THE BRICK TIME Team

THE BRICK TIME Team Heute möchte ich euch mal das „THE BRICK TIME“ Team kurz vorstellen. Links auf dem Gruppenfoto seht ihr BoB, er ist bei uns der Castle (Ritter) und Piraten Themen Beauftragte. In der Mitte seht ihr Mr. Cook, er ist die gute Seele und passt auf, dass alles nach Plan läuft. Mr. Cook stellt auch die Räumlichkeiten für unser Bricklager, das Setarchiv und die Projekte zur Verfügung. Rechts auf dem Foto seht ihr mich Mr. Brick, verantwortlich für Planung und Sortierung, manchmal komme ich auch zum bauen. Außerdem bin ich der StarWars™ Themen Beauftragte und ganz nebenbei kümmere ich mich dann auch noch um den Webauftritt. Finanzier für all die ganzen LEGO® Steine, sind wir drei zu gleichen Teilen. Noch ein kleiner Tipp, wer sich alle Bilder dieser Seite schnell und übersichtlich anschauen will, sollte mal unsere Brickshelf Galerie reinschauen oder Flickr besuchen. So wir wünschen noch einen schönen Tag.

Battle of Endor // 8. Bautag

LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Speederbikes
Viel habe ich am 8. Bautag, zu unserem LEGO® Star Wars Brick Diorama “The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor”, nicht geschafft. 11 Speederbikes habe ich zusammen gebaut und dass hat länger gedauert wie geplant. Die meiste Zeit ging mal wieder für das zusammen suchen der Steine darauf. Gemäß der Bauanleitung zum Set 7139 Ewok Attack habe ich mir erstmal alle Teile aus unserem Bricklager zusammen gesucht, die ich brauchte um die Speederbikes zubauen. Ich wusste nicht mehr so genau, wieviel Kästen wir davon mal gekauft hatten. Also habe ich mit den spezialen Bricks angefangen, dabei wurde schnell klar, dass es wohl 11 Speederbikes werden. Zwei Stunden habe ich dann für das suchen der Bricks gebraucht. Nach dem Raussuchen und dem Sortieren der Teile, ging es ans zusammenbauen. Das dauerte dann auch nicht mehr so lange, 30 Minuten und 11 Speederbikes waren fertig. Die sollen dann auch später alle auf das Diorama rauf. Ein Teil oben in die Waldlandschaft, die anderen in dem Bunker, wo ja eine Speederbike Einheit stationiert seinen wird.

LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Speederbikes
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Speederbikes
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Speederbikes
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Speederbikes

New LEGO® Star Wars 7662 – MTT 2007

LEGO Star Wars Amazon.de Shop Store

Mittlerweile hat es ja im Internet schon die Runde gemacht, welche neuen LEGO® Star Wars Sets im Sommer 2007 erscheinen werden. Einen ausführlichen Bericht dazu gibt es hier. Wenn ich mir die Suchanfragen bei Google so anschaue, scheint sich wohl das größte Interesse auf das Set 7662 zurichten. Dieses Set wird eine Neuauflage des MTT (Multi-Troop Transport) sein. Außer dem MTT werden 21 Droiden, ein Battle Droid Carrier und ein neu gestalteter Droideka enthalten sein. Ich schätze mal, dass der Preis für dieses Set so bei 120 € liegen wird, genaue Informationen dazu gibt es aber noch nicht, lassen wir uns mal überraschen. Nun noch drei Bilder zum Set 7662, das erste Bild zeigt wohl einen Entwurf für den Baukasten. Bild zwei und drei stammen von einer Ausstellung (Salon du Jouet), wo LEGO viele der 2007 neu erscheinenden Sets vorgestellt hat. Mehr Bilder von dieser Ausstellung gibt es in dieser Brickshelf Galerie. Das vierte Bild zeigt das 2000 erschienene Set 7184 – Trade Federation MTT. Wer den neuen MTT in Action sehen möchte, sollte sich mal diesen amerikanischen LEGO Star Wars Werbefilm anschauen.

Der neue LEGO Star Wars 7662 – MTT (2007)

LEGO Star Wars 7662 - MTT

LEGO Star Wars 7662 - MTT

LEGO Star Wars 7662 - MTT

LEGO Star Wars 7184 - MTT

Amazon.de LEGO Shop

BrickLink THE BRICK TIME Store - Logo

Modified version of Set 7659

Modifizierte Version vom // Modified version of – LEGO®StarWars™ 7659 Imperial Landing Craft™

Ich habe mich mal an das neue Lego Set 7659 gewagt und es etwas umgebaut. Beim zusammenbauen des Sets nach Original Anleitung, kam mir schon der Gedanke den Laderaum des Imperial Landing Craft (ILC) umzubauen. Dazu habe ich mich erstmal darüber informiert welche Ladekapazität das Imperial Landing Craft eigentlich hat. Dabei ist heraus gekommen, dass im Frachtraum 54 Stormtroopers und 6 74-Z Speederbikes transportiert werden können. Nagut, dachte ich mir, dass mit den 54 Stormtroopers wird wohl nichts und wo sollen dann noch die 6 Speederbikes hin. Also rechnete ich mal kurz nach und kam zu dem Schluss, dass man mit den von Lego vorgegeben Massen 16 Stormtroopers im Frachtraum unterbekommen müsste.
Nach dann mal los, erstmal habe ich mir aus unserem Steine Archiv 14 Blau Bricksitze raussortiert (2 lagen dem Set ja schon bei). Als nächstes wurde der Frachtraum komplett Entkernt, also alles raus was man nicht braucht. Aber das reichte nicht aus, um 16 Sitze unterzubringen. Was nun, dachte ich mir. Nach kurzer Überlegungphase, entschied ich mich den gesamten Frachtraum bis auf die beiden Grundplatten abzubauen und die Verkleidung der Außenhüllen an die klappbaren Oberteile zu befestigen. Nun haben alle 16 Bricksitze auf den beiden Grundplatten platz und es können mit dem Imperial Landing Craft 16 Stormtroopers transportiert werden. Die Waffen für die Stormtroopers wollte ich erst in Halterungen in der Decke des Frachtraumes unterbringen. Dafür war aber nicht genügend Kopffreiheit über den Helmen der Stormtroopers.
Ganz zufrieden bin ich mit dieser Lösung noch nicht, denn die jetzt komplett nach oben klappbare Außenhülle, bleibt durch das höhere Gewicht leider nicht hochgeklappt und die Waffen der Stormtroopers sind auch noch nicht untergebracht. Ich werde also den ganzen Frachtraum noch mal umbauen, aber bis dahin könnt ihr euch ja erstmal die Bilder anschauen.

Modified version of - LEGO®StarWars™ 7659 Imperial Landing Craft™

Weiterlesen …

Battle of Endor // 7. Bautag

Eigentlich war dieses Wochenende gar nicht geplant, dass wir weiter bauen. Wir haben uns aber kurzfristig dazu entschlossen und so sind wir mit unserem LEGO® Star Wars Brick Diorama “The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor” ein ganzen Stück weiter gekommen. Wie man auf den Bildern sehen kann, wurde die gesamte Bunkerdecke geschlossen und der Waldboden darauf fertig gestellt. Die Betonung liegt hier auf Boden nicht auf Wald, denn die Bepflanzung kommt noch, also alles an Grünzeug was es so im Wald gibt. Bäume wollen wir 2 oder 3 große bauen und dann noch ein paar kleinere, mal sehen wie das mit dem Platz reicht. Der Waldboden ist an mehreren Stellen abnehmbar, so dass man auch von oben in den Bunker schauen kann.
Außerdem habe ich noch ein Bild von einem Lichtmast auf der Landplattform gemacht. Jetzt noch kurz eine Info, wie es weiter gehen wird. Der nächste Bautag wird wohl erst Mitte Februar sein, vorher kommen wir leider nicht dazu. Dann geht es wie schon gesagt mit dem Wald weiter, also Bäume bauen und den Waldboden mit Grünzeug ausstatten und es geht daran den Bunker auszubauen. Die Speederbikes habe ich schon zusammengebaut, dazu folgt aber demnächst noch ein Bericht. So das war es erstmal für heute, hier nun die aktuellen Bilder.

LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang 
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor AT-AT Andockdeck
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Beleuchtungsmast Landplattform

Neue LEGO®StarWars Produkte Juni 2007

Die 6 neuen LEGO®StarWars Produkte für Januar 2007 sind noch nicht mal alle lieferbar, da gibt es im Internet schon wieder Flüsterpropaganda über die neuen LEGO®StarWars Sets, die im Juni 2007 erscheinen sollen. Erst war von 6 neuen Kästen die Rede, davon sind wohl 3 übrig geblieben. Von den 3 Sets gibt es auch schon Bilder im Internet. Hier mal kurz die 3 neuen LEGO®StarWars Sets ab Juni 2007 aufgelistet.

