typewriter

Weiterlesen …

Nexo Knights Origins – by Milan Sekiz

Nexo Knigts, das brandneue Castle-Thema des Klemmbausteinproduzenten, belebt die Steinewelt. In einem Mix aus klassischer Ritterwelt und gegenwärtiger ScienceFiction, kämpfen die tapferen Protagonisten gegen den finsteren Majestro. Zur Hilfe nehmen sie sich dabei die neusten Schnittstellenapplikationen, die die digitale Welt anzubieten hat. So ist es möglich via „App“ und entsprechendem Set seine Abenteuer auch digital erleben zu können.

Eine ganz eigene Interpretation des Themas präsentieret Flickr User Milan Sekiz mit seinem MOC „Nexo Knights Origins“. Obwohl er seine eigentliche Idee, aufgrund eines Steinemangels nicht wirklich umsetzten konnte, präsentiert sich das Resultat nicht nur als grandioses MOC, sondern auch als Inspirationsvorlage für eigene Abenteuer mit den Nexo Knights. Schauen wir mal:

Nexo Knights Origins

Weiterlesen …

Der Iron Builder tobt mit voller Härte!

Der Iron Builder Contest ist in Sachen Klemmbaustein der mit Abstand härteste Wettbewerb auf diesem Planeten. Ein Blick in die Flickr Gruppe lässt schnell erahnen, dass sich hier „wirkliche“ Profis messen. Grob gesagt geht es darum, dass sich zwei Kontrahenten in einem MOC-Battle gegenüberstehen und jeder innhalb einer bestimmten Zeit (i.d.R. ein Monat) MOC´s bauen muss, die ein bestimmtes Element in den Vordergrund stellen oder zumindest in großer Anzahl beinhalten.

Aktuell ist Jonas aka „Legopard“ mit dem nicht minder bekannten Tim Schwalfenberg aka „OneMoreBrick“ im Wettbewerb. In der Mitte des Contest steht das Element 62462 in der Farbe „Metallic Silver“, welches von Natur aus eine Menge Spielraum lässt. Was die beiden Kontrahenten allerdings damit bewerkstelligen, schlägt alle Erwartungen um Längen. Neben den MOC´s sind auch die verbalen Battle, die parallel ablaufen absolut zu empfehlen.

Hier seht ihr ein paar MOC´s die im Rahmen des ultimativen Battle bereits entstanden sind. Achtung: Bitte Kinnlade festhalten!

Update #001: 04.02.2016: Jonas lässt den Wookie raus…also aus der Dusche.

Update #002: 04.02.2016: Nebenbei noch Geburtstagsgäste bedienen, kein Problem. Herzlichen Glückwunsch, Jonas!

Update #003: 04.02.2016: Tim rät: „Augen auf, beim Spaziergang im Wald!“

Update #004: 04.02.2016: Jonas lässt es krachen!

Update #005: 05.02.2016: Und Tim antwortet mit den richtigen Mitteln!

Update #006: 05.02.2016: Tim ist auf dem Weg im „ChooChoo-Train“ zur Wettbewerbsfront!

Update #007: 05.02.2016: Jonas hat Knochen aus Stahl.

Update #008: 05.02.2016: Tim hat durchschlagende Argumente.

Update #009: 06.02.2016: Tim ist auf Öl gestoßen.

Update #010: 06.02.2016: Tim nimmt Abschied und geht auf Reise. Ahoi!

Update #011: 06.02.2016: und feuert aus allen Rohren.

Update #012: 07.02.2016: Tim hört erstmal Musik.

Update #013: 07.02.2016: Jonas holt sich rat bei Governor Swann.

Update #014: 08.02.2016: Tim wähnt seine Geheimnisse in Sicherheit.

Update #015: 08.02.2016: Jonas macht keine Geheimnisse aus LEGO.

Update #016: 09.02.2016: Jonas taucht ab.

Update #017: 09.02.2016: Tim schlägt jetzt andere Töne an.

