Auf zu neuen Horizonten

Wie bereits berichtet hat es mich zum Ende des vergangenen Jahres wieder voll erwischt. Beflügelt vom Nachbau von Nick Trotta`s Cloudless 3V begann ich mit dem Bau eines Saceships. Die Grundidee war schnell gefunden, ein Senkrechtstarter mit schwenkbaren Triebwerksgondeln sollte es werden. Alles andere war jedoch noch völlig offen und so erlebte das Schiff in der ersten Bauphase die ein oder andere Veränderung.

Nachdem ich selbst massive Probleme beim Fotografieren hatte, freue ich mich nun um so mehr, dass es gestern mit der tatkräftigen Unterstützung von BoB und Mr. Brick endlich geklappt hat.

New horizon (Kolibri 2.0)

Weiterlesen …

Valentienstag 2016

Vor gut 1800 Jahren verlor Valentin von Terni seinen Kopf weil er angeblich Liebespaare trotz des Verbotes durch Kaiser Claudius II. nach christlichem Ritus getraut haben soll. Ob wir Aufgrund der Verehrung seiner Taten, mehr unwissend als bewusst, den 14. Februar als Tag der Liebe begehen sei mal so dahingestellt. Gut ist, dass dieser Tag allen denen hilft, die es ohne Absicht vergessen regelmäßig der Liebsten zu zeigen, dass sie genau das sind. Man verliert zwar nicht gleich den Kopf, wenn der wöchentliche Liebesbeweis in Form einer Rose ausbleibt. Aber die Damen, die uns den Rücken frei halten, während wir harte Arbeit mit den Steinen leisten und uns den Herausforderungen des Preisvergleichs mit immer neuen Sets stellen, haben es ohne Wenn und Aber verdient für diese Backup eine entsprechende Ehrung zu erhalten. Sylon zeigt uns wie Das hobbykonform funktionieren kann:

for my valentine

Weiterführende Links:

– Die Valentins in der Geschichte

Sylon auf Flickr

– Eigene Kreationen erschaffen? THE BRICK TIME – Store!

Ein Spaceship entsteht [Teil 2 – realer Bau]

Ein Problem beim digitalen Bauen, insbesondere bei größeren MOCs, ist dass man die Relationen schnell aus den Augen verliert. Leider fehlt es uns an Schwerkraft im LDD und so kann man beim Verwirklichen eines digitalen MOCs mitunter unschöne Überraschungen erleben.

Bei meinem Spaceship Projekt war mir von Anfang an klar, dass die Gondelhalterung bzw. der Drehmechanismus einiges aushalten muss, aber wie viel genau und wann geben die Teile Nach? Neben dem bereits im ersten Bauabschnitt beschriebenen Problem mit den Kugelgelenken war dies mit der Hauptgrund vorzeitig mit dem realen Bauen zu beginnen.

Building a Spaceship - WIP

Weiterlesen …