Neue Sets in USA erhältlich

Amazon.de LEGO Shop

Wie einige Brickshelf Galerien zeigen, gibt es die beiden neuen Battlepacks (7667 und 7668) in den USA bereits zu kaufen. Ich denke nun wird es auch bei uns nicht mehr lange dauern. Mein Tipp, die Woche vor Weihnachten mal bei Kaufhof und Toys´R`Us vorbei schauen.

Wie schon vermutet, sind in beiden Sets Aufkleber enthalten und keine bedruckten Steine. Bilder gibt es hier und hier.

Auch die anderen neuen Star Wars Sets scheint es in den USA schon zugeben, wie diese Bilder zeigen.

Update am 07.12.2007:

Noch eine neue Brickshelf Galerie.

Update am 08.12.2007:

Wie man hier sehen kann, haben einige schon ordentlich eingekauft.

Posting in english

Viele neue Sets für 2008

Amazon.de LEGO Shop

So langsam wird es ernst, die Tage bis zum Weihnachtsfest verstreichen wie im fluge und die neuen LEGO Sets für 2008 kommen damit immer näher. Das sollte Grund genug dafür sein einmal zusammen zufassen, auf welche neuen LEGO Sets wir uns freuen können. Denn Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.
Damit ich nicht alle Sets hier aufschreiben muss, schaut euch einfach diese Brickshelf Galerie an.

Posting in english

Ihr und euer LEGO®

Leider wird noch oft falsch verstanden, dass THE BRICK TIME ein Blog ist und kein Forum (oder gar ein Chat). Deswegen möchte ich euren vielfach ausgesprochenen Wunsch nach einem Bericht (Thread) über eure Sammlungen, Modelle etc. hiermit nachkommen.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr hier von euren eigenen LEGO® Welten berichten und sie, per Link, zur Anschauung zur Verfügung stellen. Schreibt einfach über die Option Kommentar was euch dazu einfällt. Naja die meißten wissen ja was zu machen ist bzw. was sie erzählen möchten.

Damit werden die anderen Berichte um einige Kommentare erleichtert und ihr könnt hier über eure Sammlungen diskutieren. Ich wünsche euch viel Spaß und auf gute Kommunikation.

Aber bitte beim Thema LEGO® bleiben. Danke.

Posting in english

2008er Star Wars™ Sets bei Amazon.de

Amazon.de LEGO Shop

LEGO Star Wars 7667 - Imperial Dropship
Die ersten beiden LEGO Star Wars Sets 2008 sind bei Amazon.de gelistet. Es handelt sich um die Sets 7671- AT-AP Walker und 7672 – Rogue Shadow. Allerdings werden die Sets nicht direkt von Amazon geliefert, sondern von BLE-Shopping. In der Produktbeschreibung findet sich dann noch folgendes: lieferbar ab 15.12.2007. Also werden die neuen Sets wohl, wie letztes Jahr, noch vor Weihnachten in den ausgewählten Handel kommen. Ich hatte die neuen Sets letztes Jahr vor Weihnachten bei TOYS`R´US gekauft. Bei Amazon finden sich auch Bilder zu den Sets. Diese lassen sich vergrößern, so dass man auch Details erkennen kann. Die anderen 4 neuen Sets sind noch nicht gelistet.

Update am 23.11.2007:
Die anderen 4 Sets sind jetzt auch bei Amazon gelistet. Hier nochmal alle Links:

LEGO® Star Wars™ 7667 – Imperial Dropship (13,99 €)
LEGO® Star Wars™ 7668 – Rebel Scout Speeder (13,99 €)
LEGO® Star Wars™ 7669 – Anakin’s Jedi Starfighter (25,99 €)
LEGO® Star Wars™ 7670 – Hailfire Droid & Spider Droid (25,99 €)
LEGO® Star Wars™ 7671 – AT-AP Walker (46,99 €)
LEGO® Star Wars™ 7672 – Rogue Shadow (67,99 €)

Posting in english

LEGO Star Wars 7668 - Rebel Scout Speeder LEGO Star Wars 7669 - Anakin´s Jedi Starfighter LEGO Star Wars 7670 - Hailfire Droid & Spider Droid LEGO Star Wars 7671 - AT-AP Walker LEGO Star Wars 7672 - Rogue Shadow

Big Boy Toys

Dieses Spielzeug für große Jungs habe ich bei Brickshelf gefunden und es wurde von Nabii gebaut. Das fünfachsige Fahrzeug wird in der Mitte von 4 Magneten zusammen gehalten und lässt sich damit in 2 Teile zerlegen. Aus dem vorderen Teil lässt sich außerdem ein Transportgleiter auskoppeln. Ingesamt kann man das Fahrzeug in 10 Teile zerlegen. Aber schaut es euch einfach selber mal an, hier geht es zur Brickshelf Galerie.

Posting in english

LEGO® Star Wars™ Sets Sommer 2008

Amazon.de LEGO Shop

Ich finde es zwar noch etwas zu früh, um jetzt schon über die neuen LEGO Star Wars Sets für den Sommer 2008 zureden (es gibt ja noch nicht mal die Winter Sets). Da es aber die ersten Gerüchte schon ins Internet geschafft haben, werde ich das Thema hier mal angehen. Navy Trooper Fenson macht mich heute Nachmittag darauf aufmerksam, dass es eine Liste gebe in der die Sets für Sommer 2008 stehen. Allerdings ohne Quellenangabe, also habe ich selber mal nachgeforscht. Der Weg zur Quelle führt über die Seite Imperium der Steine, von da zu Eurobricks und dann zu minifigs.net, und da endet die Spur auch erstmal. Folgende Sets enthält die Liste:

General Grievous
SW Death Star
MagnaGuard Starfighter
V-19 Torrent
AT-TE Walker
Republic Attack Gunship
Droid Gunship
Republic Fighter Tank
The Twilight
Mini Snowspeeder
Mini TIE-Fighter

Die ersten beiden Sets wahren uns ja schon bekannt, könnte vielleicht eine Bestätigung dafür sein. Bei den anderen würde ich sagen, erstmal abwarten und Tee trinken. Alle Angaben sind wie immer unter Vorbehalt und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit, da ich die Information auch nur aus dem Internet zusammen getragen habe.

