Hansekogge

Nordland - Hansekogge Hallo zusammen,

hier mein neustes Model. Der Nachbau einer Hanse Kogge aus dem 12. Jahrhundert. Auf die Idee bin ich bei dem Aufbau des Sets 7029 (Geisterschiff) gekommen. Das Geisterschiff gefällt mir gut, aber für unser neues Projekt (das noch auf sich warten lässt) wird es nicht reichen. Deshalb wurde kurzer Hand ein (erstes) eigenes Schiff gebaut.

Die Idee war ein (neutrales) Handelsschiff zu bauen das u.a. unser neues Projekt noch mehr „Glanz“ verleiht. Viel Lagerraum und Liebe zum Detail sollten hier oberste Priorität haben.

Zum Schiff:
Der Rumpf des Schiffes besteht aus den Schiffsteilen des Wikingerschiffes 7018 (5 Stück), der Bug ist aus der alten „Piratenschiff“ Reihe. Der Fogmast* ( historisch korrekt, ohne Segel) sowie der Hauptmast sind ebenfalls, sowie viele andere Teile, aus dem Wikingerschiffset 7018. Ansonsten wurden fast nur holzfarbene Steine (braune) verbaut. Ein paar Farbtupfer durch beigefarbene und rote Steine, sowie einige Deko. Elemente runden die Sache ab.

Da die Kogge ja ein Bauchsegler war/ist hat sie keinen Klüvanbaum sonder lediglich den Fogmast vertikal zum Rumpf. (Diese Info ist ohne Gewähr.)

Das Schiff kann auf Grund des Rumpfs, der aus mehreren Teilen besteht, nicht schwimmen. Allerdings ist die Takelage voll funktionsfähig.

Daten:

Bauzeit: ca. 25 h
verb. Steine: ca. 650
Takelage: ca. 5,1 m
Länge(Rumpf): 39 cm
Länge(gesamt): 51 cm
Breite(Rumpf): 12 cm
Breite(gesamt): 14 cm
Höhe(Kiel-Mastspitze): 45,5 cm
Fläche Segel: 26×32 cm -> 832 cm2
Besatzung: 4 Mann Besatzung,
max. 8 Passagiere

Bilder:

Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff LEGO Handelsschiff

Ein Nachruf.

Hier ein kurzer Nachruf zum Beitrag „Ritter und andere Männer“.

Ich muss feststellen das ich angenehm überrascht bin, welche Kehrtwende LEGO® in Sachen Ritter dieses Jahr vollzogen hat. Vom ehr faden und fantasielosen „Knights Kingdom“ zum neuen „Castle“.
Trifft zwar nicht ganz die Historie, ist aber bei weitem besser als knall bunte Hampelmänner und einem Bösewicht der nicht mal ne richtige Armee hat.
Und zu dem werden altbewährte Sachen wieder aufgegriffen. Siehe Ritterhelm und Schwerter. Sehr gut.

Na mal sehen was als nächstes kommt. Vielleicht werden ja doch noch Themen mit geschichtlichen Hintergrund aufgegriffen. Z.B. Die Ritter der Tafelrunde oder „mal wieder“ Robin Hood. Oder sogar der Schwarze Ritter.

Neue Minifiguren Sets

Wann und in welchen Zusammenhang diese Sets erscheinen kann ich euch noch nicht sagen. Gefunden habe ich die Bilder wie immer bei Brickshelf. Interessant ist hier, dass die Bildunterschriften alle in deutsch sind.
Mir persönlich gefallen ja diese kleinen Sets immer besonders gut, weil man sich die auch einfach mal zwischen durch kaufen oder verschenken kann, ohne groß auf den Geldbeutel zu achten.

LEGO® 5615 – Der Ritter
LEGO® 5614 – Der Gute Magier
LEGO® 5616 – Mini Roboter
LEGO® 5617 – Alien Jet
Bei den letzten 4 Sets gibt es noch Unstimmigkeiten mit den Set Nummern.

LEGO Minifiguren Set
Weiterlesen …

LEGO® Castle Set 7036

Ich habe gerade dieses Bild bei Brickshelf gefunden. Es zeigt wohl einen Bildausschnitt aus dem LEGO® Katalog für die zweite Jahreshälfte 2007. Zu sehen ist ein weiteres LEGO® Castle Set mit der Nummer 7036 und der Bezeichnung Dwarfs Mining. Wie es aussieht wird der Schattenwelt mit den Skeletten, nun noch eine Zwergenwelt hinzugefügt.

Update am 27.09.2007
Bei Brickshelf sind ein paar neue Bilder aufgetaucht. Sieht so aus, als würde es eine ganze Serie mit den Zwergen geben.

Posting in english

TAGS: LEGO Brick Castle Dwarf Zwerg Ritter Medieval

Die Preisfrage

Immer wieder werde ich danach gefragt, warum die LEGO® Sets in den USA zu viel billiger sind? Jetzt kommt die Überraschung, sind sie gar nicht. Zumindest nicht so viel wie man auf den ersten Blick meint. Denn alle Preisangaben auf der USA Seite vom LEGO® Online Store sind Nettopreise, also ohne Mehrwertsteuer.

Zitat von der Online Shop Seite:

Alle Bestellungen mit Lieferung in die Bundesstaaten Connecticut, California, Colorado, Florida, Georgia, Illinois, Massachusetts, Minnesota, New Jersey, New York, Tennessee, Virginia und Washington zuzüglich Umsatzsteuer.

und

Die auf der Kassenseite angegebene Umsatzsteuer ist eine Schätzung. Der genaue Umsatzsteuerbetrag wird nach der Bestätigung Ihrer Bestellung errechnet. Dabei werden landes- und regionsspezifische Steuersätze angewendet. Der endgültige Steuerbetrag wird in Ihrer Auftragsbestätigung angegeben.