Update #018: 09.02.2016: Jonas sprach: Hallelujah!

Update #019: 10.02.2016: Tot oder lebendig, Jonas holt sich das Kopfgeld!

Update #020: 10.02.2016: Bei Tim kocht es.

Update #021: 10.02.2016: Jonas schwebt im Orbit.

Update #022: 11.02.2016: Tim lässt die Zugbrücke runter.

Update #023: 11.02.2016: Jonas mag Deadpools Gürtelschnalle.

Update #024: 11.02.2016: Tim wird das zu heiß – 112!

Update #025: 11.02.2016: Jonas dreht mächtig am Rad.

Update #026: 11.02.2016: Tim wagt einen Blick in die Glaskugel.

Update #027: 11.02.2016: Tim hat gefährliche Freunde.

Update #028: 12.02.2016: Jonas Metalldress macht kurzen Prozess.

Update #029: 13.02.2016: Denkst du was ich denke?

Update #030: 13.02.2016: Erstmal ein paar Rohre verlegen!

Update #031: 14.02.2016: Die Zeit läuft, die Hälfte ist so gut wie geschafft.

Update #032: 14.02.2016: Tim lässt die Pferdestärken raushängen.

Update #033: 14.02.2016: Watch the skies, They are coming!

Update #034: 15.02.2016: Lieber nicht anfassen!

Update #035: 15.02.2016: Bei Jonas gibts lecker Grill-Ritter!

Update #036: 16.02.2016: Kleine Hilfe für alle Schlüssel-Vergesset.

Update #037: 16.02.2016: Tim locht den Verlauf.

Update #038: 17.02.2016: Frank Underwood lässt grüßen.

Update #039: 17.02.2016: Käferdrohne im Anflug.

Update #040: 18.02.2016: Tim taucht ab.

Update #041: 18.02.2016: Bist du nicht zu klein für diesen Thron?

Update #042: 19.02.2016: Rückzug in die verbotene Festung.

Update #043: 19.02.2016: Wettbewerb? Erstmal entspannen am Teich mit den Wasserlilien.

Update #044: 19.02.2016: Tim experimentiert mit chemischen Kampfstoffen.

Update #045: 20.02.2016: Jonas hat schon ganz andere Dinge überlebt.

Update #046: 20.02.2016: Tim lässt den Ball rollen.

Update #047: 21.02.2016: Nichts geht über einen aufgeräumten Arbeitsplatz.

Update #048: 22.02.2016: Monstrum Maris

Update #049: 22.02.2016: Sector AT.10

Update #050: 23.02.2016: This is the Iron-Build-Inator!

Update #051: 23.02.2016: Tim holt schwere Geschütze raus!

Update #052: 23.02.2016: Jonas gibt Gas – Endspurt!

Update #053: 24.02.2016: Cloud 9

Update #054: 24.02.2016: Spacepizza!

Update #055: 25.02.2016: Tim dreht auf.

Update #056: 25.02.2016: Panzer im Anmarsch!

Update #057: 25.02.2016: Der Herr des Pinball

Update #058: 26.02.2016: Tim on Tour.

Update #059: 27.02.2016: Eingeschneit.

Update #060: 27.02.2016: VW entdeckt neue Märkte.

Update #061: 28.02.2016: Tim braut ein spezielles Süppchen.

Update #062: 28.02.2016: durchlöchert!

Update #063: 28.02.2016: Den Sieg angeln!

Update #064: 28.02.2016: Spiel mir das Lied vom Sieg.

Update #065: 28.02.2016: Battle of the boards

Update #066: 28.02.2016: Hol das Brot raus!

