LEGO® DC Super Hero Girls

LEGO DC Super Hero Girls 41232 - Super Hero High SchoolEin Nerd zu sein bedeutet seit geraumer Zeit nicht mehr, dass man auch alleine ist. Seit einem guten Jahrzehnt prescht der Nerd-Trend in Form von Comic-Adaptionen aller Art immer weiter nach vorn. Ob das jetzt unbedingt zu einer höheren Anzahl klassischer Nerds führt, oder jener welcher einfach nur umgeben ist von vielen Pseudo-Nerds, bleibt offen und der eigenen Interpretation überlassen.
Weiterlesen …

The LEGO® Batman Movie – Ein Spin-Off für den Dunklen Ritter

Nach dem im Jahr 2014 THE LEGO MOVIE einen bemerkenswerten Einstand des Klemmbaustein-Produzenten ins Filmbusiness hinlegte, scheint man fleißig daran zu arbeiten dem Erfolg Kinder zu schenken. Denn dieser ging soweit, dass dem Streifen sogar eine Oskar Nominierung in der Kategorie Bester Filmsong zugesprochen wurde. Zu guter Letzt war es aber auch die Rolle des Batman, die maßgeblich zum Erfolg des Streifens beitrug. Durch die eher der Satire zuzuordnenden Charakterisierung wurde die Fledermaus mehr als Antiheld denn als Protagonist im Rampenlicht platziert, was der Beliebtheit Gothams Dunklen Ritter allerdings nicht schadete. Vielmehr findet die Neuerfindung des Batman großen Anklang, was sich im nächsten Jahr in einem Spin-Off-Film zu äußern scheint.

Auf usatoday.com bekommt man davon schon mal einen größeren Einblick. Also nicht nur vom Film, sondern auch vom alltäglichen Leben einer humanoiden Fledermaus.

The LEGO Batman Movie

Weiterlesen …

LEGO® Super Heroes – 2015

Die ersten Bilder der Super Heroes Sets die uns im kommenden Jahr (2015) erwarten, wurden vor kurzem veröffentlicht. Alle Sets die es bis jetzt zu sehen gibt sind thematisch bei der JusticeLeague von DC angesiedelt. Das Äquivalent zu den Avengers von Marvel.

In Anlehnung an die animierten Filme und Serien erscheinen die Sets wohl auch, um das Publikum auf den für 2017 angekündigten Film „Justice League“ einzustimmen. Das dürfte ein erfolgreiches Konzept sein, denn Batman, Supermann und Konsorten sind selbst jedem Pseudo Nerd ein Begriff und so stellen die Sets ein potentielles Sammlerziel da. Unabhängig vom Kult-behafteten Hintergrund sehen die Sets allerdings etwas weniger kultisch aus.

LEGO Super Heroes DC Comics 76025 – Green Lantern vs. Sinestro

LEGO Super Heroes DC Comics 76028 – Darkseid Invasion

LEGO Super Heroes DC Comics 76026 – Gorilla Grodd Goes Bananas

LEGO Super Heroes DC Comics 76027 – Black Manta Deep Sea Strike

Schauen wir mal:

LEGO Super Heroes DC Comics 76025 - Green Lantern vs. Sinestro

Weiterlesen …

LEGO® in Asien – Neue Produktionsstätte nahe Shanghai

Laut einer Meldung der deutschen Presse Agentur (dpa) beabsichtigt das Unternehmen LEGO ab dem Jahr 2017 die bunten Kunststoffsteine auch in China produzieren zu lassen. Bereits im kommenden Jahr soll mit dem Bau einer Fabrik nahe Shanghai begonnen werden. Um anschließend von dort aus den rasant wachsenden asiatischen Markt zu beliefern. Rund 2000 Mitarbeiter werden dann zukünftig, lt. eigenen Angaben, vor Ort beschäftigt.

Interessant ist hierbei die Frage wie sich die „vor Ort“ – Produktion auf die Markt-bezogenen Preise auswirkt. Da Transportkosten für die Lieferungen aus Europa (Tschechien und Ungarn) wegfallen, wäre eine Preissenkung für den asiatischen Markt, insbesondere China, denkbar.
Klingt aus Unternehmersicht sehr vielversprechend. Da die Waren mit Arbeitskräften vor Ort produziert werden können, deren Gehälter oben drein wesentlich gewinnorientierter sind, ist ein weiterer Anstieg des Wachstums in den asiatischen Märkten mehr als wahrscheinlich.

Andererseits würde eine weitere Produktionsstätte auch bedeuten, dass in Europa ein Überschuss an Produktionskapazitäten entsteht. Da Lieferungen in den asiatischen Raum wegfallen. Das könnte eine Reduzierung von Arbeitsplätzen in Europa nach sich ziehen.

Spinnt man den Faden weiter, kommt man zu der Wahrscheinlichkeit einer Verlagerung der gesamten Produktion in den asiatischen Raum. Dies wiederum führt zu Transportkosten für die Lieferung aus China nach Europa. Eine Preissteigerung von Produkten auf dem europäischen Markt wäre eine logische Konsequenz. So auch der Wegfall jeglicher Arbeitsplätze in Europa die in unmittelbaren Zusammenhang mit der Produktion stehen.

Allerdings kommen solche kapitalistischen Möglichkeiten für ein traditionsreiches Unternehmen natürlich nicht in Frage. Des Weiteren sieht die Strategie „…so dicht wie möglich an Kernmärkten zu produzieren…“ diese Möglichkeit gar nicht vor. Immerhin ist Deutschland der größte Absatzmarkt in ganz Europa für die bunten Steine. Und es liegt sicherlich im Anspruch des Unternehmens den deutschen Kunden dementsprechend zu pflegen.

Hoffe ich…

——–

Wenn dir dieser Artikel gefällt und du THE BRICK TIME unterstützen möchtest, kannst du das mit einer Spende per PayPal machen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Oder unterstützt uns, in dem du die LEGO Steine für den dein nächstes Projekt im THE BRICK TIME Store kaufst.

BrickLink THE BRICK TIME Store - Logo