Nun fragt sich der geneigte Leser wahrscheinlich, warum das Ganze so ist wie es ist. Auch ganz einfach, weil in den USA jeder Bundesstaat seinen eigenen Steuersatz hat. Das kann man dann hier nachlesen.

Indiana Jones™ baut auf LEGO®

Für alle Fans von Indiana Jones™ gibt es interessante Neuigkeiten. LEGO® hat nun, neben Star Wars™, eine weitere Lizenz von Lucasfilm™ erworben. Pünktlich zum Kinostart des vierten Indiana Jones™ Films im Mai 2008, wird es auch von LEGO® Merchandising Produkte geben. Starten soll das ganze bereits im Januar 2008, da werden Sets zu den ersten 3 Indiana Jones™ Filmen erscheinen. Im Mai 2008 folgen dann Sets zum vierten Teil. Die Informationen stammen von einer offiziellen Pressemitteilung von LEGO®.

Update am 16.09.2007

In dieser Brickshelf Galerie sind alle bisher bekannten Bilder, unter anderem auch ein Bild was 4 Sets zeigt. Ob das Bild und damit die Sets echt sind kann ich euch noch nicht sagen.

Posting in english

TAGS: LEGO Brick Indy Indiana Jones

Verpackung Millenium Falcon™

Bei Brickshelf gibt es ein Bild zu sehen, dass die Verpackung des neuen LEGO® StarWars™ 10179 UCS Millenium Falcon™ zeigt. Dann gibt es noch ein paar Bilder im Vergleich mit den anderen aktuellen Sets und dagegen zieht die Verpackung vom Millenium Falcon™ gar nicht so groß aus, kann mich natürlich täuschen. Auf der Verpackung unten links, sieht man die Aufschrift „Official Limited First Edition“. Wenn das Set also gut läuft, wird LEGO wohl noch mehr davon herstellen.

Posting in english

TAGS: LEGO Brick Space StarWars Star Wars SW

Hoth Rebel Base im Online Store

Folgendes Set ist seit gestern im Online Store auf Lager:

LEGO® Star Wars™ 7666 – Hoth Rebel Base™ (59,99 €) (Bild) (Bild)

Das Set kostet 59,99 €. Es kann gut sein, dass es sich bei dem Preis wieder um einen Einführungspreis handelt und das Set dann später 65,99 € kosten wird. So wie LEGO das schon bei dem Set 7662 – MTT gemacht hat.

Posting in english

TAGS: LEGO Brick Space StarWars Star Wars SW

7663 ausgepackt und zusammengebaut

LEGO Star Wars 7663 - Sith Infliator
Ich habe mir heute den neuen LEGO® Star Wars™ 7663 – Sith Infliator™ bei Kaufhof (Berlin) gekauft und gleich mal zusammengebaut. Der erste Eindruck, nach öffnen des 34,99 € teuren Sets, war wie immer: „Ganz schön wenig Steine in dem großen Kasten“. Aber dass kennen wir ja schon von LEGO®. Das zusammenbauen gemäß Bauanleitung verlief ohne Probleme und dauerte etwa 35 Minuten. Wie immer bleiben einige Steine übrig, wie man unten auf dem Bild sehen kann. Der Sith Infiltrator ist kleiner, wie das Modell von 1999 mit der Nummer 7151. Was mich etwas verwirrt, dass es für Darth Maul keine Leuchtelemente für das Laserschwert gibt. Die sind nämlich alle am Infiltrator verbaut. Ingesamt ein schönes Modell, aber etwas zu klein und natürlich zu teuer. Da es zur Zeit das einzige Set ist, in dem die Minifigur Darth Maul vorkommt, werden wohl alle Neueinsteiger hier zugreifen müssen.

Posting in english

TAGS: LEGO Brick Space StarWars Sith Infliator Darth Maul

LEGO Star Wars 7663 - Sith Infliator LEGO Star Wars 7663 - Sith Infliator LEGO Star Wars 7663 - Sith Infliator LEGO Star Wars 7663 - Sith Infliator

Brickshelf offline? Oder doch nicht?

Seit heute Morgen ist auf der Brickshelf Homepage nur noch folgendes zu lesen:
Brickshelf has discontinued operation. We apologize for any inconvenience.
Bedeutet übersetzt zu viel wie:
Brickshelf hat den Betrieb eingestellt. Wir entschuldigen uns für jede mögliche Unannehmlichkeit.

Offizelle Gründe gibt es noch nicht. Vielleicht liegt es an den gewaltigen Kosten für so eine Website, die leicht in den 1000€ Bereich gehen können.

Alternativ zu Brickshelf, kann man maj oder MOCpages benutzen.

Update am 21.07.2007 um 16:00 Uhr:
Seit heute ist auf der Brickshelf Startseite zu lesen, dass uns Brickshelf wohl doch erhalten bleibt.

Update am 16.07.2007 um 21:45 Uhr:
Brickshelf ist wieder online. Auf der Seite steht jetzt der Hinweis, seine Bilder bis zum 31.07.2007 zu sichern, dann wird Brickshelf wohl endgültig abgeschaltet.
Es scheint zur Zeit so, als wäre der Server etwas überlastet, da ich öfters diese Meldung bekomme: „There was a server error. Please go back and try again.“ Es werden sich jetzt wohl viele noch die Bilder von den unzähligen guten MOC´s sichern.

Update am 15.07.2007 um 19:50 Uhr:
Bis ca. 19:40 Uhr hatte man noch Zugriff auf die Seite, wenn man in der Adresse https statt http eingegeben hat. Dies funktioniert nun aber auch nicht mehr.

Posting in english

TAGS: LEGO Brick Brickshelf