Unglaublich geniale Spaceships im Doppelpack

FirestormEs ist ja nunmehr kein Geheimnis, dass ich von Nick Trottas (also known as tardisblue) Baukünsten schlichtweg begeistert bin. Spätestens nach dem Nach- bzw. Umbau seiner Cloudless V3, bin ich seinen MOCs völlig verfallen. Mit exzellentem Design und schier unglaublichen Techniken zieht er vermutlich eine Vielzahl von AFOLs in seinen Bann. So jüngst erst bei Tim Schwalfenberg geschehen, den wir noch gut aus seinem Iron builder mit Jonas in Erinnerung haben.Weiterlesen …

Vaygr Fleet – by Tim Schwalfenberg

Das Tagesprogramm eines Admirals kann recht eintönig sein. Nach dem morgendlichen Procedere – Kaffee, Morgentoilette, Kaffee, Berichte lesen, Kaffee… – setzt sich die Tagesstruktur entsprechend dem Terminkalender fort. Monotonie auf höchstem Niveau. Aber gelegentlich zeigt der Job des höchsten Posten in der Armada dann doch seine attraktive Seite: Wenn man sich auf die Brücke des Flaggschiffes begibt um eine ganze Flotte verdammt gut aussehender Schiffe in die Schlacht zu führen. – What a day!

Tim Schwalfenberg zeigt uns mit seiner Vaygr Fleet wie es aussehen kann, wenn sich so eine Flotte auf den Weg macht. Ob der Admiral sich voller Vorfreude noch einen Kaffee bringen lässt darf bezweifelt werden. Bei so einem Anblick braucht es kein Koffein …

Vaygr Fleet

Weiterlesen …

Blacktron II Fusions Reaktor „Thor“ – by Stephan Niehoff

Im Rahmen seiner Blacktron II Reihe beschert Stephan Niehoff seinen Space-Bösewichten eine Energieversorgung deren Technik bei uns derzeit noch in den Kinderschuhen steckt. Der Fusions Reaktor „Thor“ stellt die Hauptversorgung von Blacktron Basen dar und ist gleichzeitig mit einer Kommunikation Einheit ausgestattet, welche system-immanent einen hohen Energieverbrauch hat. Interessanter Weise wächst im Hinterland des Reaktors eine Art Kristall, dessen Dasein im unmittelbaren Zusammenhang mit dem Reaktor steht…

Projekt "Blacktron II Special Forces" Part 4 "Thor"

Weiterführende Links:

Stephan Niehoff auf Flickr

Wendelstein 7-X in Greifswald

– Die eigene Welt erschaffen? Das Material dazu finden im THE BRICK TIME – Store

Auf zu neuen Horizonten

Wie bereits berichtet hat es mich zum Ende des vergangenen Jahres wieder voll erwischt. Beflügelt vom Nachbau von Nick Trotta`s Cloudless 3V begann ich mit dem Bau eines Saceships. Die Grundidee war schnell gefunden, ein Senkrechtstarter mit schwenkbaren Triebwerksgondeln sollte es werden. Alles andere war jedoch noch völlig offen und so erlebte das Schiff in der ersten Bauphase die ein oder andere Veränderung.

Nachdem ich selbst massive Probleme beim Fotografieren hatte, freue ich mich nun um so mehr, dass es gestern mit der tatkräftigen Unterstützung von BoB und Mr. Brick endlich geklappt hat.

New horizon (Kolibri 2.0)

Weiterlesen …

Ein Spaceship entsteht [Teil 2 – realer Bau]

Ein Problem beim digitalen Bauen, insbesondere bei größeren MOCs, ist dass man die Relationen schnell aus den Augen verliert. Leider fehlt es uns an Schwerkraft im LDD und so kann man beim Verwirklichen eines digitalen MOCs mitunter unschöne Überraschungen erleben.