Update #067: 28.02.2016: Grüße aus Paris

Update #068: 01.03.2016: Raum zwischen den Kontrahenten

Room between the IronBuilders

Weiterlesen …

Vader´s Fist – by Udo Stafflinger

Gekonnte Modell-Inszenierungen sind in der virtuellen (A)FOL Welt eine willkommne Abwechslung zum „alltäglichen“ Bauen. Aus kleinen, stillstehenden Momenten lassen sich cineastische Schnappschüsse schaffen, die mehr sagen als tausend Worte. IdS Mitglied Coyote (Udo Stafflinger) erschafft diese Kunstwerke der ruhenden Szenen. So schaffte es Udo zum Beispiel die Sturmtruppen der 501.Legion, bekannt unter dem einschlägigen Namen „Vaders Fist“ (eine von StarWars Fans ins lebend gerufene Gemeinschaft in Form einer fiktiven Legion des Imperiums), während einer ihrer unzähligen Missionen in Action abzulichten. Als Fotograf live an der Front dabei, um zu dokumentieren was sonst gerne ausgeblendet wird.

Vader's Fist

Weiterführende Links:

Imperium der Steine – deutsche LEGO Fangemeinde

– Coyote (Udo Stafflinger) auf Flickr

501.Legion – StarWars Fangemeinde

– Eigene Projekte verwirklichen? THE BRICK TIME – Store

Callisto – by legohaulic

Die Farbe Medium Azure weiß zu gefallen, nur ihre Anwendung ist manchmal etwas schwierig. Flickr User legohaulic, weithin bekannt für seine Modelle, schafft es der Farbe einer Verwendung zukommen zu lassen, die ihres gleichen sucht. Formvollendet bietet sich die Callisto als völlig neue Kategorie im Bereich Space an. Luxusliner, Cargo-Ship oder Militärvehikel? Lasst eurer Fantasie freien Lauf….

Callisto

Weiterlesen …

Come and visit my world – by Legopard

Was und vor allem wer uns hier erwartet, wird uns Jonas mit Sicherheit bald verraten. Die Einladung ist auf jeden Fall eine Augenweide und nicht nur förmlich zu verstehen. Wer ihr folgen möchte, schaut regelmäßig bei Jonas auf Flickr vorbei. Das lohnt sich immer.

Update #001: 07.01.2016 – 19:02

Ha! Wer hätte das Gedacht. Die Einladung beschert uns einen Besuch ins Baumhaus, welches repräsentativ und stellvertretend für Jonas Interesse an diesen architektonischen Ausnahmen steht. Viele Details und ein wundervolles Gesamtbild werden durch eine gute Inszenierung abgerundet. Wie gesagt, ein Blick lohnt immer…

My Tree House

Weiterlesen …

‚Where The Wild Things Are…‘ – by Luke Watkins Hutchinson

Was können sechs Jahre LEGO als Hobby so mit einem Modellbauer machen? Na auf jeden Fall einen erhöhten Platzbedarf, eine regelmäßig erhöhte Belastung des Geldbeutels und… und… ach ja, na klar! Die allgemeinen Bau-Fähigkeiten werden stark ausgeprägt. Einen schönes Muster-Beispiel hierfür ist Luke Watkins Hutchinson. Vielen bekannt unter seinem Nickname Derfel Cardan und aus der Fach-Literatur erst recht. In seinem sechsten Moccer Jahr philosophiert Luke vor allem über die Änderungen die er in der Bauer-Community wahr nimmt. Viele seine Wegbegleiter im Geiste sind nicht mehr aktiv, noch mehr neue Bau-Künstler sind hinzugekommen. Er berichtet über den „Burnout“ des Moccens, den ich persönlich auch schon wahrgenommen habe, und wie er sich in seinen Tätigkeiten niederschlägt … Dinge die Moccer eben bewegen und über die man noch nicht so oft, zumindest öffentlich, gesprochen hat.

Aber keine Sorge, Luke versorgt uns trotzdem gleich zum Anfang des sechsten Jahres mit einem MOC in gewohnter Andersartigkeit. ‚Where The Wild Things Are...‘ strotzt vor Details und ist ein beeindruckendes Gesamtwerk. Kopf hoch Luke, sollte da Motivation fehlen spürt es man nicht…

'Where The Wild Things Are...'