LEGO®Star Wars 7660 – Naboo Fighter™ and Vulture Droid™ (Bild)
LEGO®Star Wars 7661 – Jedi Starfighter with Hyperdrive (Bild)
LEGO®Star Wars 7662 – MTT™ (Multi-Troop Transport) (Bild)

Im Set des Naboo Fighter™ and Vulture Droid™ (7660) wird eine veränderte Version des Naboo Fighter™ sein. Auch der Vulture Droid™ sieht etwas anders aus, so scheint er bewegliche Beine zu haben. Als Mini Figuren sind Anakin, R2-D2 und ein Naboo Pilot enthalten. Der Jedi Starfighter (7661) wird blau sein und kommt mit Hyperdrive Ring daher. Hier wird neben Obi-Wan, auch erstmals Kit Fisto als Mini Figur dabei sein. Im dritten Set wird eine Neuauflage des MTT™ (Multi-Troop Transport) (7662) sein, mit 21 Droiden und einem neu gestaltetem Droideka. Über die Preise ist noch nicht´s bekannt.

Posting in english

Battle of Endor // 6. Bautag

Auch Bautag Nummer 6 unseres LEGO® Star Wars Brick Diorama “The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor” ist geschafft. Auch wenn eigentlich nur BoB gebaut hat, weil ich wieder mal damit beschäftigt war Steine zu sortieren. BoB hat das Bunkerdach auf dem ersten Modul fertiggestellt, das man jetzt fast vollständig abnehmen kann und von oben in den Bunker schauen kann. Außerdem hat er über den Panzertüren ein paar klappbare Platten verbaut, um die Panzertüren von oben durch schieben öffnen zu können. Wie ich ja schon schrieb, haben wir die pneumatischen Antriebe für die Panzertüren aus Platzgründen nicht verbaut. Und wie immer zum Schluss, noch ein paar Bilder zum Sachstand. Wie man besonders auf Bild 6 und 7 sieht, gab es mal wieder Probleme die alten und neuen hellgrauen Steine auseinander zuhalten. Da wir zu dieser Jahreszeit fast nur bei künstlicher Beleuchtung bauen, kommt dass öfters mal vor.

Bunkereingang auf Endor:
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Bunkereingang

Detailaufnahme von einem AT-AT Andockdeck:
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor AT-AT Andockdeck
Posting in english

Battle of Endor // 5. Bautag

Da ich diese Woche keine Zeit hatte die aktuelle Bauberichte zu unserem LEGO® Star Wars Brick Diorama “The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor” zuschreiben, wird dass heute nachgeholt. BoB hat den Bunkereingang fertiggestellt. Er ist zwar nicht ganz dem Original Bunkereingang nachempfunden, aber mir gefällt er so recht gut. Wie man auf dem Bild gut sehen kann, ist rechts neben dem Bunker direkt eine steile Anhebung. Im Original geht es da noch ein Stück rechts um den Bunker herum. Ich habe mit Absicht erstmal nur eine Nahaufnahme vom Bunkereingang gemacht, da der Bunker oben noch nicht vollständig geschlossen ist. Wir hatten erst geplant, dass die Panzertüren sich pneumatisch öffnen und schließen lassen. Dass haben wir dann aber nicht um gesetzt, weil die Antriebe dafür zu viel Platz weggenommen hätten. Aus technischer Sicht wäre das aber kein Problem gewesen, weil wir schon im Sommer 2004 zwei verschiedene Panzertürsteuerungen zu Testzwecken gebaut hatten und die auch sehr gut funktionierten. Unten seht ihr dazu ein paar Bilder.
Was wurde noch gemacht am 5. Bautag, eigentlich nur ein paar Detailarbeiten. Ich habe die Beleuchtungsmasten auf dem Landedeck fertiggestellt und ein Reling um das gesamte Landedeck gebaut. Außerdem war ich wieder mehrere Stunden damit beschäftigt LEGO®Steine zu sortieren, dass nimmt meiste Zeit in Anspruch.

LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor BunkereingangLEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Panzertuertest LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Panzertuertest LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Panzertuertest LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor PanzertuertestLEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Panzertuertest LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Panzertuertest LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Panzertuertest LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor PanzertuertestLEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor Landeplattform

Battle of Endor // 4. Bautag

Das LEGO® Star Wars Brick Diorama “The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor” nimmt langsam Formen an. Wie man auf den Bilder sehen kann, ist das Landedeck jetzt fast fertig. Es fehlen nur noch ein paar Details. Ich habe auch mal ein Foto von dem Stein gemacht, der auf der Unterseite des Landedecks als Trägerelement dient. Ich hoffe man kann dass auf den Bildern gut erkennen. Das Landedeck selber besteht jetzt aus 3 Schichten von Plattenelementen. Unten wurden dunkelgrau Platten verbaut, in der Mitte schwarze und oben hellgraue. Es war garnicht so einfach die hellgrauen Platten zu verarbeiten, weil man bei künstlichen Licht nicht so richtig zwischen dem alten hellgrau und dem neuen hellgrau unterscheiden kann. Weiterhin ist das Landedeck komlett abnehmbar.
Morgen geht es dann hoffentlich mit dem Bunkereingang weiter, aber das ist BoB sein Part.
LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf EndorLEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor LEGO® Star Wars Brick Diorama The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor
Posting in english

Battle of Endor // 3. Bautag

Auch der 3. Bautag, vom LEGO® Star Wars Brick Diorama “The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor” Projekt, ist geschafft ganze 11 Stunden habe ich gestern hintereinander gebaut. Gebaut wurde an der Imperialen Installation oder auch Landeplattform genannt. Wobei das eigentliche Landedeck jetzt noch fehlt, dass wird heute noch fertiggestellt. Außerdem will BoB heute auch mit dem Bunkereingang anfangen. Bilder gibt es später noch, die müssen erst noch bearbeitet werden. Bilder sind jetzt auch fertig.
Posting in english
The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor

Battle of Endor // 2. Bautag

So der 2. Bautag vom Projekt „The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor“ ist auch geschafft und wir sind recht gut voran gekommen. Das Grundgerüst für die Unterkellerung steht und Modul 1 hat schon den größten Teil seiner Grünfläche bekommen. Auch wenn es auf den Bildern nicht so wirkt, nach wie vor kann man die Module von einander trennen. Was die ganze Sache weit aus transportabeler macht. Hier muss man natürlich besonders darauf achten das man nicht ausversehen überlappent baut. Zudem hat Mr. Brick die Besorgnis geäußert das wir Probleme mit der Anzahl unserer grünen Bricks bekommen und diese wohl nicht reichen werden. Naja, abwarten. Hier noch ein aktuelles Bild.
The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor
Posting in english

Battle of Endor // 1. Bautag

Nach kurzem hin und her haben wir uns dieses Jahr gänzlich umentschieden. Weder eine Burg noch eine Hafenanlage werden es dieses mal sein. Nein, ein Diorama ganz im Sinne von Star Wars. Die Schlacht auf dem Mond Endor wird nachempfunden, mit Bunkeranlage und Flugdeck, sowie das Kampfgeschehen an der Oberflächen. Warum und weshalb wir uns anders entschieden haben, möchte ich jetzt hier nicht weiter ausführen, allerdings wird sich Mr. Brick zu gegebener Zeit dazu äußern.
Wir haben uns dass so gedacht: die Grundplatte besteht aus 3 mal 2 „Bauplatten Asphalt 628“, wovon jeweils 2 Platten zusammen ein Modul ergeben. Jedes Modul beherbergt ein bestimmtes Hauptelement, z.B. Bunkereingang. Insgesamt werden wir die Erdoberfläche erhöht bauen, sozusagen alles unterkellern. Damit gehen wir auf die eigentliche Tragweite des Bunkers ein. Was bei den meisten Dioramen zu diesen Thema, meiner Meinung nach, vernachläßigt wird.
In den beigefügten Bildern sieht man genauer was ich mit „Module“ meine. Modul 1 beherbegt den Bunkereingang, deßhalb hier der niedrige Bau der Erdoberfläche. Modul 2 wird mehr oder weniger ein Brückenstück zu Modul 3 welches auf der Oberfläche das Flugdeck beherbergen wird. zudem werden, wie gesagt, Modul 2 und 3 unterkellert.
Wir hoffen das wir schnell voran kommen und werden euch natürlich rund um die Uhr auf den laufenden halten.
Posting in english
The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor
The Battle of Endor // Die Schlacht auf Endor