Bei meinem Spaceship Projekt war mir von Anfang an klar, dass die Gondelhalterung bzw. der Drehmechanismus einiges aushalten muss, aber wie viel genau und wann geben die Teile Nach? Neben dem bereits im ersten Bauabschnitt beschriebenen Problem mit den Kugelgelenken war dies mit der Hauptgrund vorzeitig mit dem realen Bauen zu beginnen.

Building a Spaceship - WIP

Weiterlesen …

Ein Spaceship entsteht [Teil 1- digitaler Bau]

Nachdem das letzte Jahr bei mir eher flugzeuglastig war und Space etwas auf der Strecke geblieben ist, hat es mich mit dem Nachbau von Nick Trotta`s Cloudless 3V wieder voll gepackt. Beflügelt von dem Bauerlebnis sprudelten die Ideen förmlich aus mir heraus. So begann ich noch im letzten Jahr mit dem virtuellen Bau eines neuen Spaceships.

Die Grundidee bildeten schwenkbare Triebwerksgondeln, wie sie beispielsweise bei Senkrechtstartern vorkommen. Also machte ich mich an die Konstruktion einer solchen Triebwerksgondel.

Antriebsgondel_02Antriebsgondel_01

Und nun begann der schwierige Teil. Anders als der Gute BoB, habe ich zu Baubeginn keine klare Vorstellung vom späteren Gesamtbild des MOCs. Meist sind es kleine Details die mich inspirieren und das MOC wächst um die Details herum. Somit galt es nun ein Spaceship für die Gondeln zu bauen.

Weiterlesen …

Space Pirates by Mark

space_pirates_total01

Auf dem fünften Mond von Nuyruta kann man seine Science-Fiction Fantasien ausleben. Mit feinsten Space-Piraten MOC´s zeigt uns Flickr User Mark, dass es auch in den entfernten Ecken dieses Universums Individuen gibt, die mit ihren „Schiffen“ über das Meer, welches in diesem Fall aus Sand ist, jagen. Auf der Suche nach dem nächsten Abenteuer … oder der nächsten Beute. Das Wesen im hinteren Bereich des großen Vehikels sieht besonders interessant aus.

jetbikes_03

Erfahre mehr:

– Marks Modelle auf Flickr

– Eigene Space Modelle erschaffen? THE BRICK TIME – Store!

Mayahuel Gunship – DA2 by Pico van Grootveld

Ob Staatsgebilde, Megakonzern oder eine Mischung aus beiden, egal wie, man wird in Zukunft nicht umher kommen seine Luft-Flotte den anstehenden Herausforderungen anzupassen. Pico van Grootveld macht sich bereits Gedanken, wie Luftfahrzeuge in naher Zukunft aussehen könnten und über welche Funktionen sie verfügen sollten. In Steinen gebaut und in einer imposanten Präsentation eingebettet, lässt sich das Mayahuel Gunship – DA2 begutachten. Wird es deinen Anforderungen gerecht? Schauen wir mal:

Mayahuel Gunship - DA2 - Landed

Weiterlesen …

ÆΠTL – by A Plastic Infinity

Dass man mit den beliebten Steinen viel anstellen kann dürfte mittlerweile recht bekannt sein. Was mich persönlich mit am meisten an den Steine geben fasziniert, ist die Möglichkeit eigene Gedanken und Fantasien in plastische Realität zu bringen.
Einige schöne Beispiele dafür findet man u.a. bei Flickr User „A Plastic Infinity„. Seine Modelle zeugen nicht nur von gestecktem Können, sondern auch von einer anspruchsvollen Präsentation, wozu auch entsprechende Hintergrund Informationen und Geschichten gehören. Einige seiner aktuellen Werke veranschaulichen wie grandios er es versteht Formen und Farben zu nutzen und in Szene zu setzen. Bei genauerem Hinschauen offenbaren sich des Weiteren auch äußerst interessante Bautechniken. So zum Beispiel bei seinem MOC „ÆΠTL“. Atlantis lässt grüßen, schaut mal:

ÆΠTL

Weiterlesen …

SoNE – Shadows of Nar Eurbrikka

Auf Eurobricks kommen STARWARS-Fans und auch andere LEGO Enthusiasten auf ihre Kosten. SoNE – Shadows of Nar Eurbrikka stellt ein Portfolio an selbst gestalteten SW Geschichten dar, welche durch großartige MOC´s präsentiert werden und deren Gesamtverlauf durch jeden Einzelnen mitbestimmt werden kann. Eine tolle Idee, die nicht nur die Bau-Kreativität fördert.