Weiterlesen …

Die obligatorische Winter-Kreation – by Legopard

Winter, Weihnachten, durch eine Schneedecke verhüllte Ortschaften…eiskalte Romantik. Genau Die gibt es momentan, aufgrund von unpassenden Temperaturen, in unseren Landen nicht. Allerdings bescheren uns fleißige FOL´s – obligatorisch – einen visuellen Ausgleich für das ausbleibende Wintermärchen. So auch Jonas, der mit seinem auffallend differenzierten Baustil, das Auge und dem Geist schmeichelt. Mir fallen gleich mehrere Details ins Sichtfeld, die aus der Obligation eine Ausnahme machen.

The Obligatory Winter Creation

Weiterlesen …

Epsilon Dynamics AERIS – by Jarek

Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Allerdings hat der Schöpfer des Schönen einen nicht unerheblichen Anteil an der positiven Resonanz, die sein Werk bezüglich des Anspruchs des Betrachters erzeugt. Flickr User Jarek ist einer dieser Schöpfer, in unseren Gefilden auch als MOCér bezeichnet, die es mit ihren Werken hinbekommen genau diesen, subjektiven Ansprüchen nicht nur zu genügen, sondern auch Maßstäbe zu setzen. Bemerkenswert! Hier kann man etwas lernen und auch gerne zweimal hinschauen…aber ich denke das passiert von ganz allein:

Epsilon Dynamics AERIS

Weiterlesen …

Stonewalls 01 – by Thorsten Bonsch

Die Region Stonewalls in Morrowind ist kein Ort an dem man gerne seinen Urlaub verbringen möchte. Alles ist grau und gigantische Pilze verdecken den Blick zum Himmel, während die Flussbetten mit kochender Lava gefüllt sind. Bemerkenswert kommt da das MOC von Thorsten Bonsch rüber, welches uns diese unwirtliche Gegend schmackhaft macht. Eine brillante Umsetzung wie ich finde, deren Grundlage laut Thorsten in der Überlegung entstand, Lammelen für Pilze zu basteln. Schaut mal:

The Elder Scrolls Online – Stonefalls 01

Weiterlesen …

Jurassic Collab – by Markus & Paul

Zusammenarbeit ist immer gut. Ob in der Community, im Forum oder im kleineren Kreis. Was im Endeffekt, vor allem aus den kleineren Stufen, entstehen kann beweisen Markus und Paul in beeindruckender Art und Weise. Die Beiden, ihres Zeichens IdS Mitglieder, haben für die letzte Bricking Bavaria ein Projekt umgesetzt, welches beispielgebend für die Community ist. Ihr „Jurassic Collab“ stellt verschiedene Szenen der bekannten „Jurassic Park“-Reihe dar und strotzt nur so vor Details. Eine richtige Augenweide.

Ausgiebig kann man sich im Imperium der Steine Forum oder beiDoktorBrick mit der Arbeit der Beiden auseinander setzen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Jurassic Collab

Erfahre mehr:

Paul und Markus auf Flickr

– Figuren und Einzelsteine für deine Abenteuer findest du im THE BRICK TIME – Store

Amazon.de LEGO Shop

DJ Setup Half-scale [1:2] – by Arran Hearn

Listen to the music! Interessenbereiche miteinander verbinden – darin sind (A)FOL´s verdammt gut. Ob Autos, Architektur oder Fantasy und SciFi, alles wird kombiniert! In diesem Sinne hat Arran wieder zu geschlagen und bringt die akustische Abrundung des Eckigen Baumaterials. Das DJ Setup im Half-scale [1:2] ist nicht nur detailgetreu, sondern auch funktionstüchtig. Hier wird nicht nur der Klemmbaustein-Fan angesprochen. Live konnten die Besucher des diesjährigen Berliner Steinwahns des Setup erleben:

Lego DJ Setup Half-scale [1:2]

Vor einem Jahr konnten wir Arran in unseren Räumlichkeiten empfangen und genoßen zusammen Fachsimpeleien und Ideenaustausch. Auf seiner Plattform „Numode“ präsentiert Arran seine Custom Building Sets, die es in sich haben. Wer tiefer eintauchen möchte und sehen möchte, wie ein Künstler sein Ding durchzieht klickt hier: Electronic Beats.

