F-09 Trident

Sand, Unmengen an Sand soweit das Auge reicht. Gelegentlich weht es einzelne Steppenläufer durch die sonst trostlose Wüstenlandschaft. Die vorherrschenden Temperaturen scheinen jegliches Leben in dieser Einöde zur Nichte zu machen. Die Sonne brennt unerbittlich auf die karge Wüstenlandschaft und fast wirkt es, als würden selbst die vereinzelt auftretenden Gesteinsformationen zu schmelzen beginnen. Wir befinden uns mitten im nirgendwo der Kantuana Wüste, 60 Meilen westlich vom Skypoint Luftwaffenstützpunkt. Das lebensfeindliche Klima und die Abgelegenheit der schier endlosen Wüste machen sie zum idealen Testgelände für die auf dem Stützpunkt stationierten Piloten.Weiterlesen …

Durch die Wüste Arizonas

Red 66

Über 3944 Kilometer, von Chicago (Illinois) nach Santa Monica/LA (Kalifornien), erstreckte sich die Route 66. Heute sind etwa 85% der legendären Straße noch befahrbar. Auf den Spuren dieses amerikanischen Symbols für Freiheit, Abenteuer und den amerikanischen Traum, braucht es das richtige Gefährt, mit ausreichend Pferdestärken.
Weiterlesen …

Drafting Table by sinan bitişik

Drafting TableDie Einen bauen drauf los, die Anderen planen am Rechner und wieder andere machen im Vorfeld Zeichnungen ihrer Modelle. Ich schwanke zwischen dem ersten und dem dritten Typus hin und her. Wie ist es bei euch? Wie plant ihr eure Modelle, oder baut ihr auch einfach drauf los?Weiterlesen …

Kategorien MOC

Auf zu neuen Horizonten

Wie bereits berichtet hat es mich zum Ende des vergangenen Jahres wieder voll erwischt. Beflügelt vom Nachbau von Nick Trotta`s Cloudless 3V begann ich mit dem Bau eines Saceships. Die Grundidee war schnell gefunden, ein Senkrechtstarter mit schwenkbaren Triebwerksgondeln sollte es werden. Alles andere war jedoch noch völlig offen und so erlebte das Schiff in der ersten Bauphase die ein oder andere Veränderung.

Nachdem ich selbst massive Probleme beim Fotografieren hatte, freue ich mich nun um so mehr, dass es gestern mit der tatkräftigen Unterstützung von BoB und Mr. Brick endlich geklappt hat.

New horizon (Kolibri 2.0)

Weiterlesen …

Valentienstag 2016

Vor gut 1800 Jahren verlor Valentin von Terni seinen Kopf weil er angeblich Liebespaare trotz des Verbotes durch Kaiser Claudius II. nach christlichem Ritus getraut haben soll. Ob wir Aufgrund der Verehrung seiner Taten, mehr unwissend als bewusst, den 14. Februar als Tag der Liebe begehen sei mal so dahingestellt. Gut ist, dass dieser Tag allen denen hilft, die es ohne Absicht vergessen regelmäßig der Liebsten zu zeigen, dass sie genau das sind. Man verliert zwar nicht gleich den Kopf, wenn der wöchentliche Liebesbeweis in Form einer Rose ausbleibt. Aber die Damen, die uns den Rücken frei halten, während wir harte Arbeit mit den Steinen leisten und uns den Herausforderungen des Preisvergleichs mit immer neuen Sets stellen, haben es ohne Wenn und Aber verdient für diese Backup eine entsprechende Ehrung zu erhalten. Sylon zeigt uns wie Das hobbykonform funktionieren kann:

for my valentine

Weiterführende Links:

– Die Valentins in der Geschichte

Sylon auf Flickr

– Eigene Kreationen erschaffen? THE BRICK TIME – Store!