Vertreter aus dem deutschsprachigen Raum bei diesem Growd-Story-Building sind zwei alt bekannte MOC´ler aus den Reihen von IDS, denn Markus1984 und Disco86 tragen mit ihrem Können dazu bei, dass in „Serienfertigung“ eine spannende Geschichte Schritt für Schritt mit toller Prosa und detaillierten MOC´s aufgebaut wird.

Die Geschichten um Paul Brickstorm und Markus Montari und die dazugehörigen Modelle könnt ihr auf Imperium der Steine, Dr.Brick und LGOE verfolgen. Für das MOC-Erlebnis empfehle ich allerdings die Flickr Accounts der Baumeister aufzusuchen, denn die Arbeit die sich die Beiden für diese tollen Geschichten machen ist bemerkenswert. Aber schauen wir einfach mal in einige der Szenen, und dann macht sich jeder selbst ein Bild:

Invasion Preparation

Weiterlesen …

Brothers Merz are back

Cover Photo

Die Gebrüder Merz treiben wieder ihr Unwesen. Auf ihrem sehenswerten FlickR Account, der ein Muss für alle Space Fans darstellt, wurde ein neues Space Vehikel präsentiert. Der „K-77MT ‚Kingfisher‘ Combat Transport“ ist das Transportmittel der Wahl für eine militärische Operation im den Weiten des Alls. In ansprechender, cineastischer Weise ist das MOC briliant in Szene gesetzt. Wir können gespannt sein, was uns in den nächsten Tagen und Wochen noch alles erwartet.

K-77MT 'Kingfisher' Combat Transport


Erfahre mehr:

– Brothers Merz auf FlickR

– Eigene SciFi Modelle erschaffen? – Die Steine dafür findest du im THE BRICK TIME – Store

LEGO® Store Berlin – Showcase: Octan Speedstar Hangar

Das Jahr fängt mit einem bemerkenswerten Einstand an. Denn SylonsOctan Speedstar – ist heute vormittag im LEGO® Store Berlin gelandet, um dort für einige Wochen zu verweilen. Damit die gesamte Präsentation in einem würdigen Rahmen abläuft, wurde der Hangar gleich mitgeliefert. Wie gewohnt verlief der Aufbau und die Kommunikation mit dem Store-Personal einwandfrei. Lediglich eine kleine Umbaumaßnahme am Hangar verzögerte die Präsentation um wenige Minuten.

Unmittelbar nach dem Aufbau wurde gleich die eigene Stein-Versorgung sichergestellt. Mit Erfolg, wie wir berichten können, denn das Store Personal war äußerst fleißig, so dass die neuen Sets schon zur Verfügung standen. Schaut mal:

LEGO Store Berlin - ShowCase - Octan Speedstar Hangar

Weiterlesen …

Another World – by Bart De Dobbelaer

Die kreativen Ergüsse von Flickr User Bart De Dobbelaer haben uns schon oft ins Staunen versetzt. Fantastische Welten, stark inspiriert durch SciFi Romane, vor allem des letzten Jahrhunderts, und in Stein für die Ewigkeit modelliert. Bart gelingt eine Unterkiefersperre nach der Anderen. Man könnte meinen langsam wird’s staubig. Hier kommt der aktuelle Beweis dafür, dass es nicht so ist. Taucht ein in seine Welt…

Exploration

Erfahre mehr:

– Bart de Dobbelaer auf Flickr

– Eigene Modelle bauen? – Die Steine dafür findest du im THE BRICK TIME – Store