Erfahre mehr:

– Arran Hearn auf Flickr

– Numode.net

– Selbst Künstler werden? THE BRICK TIME – Store!

Amazon.de LEGO Shop

Jurassic World – by Disco86

Seit den 90er Jahren herrscht eine beständige Begeisterung für Riesenechsen die prähistorisch, d.h. vor unserer Geschichte, die Erde ihre Heimat nannten. Erst vor einigen Monaten flimmerte mit Jurassic World der vierte Teil der Dino-Serie über die Leinwände. Paul teilt seine Begeisterung mit uns allen und bereichert die Thematik um eine großartige Umsetzung einer Szene des o.g. Films. Die wiederum Teil eines größeren Gesamtwerkes ist.

Während ein „niedlich“ wirkender Hai am Haken baumelt, wartet das Publikum (hier lohnt sich ein genauerer Blick!) in berauschender Spannung auf den Beweis der evolutionären Überlegenheit unserer echsenartigen Vorfahren. Bis dieser sich in beeindruckender Art und Weise als Mosasaurus darstellt. Detailreich und sehr ansehnlich umgesetzt.

Nachtrag, 11.11.2016 10:08: Es handelt sich hierbei um einen Teil einer größeren Anlage, die in Gesamtheit in den kommenden Tagen präsentiert wird. Wir halten euch auf den Laufenden.

Jurassic World

Erfahre mehr:

Paul und Markus auf Flickr

– Figuren und Einzelsteine für deine Abenteuer findest du im THE BRICK TIME – Store

Amazon.de LEGO Shop

Fallout 4: Red Rocket Refuelling Station – by rolli

In der „Red Rocket Refuelling Station“ erhält mit Sicherheit einen mittelmäßigen Kaffee zu seinen angebratenen Spiegeleiern. Aber das passt schon, nach einer langen Fahrt. Da genießt man so eine Mahlzeit inklusive koffeinhaltigem Heißgetränk. Leider bleibt uns dieser Genuss verwehrt. Denn die Welt von Fallout 4, in der diese pittoreske Szene beinhaltet ist, ist alles andere als genußvoll.

Fallout 4: Red Rocket Refuelling Station

Kommende Woche erscheint das Spiel Fallout 4 und IdS-Mitglied Markus teilt seinen Beitrag zum Marketing auf FlickR. In szeneastisch beeindruckender Gesamtheit präsentiert Markus die „Red Rocket Refuelling Station“ die vor Details nur so strotzt. Bautechniken und Farbwahl tun ihr Übriges. Bereits sein WIP-Thread auf IdS lies erahnen, was Markus hier erschaffen wird.

Weiterlesen …

Elfire Interceptor – by Nick Trotta

Lego Starfighter gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, einige wenige stechen aus der Masse heraus und überzeugen durch exzellentes Design und grandiose Techniken. Wie der Elfire Interceptor, der neuste Streich von Flickr User Nick Trotta. Hier stockt selbst dem erfahrensten Klemmbausteinprofi, beim Anblick der Techniken, der Atem. Erschreckenderweise stehen Nicks bisherige Kreationen dieser in nichts nach und überzeugen jede für sich mit unglaublichen Techniken und bahnbrechendem Design. Für alle die nur ungläubig stauen und überlegen, wie das Ganze überhaupt zusammenhält, liefert Nick ein entsprechendes Konstruktionsvideo mit. Spätestens nach dessen Anblick, sollte allen klar sein, dass Nicks Kreationen etwas ganz besonderes sind.

Elfire Interceptor

Weiterlesen …