Posting in english

XJ-2 Airspeeder

LEGO MOC XJ-2 Airspeeder by PepaQuin Das erst was ich meisten mache, nachdem der Rechner (iMac) hochgefahren ist, mich bei Brickshelf umsehen und schauen was es so neues gibt. Auch diesmal wurde ich wieder von einer schönen Galerie mit einen MOC aus dem Star Wars Universum überrascht und das will ich euch natürlich nicht vorenthalten. Wie die Überschrift schon verrät, handelt es sich um den XJ-2 Airspeeder (Luftgleiter). Der XJ-2 ist das Fahrzeug, dass Senator Bail Organa benutzte um Yoda, gegen Ende der Klonkriege, von Coruscant zu evakuieren. Das MOC ist wirklich gut gelungen und es wurde von PepaQuin gebaut. Es handelt sich wirklich nur um ein MOC und es ist kein offizielles Set von LEGO. Noch mal zur Erinnerung, MOC ist die Abkürzung für „My own creation“ und dass heißt so viel wie „Meine eigene Konstruktion“.

Link zur gesamten Galerie des XJ-2 Airspeeder.

Posting in english

Mr. Brick is Back

So meine lieben Freunde des Plastiksteinespielzeuges, ich bin wieder zurück. Ich musste etwa 5 Wochen ohne Internetanschluss auskommen und BoB hatte mich in dieser Zeit vertreten. Nochmal vielen Dank dafür.
Da es nun auf die festliche Jahrzeit zugeht, wird es auch wieder mehr aus der Steinewelt zuberichten geben. In meiner Abwesenheit ist ja viel passiert auf THE BRICK TIME, zumindest was die Kommentare angeht. Deshalb gibt es noch ein paar Hinweis für alle die, die hier Beiträge kommentieren.
Als erstes sei gesagt, dass es sich bei THE BRICK TIME um ein Weblog handelt und nicht, wie einige vielleicht meinen mögen, um ein Forum oder gar ein Chat. Hier könnt hier zu den Beiträgen gerne eure Meinung kundtun, aber Spam ist nicht erwünscht und wird sofort gelöscht. Wie einige auch schon festgestellt haben, werden nicht alle Kommentare gleich freigeschaltet. Dass liegt daran, dass ich für das Veröffentlichen von Kommentaren Regeln aufgestellt habe. So z.B. eine Blacklist. Wenn euer Kommentar ein Wort aus der Blacklist enthält, landet der Kommentar erstmal bei mir im Ordner „Kommentare moderieren“. Ich entscheide dann ob der Kommentar veröffentlicht wird oder nicht, Beleidigungen oder Spam werden z.B. sofort gelöscht. Denkt außerdem daran, dass LEGO® ein geschützter Markenname ist und bei diesem Markenname werden alle vier Buchstaben groß geschrieben und er wird nicht mit anderen Wörtern verbunden. Wer mehr wissen will, lese die „LEGO® Fair play“ Regeln.
So, nun genug der warmen Worte und weiterhin viel Spaß auf THE BRICK TIME.

Posting in english

Hansekogge

Nordland - Hansekogge Hallo zusammen,

hier mein neustes Model. Der Nachbau einer Hanse Kogge aus dem 12. Jahrhundert. Auf die Idee bin ich bei dem Aufbau des Sets 7029 (Geisterschiff) gekommen. Das Geisterschiff gefällt mir gut, aber für unser neues Projekt (das noch auf sich warten lässt) wird es nicht reichen. Deshalb wurde kurzer Hand ein (erstes) eigenes Schiff gebaut.

Die Idee war ein (neutrales) Handelsschiff zu bauen das u.a. unser neues Projekt noch mehr „Glanz“ verleiht. Viel Lagerraum und Liebe zum Detail sollten hier oberste Priorität haben.

Zum Schiff:
Der Rumpf des Schiffes besteht aus den Schiffsteilen des Wikingerschiffes 7018 (5 Stück), der Bug ist aus der alten „Piratenschiff“ Reihe. Der Fogmast* ( historisch korrekt, ohne Segel) sowie der Hauptmast sind ebenfalls, sowie viele andere Teile, aus dem Wikingerschiffset 7018. Ansonsten wurden fast nur holzfarbene Steine (braune) verbaut. Ein paar Farbtupfer durch beigefarbene und rote Steine, sowie einige Deko. Elemente runden die Sache ab.

Da die Kogge ja ein Bauchsegler war/ist hat sie keinen Klüvanbaum sonder lediglich den Fogmast vertikal zum Rumpf. (Diese Info ist ohne Gewähr.)

Das Schiff kann auf Grund des Rumpfs, der aus mehreren Teilen besteht, nicht schwimmen. Allerdings ist die Takelage voll funktionsfähig.

Daten:

Bauzeit: ca. 25 h
verb. Steine: ca. 650
Takelage: ca. 5,1 m
Länge(Rumpf): 39 cm
Länge(gesamt): 51 cm
Breite(Rumpf): 12 cm
Breite(gesamt): 14 cm
Höhe(Kiel-Mastspitze): 45,5 cm
Fläche Segel: 26×32 cm -> 832 cm2
Besatzung: 4 Mann Besatzung,
max. 8 Passagiere

Bilder:

Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff